1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wimbledon scheinbar auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von premfan, 3. Mai 2002.

  1. premfan

    premfan Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Laut Videotext auf Premiere Start wird Wimbledon 2002 auf Premiere übertragen.
    Eigentlich hatte ich gehört das dem nicht so sei bzw. das Eurosport die Rechte haben soll.

    Weiß jemand näheres?
     
  2. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.020
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    weiss nur, dass wimbledon definitiv nicht auf eurosport übertragen wird...da steht fest...hatte email kontakt mit eurosport
     
  3. premfan

    premfan Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Berlin
    Na dann ist ja eigentlich klar das Premiere überträgt, vor allem weil es im Premiere Videotext steht.
    Bin mal gespannt ob die das dann auch per PPV machen, fände ich eigentlich frech.
     
  4. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.020
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    ne, das ist gar nicht klar dass Pw wimbledon überträgt, diese videotext seite ist schon ewig zu empfangen, PW hat eher die andeutungen gemacht, dass wimbledon nicht mehr übertragen wird..von daher kann es sein, dass wimbledon 2002 zum erstne mal nicht mehr live und exclusiv geben wird...ein neues tenniszeitalter hat begonnen..
     
  5. ThomasR.

    ThomasR. Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Auf der PREMIERE Website unter SPORT, Sport Mix, Tennis steht nichts von Wimbledon. Und wenn sie es übertragen würden, dann hätten sie schon längst Werbung dafür gemacht.

    <small>[ 04. Mai 2002, 12:04: Beitrag editiert von: ThomasR. ]</small>
     
  6. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.020
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    sehe ich grundsätzlich auch so, nur darfst du nicht vergssen, dass sie unter umständen immer noch in verhandlungen sind, dieses ist der heutigen zeit nicht ungewöhnlich..aber grundsätzlich wird sich PW wohl auch vom letzten grand slam verabschieden..wimbledon nicht mehr live im tv...wowwwwww
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Gar nicht live im TV kann ich mir absolut nicht vorstellen!
    Ich vermute, daß derzeit noch verhandelt wird. Je nachdem wer das Rennen macht, wird dann entweder PW oder Eurosport übertragen. Wer weiß, vielleicht verhandeln ja auch noch irgendwelche andere Sender (ARD, ZDF, RTL,...)
     
  8. teldo

    teldo Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    16
    da zur Zeit niemand Werbung macht, wird sicher noch heftig verhandelt
     
  9. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Das waren noch Zeiten als RTL praktisch den ganzen Tag Wimbledon gebracht hat.
    Heute unvorstellbar.
    Ohne Steffi und Boris interessiert sich wohl niemand mehr für Tennis.
     
  10. Papageno

    Papageno Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Anif
    Naja, Rainer Schüttler hat halt nicht das Charisma eines Boris, Kiefer fliegt meistens schon ein der ersten Runde raus (zumindest derzeit), bleibt gerade mal Tommy Haas und bei den Damen ist nach Steffi und Anke überhaupt keine Nachfolge in Sicht. Warum also 14 Tage Tennis übertragen, wenn kein Mensch zuschaut.

    Was passiert wohl bei RTL mit Übertragungen von Skispringen, wenn ein Martin Schmitt oder ein Sven Hannawald in ein Formtief fallen oder die Karriere beenden? Rrrrrrrrrichtig, es wird keine Übertragungen mehr geben, weil dann die Quote nicht mehr stimmt.

    Gruß

    Papageno
     

Diese Seite empfehlen