1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows 7 und Updates

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 23. Juni 2012.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe nun seit drei Tagen zum 1. Mal Windows 7 und kenne daher nur Windows XP. Updates hatte ich da nie (war auch ausgeschlatet), nur Servicepack 1 + 2 + 3 wurde mit der Zeit nacheinander neu installiert.

    Windows 7 scheint wohl wirklich besser als Windos XP zu sein, mich wundert es nur, dass er andauernd Updates durchführt. Ich dachte mir am Anfang, dass wäre normal, da sicherlich die Version auf dem Notebook etwas älter ist, aber das Teil tut es nun täglich mehrmals. Ist das normal? Es kann nämlich nicht sein, dass ich um 23 Uhr das Notebook herunterfahren möchte und dann die Meldung kommt, dass er erst 8 Updates installieren muss. Das dauerte fast eine Stunde, was natürlich sehr nervend für mich war, weil ich schlafen wollte.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Windows 7 und Updates

    Ist bei XP auch nicht anders. Wenn Du das aber dort abgeschaltet hast, warum wunderst Du Dich dann jetzt?
    Und wo ist das Problem? lass den Laptop doch rattern, stört doch Dich nicht beim schlafen, der geht doch dann von selbst aus.
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Windows 7 und Updates

    Also heißt das, es gibt täglich Updates? Und was wird da andauernd aktualisisert? Ich dachte es gibt ein Betriebssystem, dass 99% funktioniert und ab und mal kommt dann halt ein Update, aber täglich? Mh!
     
  4. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Windows 7 und Updates

    Nein, da gibts keine täglichen Updates.

    Vmtl. werden einige Updates erst nach Installation der anderen installiert, das dauert am Anfang immer ne Weile.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Windows 7 und Updates

    Seit XP mache ich mit den Live Updates nicht mehr rum. Ich zieh mir jeden Monat 1x das Update Pack von Winfuture und jag das einmal durch und Ruhe ist. Die Updatepacks sind inoffiziell, es sind aber die offiziellen Einzelupdates des Vormonats in einem Pack zusammengefasst. Man muss nur gucken dass man das richtige auswählt, da die bei Win 7 zwischen 32 und 64 Bit und SP 1 und ohne SP1 unterscheiden.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Windows 7 und Updates

    Ich denke mal dass da eine ganze Liste von Updates auf dem System installiert werden müssen und das in einer bestimmten Reihenfolge. Wahrscheinlich muss das System dazu auch mehr als einmal neu gestartet werden.
    Es haben sich mittlerweile – seit der Veröffentlichung von Windows 7 – jede Menge an einzelnen Updates angesammelt.

    Tägliche Updates sind im Prinzip bei Virenscannern üblich (bzw. alle paar Stunden bei den besseren Scannern). Sicher dass es sich um Updates von Windows selber handelt, oder doch um Updates des Virenscanners?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2012
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.873
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Windows 7 und Updates

    Deaktiviere mal den Defender. :winken:
    Kann sein das er das ist weil er sich über die Update Funktion bedient.:winken:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Windows 7 und Updates

    Nach der Erstinstallation kommt erstmal ein großer Batzen Updates. Nach dem ersten Schwung, bei dem dann auch ein Service-Pack dabei ist, kommt nochmal ein Schwung -- also praktisch die Updates der Updates. ;)

    Und jetzt war zufällig die Tage wieder regulärer Patchday.

    Das wird bei dir jetzt einfach alles zusammengekommen sein. Normalerweise hast du nur einmal im Monat Updates. Sehr wichtige Sachen auch dazwischen.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Windows 7 und Updates

    Bei der 64 Bit Version von Windows 7 (Stand Erstveröffentlichung) sind mittlerweile so an die 400 MByte an Updates zusammengekommen.
     
  10. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Windows 7 und Updates

    ich sehe grade irgendwie das Problem nicht. Schon allein für den Security Essentials Virenscanner ERWARTE ich regelmäßige Updates...ich sehe da auch kein Problem, denn mit Ausnahme der sicherheitskritischen Windows 7 Systemupdates sind 75% der Updates doch nicht einmal so konfiguriert, dass sie einen Neustart des Systems verlangen.

    Definiere doch einfach mal die Update-Schemata richtig, sodass das System im Hintergrund die Updates herunterlädt und installiert und dir dann einfach irgendwann sagt, wenn es Zeit ist, das System einmal herunterzufahren oder neuzustarten. Du wirst ja dann benachrichtigt und kannst immer noch sagen, dass er erst später neustarten soll.

    Man kann ja Microsoft viel vorwerfen, aber grade im Punkt Updatepolitik können sich einige Firmen mal eine Scheibe davon abschneiden.
     

Diese Seite empfehlen