1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows 10 Probleme - Hilfe Thread - Problemlösungen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von AgentM, 20. Juli 2016.

  1. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Anzeige
    Hallo,
    da Windows 7 Probleme mit meinen 3 UHD Monitoren hat (WDM kann wegen DirectX10 maximal 8k x 8k)
    kam mir die Idee auf Windows 10 umzusteigen(WDM DirectX11 kann 16k x 16k).

    Windows 10 Final ist ja nun 1 Jahr auf dem Markt, scheint aber immer noch immer Pre-BETA Stadion zu sein, denn ein Problem jagt das nächste.

    Ich habe also mein Top laufendes Windows 7 von einer Samsung SSD 840 PRO auf eine Samsung NVMe 950 (PCI-e 16x) mit Acronis portiert.

    Meine Hardware:

    Board AsRock Z87 Extreme 6a/c, Intel i7, 32 GB RAM.
    Die NVMe 950 hat einen Datendurchsatz 2000 MB/s lesen, 1400 MB/s schreiben, also noch einmal deutlich schneller als die schon schnelle Samsung PRO SSD.

    So viel dazu,
    die Installation von Windows 10 ging problemlos, jedoch sorgt der Windows Bootmanager wegen dem scheiss UEFI Start noch für Probleme (gestern runtergefahren, heute morgen kein Bootmenu mehr).

    Jetzt habe ich auf der NVMe SSD (512GB) auf Partition 1 (250 GB) auf Partition 2 (230 GB) Good Old 7 drauf.

    Aktuell habe ich nun folgende Probleme.

    1.
    Der neue Browser Edge Bietet nicht die Funktion Speichern unter an!
    Standard vorübergehend auf Internet Explorer 11 gesetzt (Final soll es wieder Edge sein, da der Windows 7 Standard Browser dort (Safari) nicht mehr akzeptabel arbeitet.

    Frage an Microsoft, Warum lässt sich bei Windows 10 bei Edge nicht "speichern unter" nutzen?
    Inakzeptabel!

    2.
    Die Benutzerkontensteuerung (UAC) wurde von mir entfernt und ein vorher deaktiviertes Standard-Administrator-Konto aktiviert und mit einem Passwort versehen.
    So ganz richtig funktioniert das aber nicht, ich erhalte weiterhin UAC abfragen, beispielsweise wenn ich meine Icons aus \Windows- 7\Cursors\BlueIcons nach Windows 10 kopieren möchte.
    Beim Einfügen des Ordners BlueIcons nach Windows 10 in den Cursors Ordner erhalte ich eine UAC Abfrage, obwohl diese eigentlich deaktiviert sein sollte.
    Kennt hier jemand schon eine Lösung?

    3.

    Windows hat nach der automatischen Installation der NVidia Grafiktreiber die Desktop Größe auf 150 % gesetzt.
    Der Wert ist gut, jedoch sind wohl wieder die Schriftarten zu klein und die Schriftart gefällt mir nicht (Desktopsymbole/Explorer).

    Laut google ist bei Windows 10 eine Änderung der Schriftart nicht mehr möglich!
    Inakzeptabel!

    4:

    Bei 10 scheint es kein Standard zu mittels gedrückter Strg+Mausklick mehrere ausgewählte Dateien oder Ordner zu markieren, auch mit dem Internetexplorer hier beim tippen der Buchstaben geht es nicht(1.2.3.4. mussten alle einzeln markiert werden und auf Fett gestellt werden.
    Wie ändere ich dieses Verhalten?

    Hat jemand von euch schon eine Lösung für diese Probleme gefunden?


    WICHTIG:
    Bitte nehmt Abstand von Windows 10 ist scheiße Kommentaren nimm 7 oder Linux.
    Diese Argumente kenne ich und Windows 10 gefällt mir bisher auch nicht besonders.
    Es kommt jedoch um Welten besser mit meinen 3 nebeneinander platzierten UHD Monitoren klar, daher möchte ich den Umstieg auf 10 wenigstens versuchen.
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na da hast du dir ja einen ganzen Sack Probleme ins Haus geholt mit deinen 3 UHD Monitoren.
    Ich habe zwar vor kurzen ein Win10 neu installiert, aber geschilderte Probleme mit dem Bootmanger nicht gehabt.
    Kurze Erklärung: Zuerst zwei Mal Windows drauf gehabt (Win 8.1+ Win 10) auf einzelnen Partitionen.
    Dann nur Win 10 auf einer Partition.
    Startete bei dir nun das alte Bootmenü oder das neue?
    Etwas näher erklärt ist das dort Bootmenü reparieren wiederherstellen Windows 10 Deskmodder Wiki

    Meine Erfahrung in Zusammenhang Win10 installieren + andere Betriebssysteme noch dazu, war jene, dass manches UEFI nach dem Neustart mit dem bei der Installation gemachten Veränderungen nicht anzeigte.
    Bei mir fuhr hinterher nur noch Windows 10 hoch, obwohl im UEFI unter Bootoptionen der Grub-Loader (für Linux) namens "Ubuntu" ganz oben stand.
    Da hatte ich jene kurz geändert, abgespeichert, Menü verlassen, Menü wieder geöffnet und Ubuntu ganz nach oben geschoben, so wie es war. Nochmals abgespeichert - Restart.
    Und siehe da, mein Grub erschien wieder, ohne dass ich weiteres machen musste.
    Also schaue mal ins UEFI, ob und vor allem was da unter Boot/Bootoptionen so stehen tut.
    Es gibt auch ein Windows-Programm namens EasyUEFI_Setup.exe (danach googln), hat aber nichts mit dem Bootmanager zu tun! Wichtig für das Grundverständnis.
    Ich selbst nutze es nicht, mache alles unter Linux unter Zuhilfenahme des Terminals und efibootmgr.

    Andererseits könntest du mal cmd als Administartor öffnen (mache das in einem "Admin-Konto"), darin dann msconfig eingeben und unter Start nachschauen, ob das Win7 dort auftaucht.
    Tut es das nicht, muss du mittels bcdedit jenen Eintrag hnzufügen. Oder nimmst dafür easybcd EasyBCD

    Da ich die Microsoftbrowser meist nicht nutze, kann ich dazu nichts schreiben.
    Ebenso wenig zu "persönlichen Einstellkram" in Win10.
     
  3. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    test,

    hmm, ich habe dir so eine ausführliche Anwort geschrieben und dann wurde hier meine IP geblocked.

    Pic-Upload.de - DF-Blocked.jpg

    Später mehr.

    Hauptproblem war die Migration auf die NVMe und das der Bootloader jetzt mit Buchstaben arbeitet.

    Ich habe es mit Easy BCD und Visual BCD versucht, aber eben wegen besagter Buchstaben geht da gar nichts.

    Das Problem besteht aber nicht mehr, Windows 7 und Windows 10 sind nun wie gewünscht auf der NVMe SSD.
    Allerdings hatte ich heute morgen wieder Probleme, warum auch immer, es kam kein Bootmenu, Reparatur wurden beide mit nicht erfolgreich quittiert, aber danach ging es dann trotzdem.
    Mal schauen wie es morgen ausschaut, wenn der PC wieder aus war. :D

    Von 10 hatte ich erst einmal um 16:00 die Nase voll, andere Systemicons und Themes müssen her, aber auch da gibt's Probleme.
    Classic Shell installiert, die Ribbon Bar im Explorer habe ich wenigstens wieder weg.
    Bisher ist mein Eindruck das Windows 10 sich nicht an Leute richtet die Windows in irgendeiner Form verändern wollen.

    Etwas Positives gibt es aber auch.
    Ich nutze eine Windows 7 PRO OA Lizenz von einem alten Lenovo PC (gebraucht damals ebay).
    Damit konnte ich Windows 10 Online aktivieren, bei der ersten Installation.

    Mittlerweile habe ich es ja neu installiert, die Festplatte zuvor formatiert, brauchte aber nicht einmal eine Seriennummer einzugeben, noch es erneut zu aktivieren.

    Nach der Installation war es schon aktiviert.

    Das OA bei dieser Version bedeutet allerdings Online Aktivierung, vielleicht lag es daran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2016
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
  5. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Der Schnellstart ist nie aktiviert gewesen, sonst startet Windows 7 nicht mehr und ich kann nicht zwischen den Betriebssystem wählen. ;)
    Es ist ja nicht so gewesen das nicht nur mein Bootmenu nicht kam, es passierte überhaupt nichts mehr.
    Aktuell bin ich gerade mit 7 hier, Windows 10 Tuning den ganzen Tag nervt, vor allem wenn man da altbekannte Einstellungen erst bei Google suchen muss, weil Microsoft muss ja natürlich immer alles anders machen als man es gewohnt ist.
    Morgen werde ich mich mit den Farben, den Systemicons (imageres.dll) und der Schrift befassen. Die ist einfach winzig, der Rest passt aber gut.
    Anfangen werde ich mit Classic Shell, geht am schnellsten.

    Eigentlich sollte jetzt Bootmenu mäßig alles laufen, jetzt noch in 2-3 Wochen ein brauchbares Windows 10 auf die Beine stellen und dann schauen welches zum favorisierten Betriebssystem wird.
    Etwas Angst habe ich vor dem größeren Update Ende des Monats, nicht das mir wieder alles durcheinander gebracht wird was ich jetzt mühsam einstelle. ;)

    Im Anschluss daran wird die NVMe SSD dann noch auf die normale SSD geklont und ich habe ein sauberes, schnell einsatzbereites Windows 7 und 10.
    Hier ein Foto warum ich das Spielchen so mache, Wichtig war auch ein sauberes Windows Back Up zu haben.

    [​IMG]
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn du die Proversion von Win10 hast, kannst du das abstellen, mit dem einspielen neuer Dinge.
    Ist dort zu finden, wo das mit dem Updates eingestellt wird.

    Ich habe da einen Harken drin. Man weiß ja nie.
    Wenn dieses große Update Anfang August kommt, werde ich mir mal paar Infos in einschlägigen Foren dazu einholen.
     
  7. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Jo, hatte ich geschrieben als die Blocked Meldung kam.
    Bisher mein schönstes Erlebnis.
    Ich habe eine Windows 7 PRO OA Version mit einem gebrauchten Lenovo PC von ebay gehabt.
    Eine Ultimate scheint es ja nicht zu geben.
    Installiert hatte ich 10 mit einem per Media Creation Tool gezogenen USB Stick Version.
    Während der Installation dann OHNE Seriennummer installiert. Dann funktionierte die Aktivierung mit der Windows 7 Seriennummer.

    Diese Installation musste ich aber wieder löschen, wegen der Probleme, formatiert, neu partitioniert, dann die SSD auf die NVMe SSD mit Acronis draufgepackt.
    Die nochmalige 10 Installation habe ich genau so gemacht und als ich dann wieder aktivieren wollte, da war die schon aktiviert. :D
    Ich habe also eine Clean Install die sich auf diesem PC hier immer wieder neu aktiviert wenn ich mit der Installation fertig bin.
    Liegt vielleicht an der OA Version, denn OA steht für Online Aktiviert.
    Das Beste daran, ich hatte 2 PCs gekauft und noch so eine Seriennummer für mein Notebook, oder einen anderen PC.

    Wer also eine Seriennummer braucht, der sollte sich mal bei ebay nach alten Firmen PCs von Lenovo mit der Windows 7 PRO OA Version umschauen.
    Die scheinen die Seriennummer wohl gar nicht benutzt zu haben

    Der Tipp mit dem Update zurückstellen war schon mal gut, werde ich gleich morgen machen, wenn der PC halt starten sollte, da ich gerade mit der Windows 7 Version mittels BCDedit für den Windows 10 Start 8 CPUs gewählt habe.
     
  8. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Ich habe gerade einen Tippfehler der Programmierer im Windows Ordner gefunden.
    Anstatt HelpPanel.exe steht dort HelpPane.exe :D

    Weiß jemand wie ich die UAC Abfrage abstellen kann wenn ich Dateien in einen Windows Ordner kopieren möchte?
    Die UAC ist abgestellt, trotzdem kommt die nervige Abfrage.
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    Öffne mal im Menü die Einstellungen und gib oben rechts im Suchfenster UAC ein. So findest du....

    P.S.: Lies da mal.


    Naja das mit der Aktivierung ist ja eigentlich ein alter Hut. Speziell auch dessen was du meintest. Da haben sich schon einige ne billige Pro-Version von Win7 gekauft und jene dann für die Installation genommen.
    Allerdings gibt es da immer mal die ein oder andere "Wunderlichkeit". Speziell bei Hardwarewechsel. Da hatte ich schon gelesen bei einigen bockte dann das System bei der Aktivierung, andere hatten dann das ursprünglich gekaufte Windows installiert, ein Upgrade gemacht und dann clean installiert und so wurde auch jenes wieder aktiviert, was vorher direkt nicht gelang.
    Ich selbt hatte hier auch noch eine Win7 Pro Key rum fliegen. Den wollte ich eigentlich für den Vater nehmen.
    Installiert in Virtualbox, damit er das sich ansehen kann. Dabei hatte ich dann nächsten Tag gepennt, Linux (den Wirt) hochgefahren, ich war online und rums war Windows in VB aktiviert. Der Vater sah jenes, ihm gefiel es partu nicht, naja da hatte ich mich dann doch durchgerungen mein Win8.1 platt zu machen.
    Die Installation und Aktivierung klappte einwandfrei, trotz für das BS etwas andere Hardware. Das Upgrade dann auf Pro machte ich in Windows selbst, da bei mir bei der Installation die Abfrage des Key nicht kam und so immer die Home-Version (die das Win 8.1 war) sich nur installierte. Ursächlich da der Key (digitale Berechtigung) bei UEFI im UEFI sitzen tut. Und da war bei mir Win 8.1 Home. Nun habe ich zwar zwei aktivierte Win 10 pro, allerdings kann ich das in VB nicht mehr online nutzen. Zum testen reichts aber.... Da habe ich jetzt die Netzwerkkarte in VB deaktiviert.
    Ende des Monats ist es dann vorbei mit "Hardware wechsel dich". Da muss dann das Brett durchhalten, ansonsten musss man das ursprünglich gekaufte Windows nutzen, falls man die Hardware wesentlich geändert hat bzw. auf anderen Rechner installierte. Oder halt Win 10 neu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2016
  10. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Windows interessiert die Einstellung der UAC recht wenig.
    Ich habe sie direkt nach dem zweiten nervigen Fenster auf nie benachrichtigen gestellt.
    Eben habe ich Dateien in Windows Ordner kopiert, da kam erst eine Nachfrage ob ich in diesem Ordner speichern will oder so, danach dann direkt noch eine.
    So langsam wird da eine Windows Experten, Standardnutzer, Anfänger Version fällig, statt Home, PRO, Enterprise.
    Die Nachfragen erinnern an Werbung im TV, da ist dann auch immer ein Handgriff zur Fernbedienung nötig. :D

    Es ist nur gut das ich erst vor kurzem 7 neu installiert habe, da bin ich noch recht fix mit den Einstellungen, die ich da alle vornehmen muss.

    Blöde sind schon einmal die Icons, die ich zusätzlich oben in der Hauptleiste erhalte wenn ich Ultramon für meine Monitore installiere.
    Die sehen, aufgrund der miesen Windows 10 Optik nun aus wie das Billig Theme von XP, einfach grauenhaft.
    Da habe ich aber noch die Hoffnung das ein Themepatch mit dem zum System passenden Theme und Iconpack dafür sorgt das es besser wird.

    Aber erst mal eines finden für diese brandneue 10 Version die ich habe.
    Falls du eines kennst, Taskleiste usw. alles in Dark Black, Schrift weiß mit blau eventuell, Explorer soll weiß bleiben, Startmenu XP Style Schwarz Schrift weiß, Markierungen Dunkler Schrift Gelb oder blau, falls man dann noch was erkennen kann.
    Das erinnert mich an XP, da ging all das kinderleicht.
    Jetzt gibt's nur noch blasse Farben, ein grau in grau und Icons von 10 Jährigen aufs Papier gekritzelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2016

Diese Seite empfehlen