1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Win 98 festplatte löschen..WIE???

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Macrojule, 27. Juli 2004.

  1. Macrojule

    Macrojule Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hallo,
    mein freund hat folgendes problem mit seinem rechner bei dem ich ihm auch nicht weiterhelfen kann und weswegen ich dieses hier mal erötern will:
    Er will seine festplatte komplett löschen (unter win98) und wir haben dazu folgendes gelesen:

    <<Dazu musst du beim Beenden von Windows auf "Im MS - Dos - Modus neu starten" anklicken statt "herunterfahren" oder "neu starten".

    Wenn der Rechner im DOS ist gibt du den Befehlt "Format C:" (ohne Anführungszeichen) ein. Dann wirst du gefragt ob du sicher bist, dass das gemacht werden soll, bla bla bla, einfach bestätigen.

    Dann wird die Platte formatiert und du kannst Windows etc. neu installiern (musst du, da auch Windows gelöscht wird).>>

    Unser Problem ist nun dass der pc bei der eingabe von "Im MS_DOS Modus neu starten" einfach nicht reagiert und auch bei den Programmen keine eingabeaufforderung enthält.

    Zudem haben wir etwas von einer "bootdiskette" gehört, die aber anscheinend auch nur mit der Eingabeaufforderung zu erstellen ist!

    Bitte helft uns weiter- wie können wir die Festplatte möglichst schnell komplett bereinigen? DANKE
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Während der PC hochfährt auf F8 drücken (während die Hardware des PCs angezeigt wird, aber nachdem das RAM gecheckt wurde).

    Dort wählst Du "Nur Eingabeaufforderung" aus oder "Nur Eingabeaufforderung für abgescherten Modus" (hier lädt er absolut nichts in den Speicher) und dort kannst Du dann weitermachen mit dem format c: Befehl.

    Gib übrigends format c: /q ein... geht das Formatieren schneller ;)
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Beim Booten (Windows 98 wird gestartet) die Taste F8 drücken, dann kommt ein Menü.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Eine Bootdiskette zu erstellen, findest du unter Systemsteuerung -> Software -> Startdiskette.
    Ebenso ist es möglich, den Rechner von CD im DOS-Modus zu booten.
    Diese Einstellung würde ich nicht empfehlen, da hier nur die FAT neu geschrieben wird, die Daten bleiben komplett erhalten und die Formatierung lässt sich problemlos rückgängig machen.
    Wenn eine Platte wirklich gelöscht werden soll, ist der Schalter "/u" zu verwenden. Falls eine Platte verkauft werden soll, sollte man die Formatierung mindestens 3x durchführen (mit dem Schalter "/u"), das geht dann natürlich nur von einer Diskette oder CD.
     
  5. Macrojule

    Macrojule Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    danke für die schnellen antworten. Ich hab jetzt (anscheinend leider) format c: /q eingegeben, die formatierung war sehr schnell beendet. Nur leider startet der jetzt nicht normal, wahrscheinlich weil ich auch windows mitgelöscht hab :rolleyes: . Was soll ich jetzt machen?- Bootdiskette erstellen oder was? danke nochmal
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Wie willst du ohne Betriebssystem eine Bootdiskette erstellen? Das mußt du jetzt auf einem anderen Rechner machen.
     
  7. Macrojule

    Macrojule Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    und wie? :confused: :confused:


    Tut mir echt furchtbar leid, aber wir sind beide keine computer-profis. danke danke
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Was für einen funktionsfähigen Rechner hast du denn jetzt?
     
  9. Macrojule

    Macrojule Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    also ich habe den titanium 8000, aber der betreffende rechner (der meines freundes) ist nicht allzu gut- die tatsache, dass windows 98 noch drauf läuft sagt alles..ich tipp mal auf 20gb festplatte und 1 ghz mit 256mb areitsspeicher
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Win 98 festplatte löschen..WIE???

    Also ist es ein Windows 98 Rechner.
     

Diese Seite empfehlen