1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Win XP "Recovery" CD

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von beiti, 30. Oktober 2003.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Beim Neukauf eines Systems kriegt man meist eine sog. "Recovery" CD mitgeliefert, mit der Neuinstallation "nur auf dem gelieferten System" möglich sein soll.

    Kennt sich jemand von Euch damit aus? Was ist, wenn ich Komponenten tausche? (Auf welche Komponente achtet die CD bei der Installation?) Was ist, wenn ich ein neues System kaufe/baue und die XP-Lizenz weiter nutzen möchte?

    Gibt es (legale?) Möglichkeiten, diese Sperre zu umgehen?
     
  2. walter

    walter Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    nn
    @beiti

    Bei der meist als Recovery-CD gebundelten Version handelt es sich um die Home Edition. Meines Wissens gibt es verschiedene einschlägige Adressen im Internet, wo sogenannte Administratorenpacks angeboten werden. Ob die allerdings zusammen mit der SP-1 laufen, weiß ich nicht. Ich habe aber bisher keine glaubwürdigen Berichte gelesen, wonach es ein Spaziergang wäre, eine Voll-/OEM-Version aus einer Recovery-CD zu generieren.
    Was deine Sorgen hinsichtlich des Autauschs von Komponenten betrifft, lese bitte die ungefähr 2 Jahre zurückliegende Fachpresse. Die haben sich da umfassend mit Tests usw. verbreitet. Da kann man wohl eine Reihe von periphären Geräten ein-/ausbauen, ohne dass WinXP Anstoß nimmt. Kritischer wird es bei CPU und Board. Da könnte eine Aktivierung beim Händler fällig werden. Wenn du jedoch das System neu kauftest, sollte es auf dem Stand der Zeit sein und deren Tausch noch nicht notwendig sein.

    walter
     

Diese Seite empfehlen