1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows 2003 Server einrichten

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mart2000, 14. April 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Hallo, ich lade mir grade Windows 2003 runter. (selbstverständlich habe ich eine Lizenz) Nun wollte ich fragen ob sich jemand damit ein wenig auskennt. Der Server soll ein Domainserver sein. Ich möchte gerne wissen wie man die Komplexität der Passwörter deaktiviert. Soviel ich weiß muss man ein snap in erstellen. Habe ich schon probiert, funtioniert aber nicht. Der Server sollte auch ein Datei und Druckserver sein. Kennt jemand ein paar gute Bücher (wenn möglich in engl. Sprache) zu diesem Thema? Auf Amazon konnte ich keine passenden finden. Vielen Dank.
     
  2. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Also gute Bücher findest Du von der Fa Sybex oder MicrosoftPress.

    Gut als Einstieg ist die technische Referenz und alles zum Thema MCSE/MCP Windows2003 Server.

    Ein gutes Board zum Thema MS Server und MCSE/MCP findest Du hier und hier dort findest DU gute Tips

    DIGIXP.DE
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    ok. vielen Dank für deine Infos.
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Sagt mal: Ist Raubkopieren von Software jetzt eine Kavaliersdelikt, oder warum geht ihr immer auf Mr. "d-box2" (oder soll ich ihn Mr. Emule nennen ?) ein ? Ich wüsste nicht, wo sich ein normaler Endkunde Datenträger legal runterladen kann. Ich kann es. Aber nur in der Firma. Weil die Firma in der ich arbeite einen entsp. Vertrag hat.

    Schwarzglotzer waren hier doch auch nicht erwünscht ? Wie war die Mailadresse von der BSA noch gleich...

    -Zahni
     
  5. Mart2000

    Mart2000 Guest

    ich lade es mir ja auch in der firma herunter. wieso sollte ich das denn privat machen da nützt mir doch die software gar nichts. durchein

    außerdem habe ich extra darauf hingewiesen, dass ich bei emule nur zur verbreitung freigegebene software runterlade!

    <small>[ 15. April 2004, 21:33: Beitrag editiert von: D-box2 ]</small>
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Sorry, ich wusste nicht, dass Du um 21:45 noch in der Firma bist. Sicher um Deinem Windows 2003 DataCenter Edition - Server mit 16 Prozessoren zu supporten. Schließlich hast Du von Windows ja
    keine Ahnung...

    durchein durchein

    -Zahni
     
  7. Mart2000

    Mart2000 Guest

    wer sagt denn das ich um 21:45 in der firma bin? du hast es vielleicht noch nicht bemerkt aber man muss bei einem download nicht dabei sein. wenn du wüsstest wie komplex die windows 2003 software ist, dann würdest du auch verstehen, dass es eine gewisse zeit braucht um genug informationen zu haben um von nt auf 2003 umzustellen.
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Das Problem ist: Die Datacenter Edition, die Du Dir ja offiziell runtergeladen haben willst, kann man nicht offiziell runterladen, weil es die nur von OEM's zu entsp. Servern gibt.

    Und mach Dir über meine Windows-Kenntnisse keine sorgen. Ich betreue ein recht grosses Netz.

    Und wenn sich deine Fa. einen Server mit der Datacenter-Edition leisten kann, dann wohl auch eine Schulung für den Admin, oder ?

    -Zahni
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Da wir hier gerade beim Thema Server sind.
    Ich liebäugle schon seit einiger Zeit mit den Microsoft Windows Services for Unix. Im speziellen wäre ich auf den NFS Server scharf, da ich bis jetzt noch nichts brauchbares gefunden habe.
    Hat damit schon jemand Erfahrung? Kann man das hernehmen?
     
  10. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    Lies dir mal die EULA durch. Dann siehst du, was für eine Lizenz du hast.


    Gruß
     

Diese Seite empfehlen