1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD möchte ein mögliches Wimbledon-Finale mit Sabine Lisicki gern unverschlüsselt im Free-TV Übertragen und hat deshalb bei Sky angefragt. Zuschauer mit einer entsprechend ausgerüsteten Satelliten-Anlage können allerdings auch ohne dies alle Spiele live und unverschlüsselt über die Sender der BBC verfolgen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Ich denke das Drehanlagen wieder Aktuell werden.
    Denn auf Astra ist einfach zu Vieles Verschlüsselt was auf anderen Sat Positionen FTA ist.
     
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Es wird keinen einzigen Free-TV-Sender auf 19,2 Grad Ost geben, der das Finale überträgt? Das finde ich bei derart vielen Sendern schon bemerkenswert.
     
  4. Schängel

    Schängel Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Ich empfange Astra 2F aktuell im Koblenzer Raum mit einer 45cm Schüssel. "Große Parabolantenne" ist Quark.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Wenn sich ein Vermieter nicht mal dazu entschließen kann, eine gemeinsame Antenne aufs Dach zu setzen, sondern lieber vor jedem Fenster eine eigene Antenne zulässt: Wie soll er sich dann erst zu einer Dreh-Antenne durchringen?
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Zum Glück haben wir den im Kabel in der Schweiz.
     
  7. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Im Schweizer Kabel hat man außerdem noch SRF, RSI und RTS zur Auswahl.
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Die zeigen das Spiel aber nicht. Tour de France ist dort zu sehen.
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Wieso Drehanlagen? Multifeed reicht dank der Ostposition schon aus um Bbc zusätzlich zu empfangen. Ein Lnb was auf 28.2E eingestellt ist, war einer der besten Investitionen die man machen muss. :winken:
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Wimbledon im Free-TV? Mit der richtigen Sat-Anlage kein Problem

    Die in der Nachricht benannte Begrenzung auf ...

    ist weit übertrieben.

    Jedoch ist der 2F schon "Randschärfer" im Spotbeam als alles, was da vorher auf 28,2 aktiv war, und deshalb gibt es schon Regionen im Norden, Osten und Süden von Deutschland, wo selbst mit 1,5 Metern Blech nichts mehr zu holen ist.
    In Hannover, Berlin, Dresden oder selbst Konstanz wirst Du mit 45 cm nichts empfangen...
     

Diese Seite empfehlen