1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows 10: Ab August für circa 120 Dollar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Countdown für das kostenlos Upgrade von Windows 10 läuft - ab August wird für die neuste Version des Microsoft-Betriebssystem ein Geldbetrag fällig, für Windows 10 Home rund 120 Dollar.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Für die Spionagesoftware auch noch bezahlen:rolleyes:
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.550
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Microsoft kann sich gar nicht leisten, Windows 10 ab August generell nur noch kostenpflichtig anzubieten.
    Und schon gar nicht zu den Preis, der in Deutschland noch höher wäre, da die US Preise immer niedriger sind.
    Ich spekuliere auf Weiterführung des Gratis Angebotes, oder zumindest ein vergünstigtes Upgrade Angebot wie damals bei Windows 8 Einführung.

    Die Meldungen dienen eher den Druck, damit aktuelle 7+8 Nutzer schnell noch das Upgrade tätigen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Spioniert nicht mehr wie die älteren. Du kannst es ja gleich bei der Installation deaktivieren was Du nicht preisgeben willst! ;)
    Doch warum nicht, alle anderen Betriebsysteme von MS waren auch immer kostenpflichtig, das ist bei Win10 auch von Anfang an so gewesen. Warum sollte sich das jetzt ändern?
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.550
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Warum wurde bisher 10 gratis angeboten ?
    Nicht weil MS so gutherzige Firma ist, sondern weil deren Marktbedeutung zurückging.
    Bis Windows 7 hatte ja Microsoft keine Probleme mit kostenpflichtigen Betriebssystemen seine Marktmacht zu behaupten.
     
  6. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Windows 10 hat diverse Schnittstellen die es ermöglicht Werbung auf den Desktop zu platzieren,
    (das kann man nicht deaktivieren beim Installieren ),
    und diese Schnittellen sind auch für Hacker sehr interessant, zusätzliche Angriffspunkte und Schwachstellen im OS so wie das rein basteln von Linux mit alten System Kern ,
    also ich will die Kostenlose Version nicht und gebe bestimmt dafür auch keinen Cent aus, wenn es dann was kostet, gibt andere Alternativen als Windows heute .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2016
    SanBernhardiner gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nur wenn man das zulässt!
    Natürlich kann man das!
    Wurde es ja nicht! ;)
    Das war bei keinem Windows OS so. Nur ein update auf Win 10 war bis jetzt kostenlos. (Das war sonst nicht der Fall)
     
    Kabel Digifreak gefällt das.
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.123
    Zustimmungen:
    1.927
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eher installiere ich mir ein Gnome3 oder Unity unter Linux als Desktopoberfläche, ehe mir ein Win10 auf den Rechner kommt.
    Win 8.1 bleibt noch als verschlanktes "Rumpfsystem", auf deutlich verkleinerter Partition für Win. Ohne den ganzen "Schnüffelkram", was für mich Win 10 eigentlich als Ganzes darstellen tut. Zusatztools hin oder her. Ist nicht normal, ein BS erst "bändigen" zu müssen, damit es nicht "rum plappert".
    Aus die Maus.
     
    AgentM und SanBernhardiner gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Win8 schnüffelt genauso wie Win 7 oder Win 10 nämlich nur dann wenn man das auch aktiviert. Zusatztools zum deaktivieren braucht man da überhaupt nicht.
     
    grunz und Kabel Digifreak gefällt das.
  10. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    ist nicht nur der ganze schnüffl Kram sondern die Zwangs Updates die man nicht mehr abstellen kann und den Rechner schrotet wenn man Pech hat und sich dafür n icht mehr schützten kann ,
    wenn mit dem PC ernsthaft arbeitet , ist das Windows 10 ein erhebliches Risiko ,
    ich habe mach mal gar keine Zeit wenn ich den PC nach 3 Wochen mal wieder anschalte mich Stundenlang mit den Update Kram zu befassen .
    Wenn ich nichts anderes hätte und 7 nicht mehr zu kaufen gibt würde ich auch lieber XP wieder drauf machen als die Windows 10 Plage kaufen oder kostenlos nein Danke .
     
    AgentM und SanBernhardiner gefällt das.

Diese Seite empfehlen