1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Specta, 8. Januar 2005.

  1. Specta

    Specta Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bimsberg
    Anzeige
    Habe eine Nexus-s erworben und diese Anleitungsgemäß installiert und konfiguriert. Jedoch empfange ich keine Programme und habe auch keinen Empfang/Pegel/Quali. Die erste Karte habe ich auf Anweisung eines doch so hilfreichen Hauppauge Supportler zurückgegeben, war wie später bemerkt eh ein Vorführmodell ;). Jedoch habe ich mit der neuen, OVPten Karte genau das selbe Problem. Um auszuschließen das es am LNB/Kabel liegt habe ich die Nexus an einen bereits laufenden Receiver angeschlossen an dem alle Programme laufen.

    Eine mir suspekte Unklarheit wäre noch das wenn man auf

    Einstellungen -> LNB -> "..." (Empfangstest)

    geht, dann zeigt er unter Signalstärke etwa 2 sekunden 29,5 % an, "ein kurzes Aufbäumen vor dem Tod" ...

    Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll und bitte darum um Hilfe, Danke.
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    Wie lange ist denn dein Kabel und wie groß ist deine Schüssel. Bei diesen TV-Karten muss schon ordentlich was ankommen damit du was empfängst!
     
  3. Specta

    Specta Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bimsberg
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    Die Schüssel hat einen Durchmesser von ca. 65 cm und eine Kabellänge von ca. 7 -10 m.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2005
  4. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    Unsinn, hab selbst mehrere Technotrend-Karten (sind identisch zu den Nexus-Karten, weil Technotrend produziert die auch). Die haben auch mit ner 60-er Schüssel keine Empfangsprobleme und genügend Schlechtwetter-Reserve.

    Das ist vermutlich ein Software-Problem. Also mal mit einem anderen Rechner versuchen, oder mal eine andere Software benutzen. Es gibt ja genug für die Nexus. Oder auch Betriebssystem neu installieren bzw. mal ein 2. auf eine andere Partition.
    Hast du die neueste Softwareversion von der Hauppauge-Website ? Die beiliegenden CD's sind oft uralt !

    MfG
    Jens
     
  5. Specta

    Specta Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bimsberg
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    Ich habe nun die aktuellste Version des Treibers und der Software von der HP installiert und auch eine anderes Programm installiert. Leider habe ich nach wie vor das selbe Problem ...

    Jetzt sollte ich wohl mal nen anderen Rechner zu hilfe ziehen, was allerings ein bisschen schwieriger wird, da die meisten hier im Haus einfach zu alt sind.

    An was könnte es denn liegen das ich absolut kein Signal bekomme egal mit welcher Software ...
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    Wie hast du die Karte an den Receiver angeschlossen ? Besser statt des Receivers am gleichen Stecker anschließen !

    Vielleicht liegt's ja doch an der SAT-Anlage. Beschreib die mal etwas genauer !

    MfG
    Jens
     
  7. Specta

    Specta Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bimsberg
    AW: Win-TV Nexus-s kein Empfang,Pegel,Quali.

    So meinte ich es; die Karte an den Anschluss eines bereits laufenden Receivers angeschlossen.

    Durch den Stand neuster Versuche muss es tatsächlich an der SAT-Anlage / Kabel ... liegen.

    Ich habe erneut den Rechner an den funktionierenden Anschluss gesteckt und siehe da, diesmal hat es geklappt.

    Allerdings kriege ich auf dem anderen Anschluss weder am PC noch auf dem Receiver ein Signal. Das Kabel des 2. Anschlusses hat schätzungsweise eine Länge von 15-20 metern, was normalerweise noch reichen sollte ... oder ?

    Was könnte denn alles die Ursache sein ?
     

Diese Seite empfehlen