1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rasfer, 4. September 2011.

  1. rasfer

    rasfer Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mich von mehreren Fachhändlern beraten lassen, aber widersprüchliche Angaben bekommen.
    Ich will den Nilesat 7 Grad West empfangen. Ich habe ihn bisher mit meiner 100 cm Schüssel empfangen, allerdings ist das Bild bei Regen weg gegangen und ich habe sonst auch nicht alle Transponder empfangen können.
    Bisher waren 2 Schüsseln an meiner Hauswand montiert, die aber vom letzten Sturm aus der Verankerung gerissen wurde.
    Die Wand besteht aus Ytong, also Porenbeton und das Haus ist 3 Jahre alt.
    Nun sagt ein Fachmann, dass man auch eine 125 cm Schüssel an die Ytong-Wand machen kann und sie halten wird.
    Der andere sagt, auf keinen Fall, die muss auf das Dach. Die Wand würde das nicht aushalten.
    Kann man den auf dem Dach eine 125 cm Schüssel befestigen oder würde die Windlast zu groß werden. Würde da bei mäßigem Wind die Antenne schwingen? Ich habe ein ausgebautes Dach, also kommt nur ein Dachsparrenhalter in Frage.
    Soll ich lieber auf Nummer sicher gehen und die 100 cm Antenne montieren, zwar wäre der Empfang schlechter, aber wenigstens bleibt diese auch bei starkem Sturm auf dem Dach.
    Jeder Fachmann sagt was anderes, ich bin mittlerweise sehr verunsichert und enttäuscht, dass noch nicht mal die Fachhändler eine einheitliche Meinung geben können.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß
    Antar
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Nimm anständige Dübel und eine anständige Halterung, dreipunkt, Schrauben mindestens 50 cm auseinander, dann hält der ganze Spaß auch im Ytongziegel.
     
  3. rasfer

    rasfer Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Hallo, danke für die Antwort. Eine 125 cm Schüssel an die Ytong Wand? Was spricht gegen eine Dachmontage?
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Fall des LNB Tausch...

    Antenne nachrichten...
     
  5. rasfer

    rasfer Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Hallo, hast Du auch noch Argumente? Also lieber die Wand als das Dach? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.
    1,25 m an die Wand aus Ytong?
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Du kannst beruhigt sein - YTONG ist haltbarer als Du glaubst.:)
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  8. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Mal vom Baulichen abgesehen, falls du mit dem 125er erwartest, alle Transponder von 7W zu empfangen muß ich das klar verneinen. Das war vor dem AB4 und Nilesat 201 zumindest in Süddeutschland möglich. Seitdem aber ist erst mit ca. 3m stabiler Vollempfang möglich. Wohl gemerkt wir reden vom Süden. Vielleicht entschärft AB7 die Lage etwas aber auch dann bleibt der schwierige Nilesat 201 übrig. Somit ist der Komplettempfang von 7W nur mit Monsterspiegel hierzulande zu schaffen.
     
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Nur mal so nebenbei

    Die Nilesat Satelliten 101 und 102 sind ja nicht die jüngsten:

    Der 101 wurde '98 und der 102 '00 hochgeschossen.

    D.h. dass der 101 2013 und der 102 2015 sein Lebensende erreicht.

    Also alles was danach passiert, wird garantiert NICHT zu unserem Vorteil geschehen.
     
  10. rasfer

    rasfer Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Windlast 125 cm Schüssel auf dem Dach

    Hallo, ich weiss dass ich Abstriche beim Empfang machen muss, deshalb wollte ich auch eine 125 cm Schüssel, aber es gibt keinen Fachmann, der sie installieren kann.
    Ich bin echt enttäuscht von den ganzen Profis.
     

Diese Seite empfehlen