1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.037
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Für den Vorstandschef der Pay-TV-Plattform Premiere, Mark Williams, liegen die Unternehmensergebnisse des ersten Jahresquartals im Rahmen der Erwartungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    gerade jetzt, wo die Leute überall die Panik bekommen, sollen die Abonnenten-Zahlen ansteigen? Gott, ist das lächerlich! :rolleyes:
     
  3. Stev26

    Stev26 Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    genau jetzt wo jeder damit rechnen muss seinen Job zu verlieren werden die leute jetzt in Massen zu Premiere strömen und Abos abschliessen.In welcher welt lebt der denn?
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    die neue Paket-/Preisstruktur ist nach meinem Empfinden eher weniger geeignet, eine signifikante Steigerung der Abozahlen nach sich zu ziehen..aber wer weiß..vielleicht entwickelt sich das Ganze entgegen jeden Trends ;)
     
  5. _MR_

    _MR_ Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV: Philips 52 PFL 9632,
    AV-Receiver: Yamaha RX-V 2065,
    BD-Player: Panasonic DMP-BD55,
    Sat-Receiver: Dream Multimedia DM 7000,
    DVD-Allesfresser: Philips DVP 5992,
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    Du siehst das falsch. Wenn die Leute alle arbeitslos sind, haben sie endlich mal Zeit, Premiere zu schauen. Natürlich wird dann jeder, der gerade seinen Job verloren hat, losziehen und sich für über 50 Euro Premiere komplett leisten. Wer braucht schon Lebensmittel, die machen doch eh nur dick.
     
  6. Stev26

    Stev26 Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"


    lol der war gut :LOL:
     
  7. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    Also wenn man es nicht schafft, von den ARENA/UM/KabelBW BULI Kunden genug neue Abonnenten zu gewinnen, um den Stamm an direkten Abonnenten wachsen zu lassen, dann können die Sky gleich noch in diesem Jahr zusperren. Die Aussage, man werde im zweiten Halbjahr beim Abonnentenstamm wachsen, grenzt fast schon an Ver@rschung, denn man wird in der Summe direkte und Wholesale Abonnenten massiv Kunden verlieren. Und nicht zu vergessen, der Wholesale Sektor im Gegensatz zu Premiere hat um 20.000 Kunden zugelegt.
     
  8. Hasi1

    Hasi1 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    tja das hofft premiere als sky, der geänderte nahme wird nicht reichen. investitionen in programm und service sind zwingend notwendig. eigentlich abgesehen von der bundesliga reitzt premiere kaum noch. im prinzip braucht man derzeit nur n ca, halbjahres abo dann hat man so gut wie alles gesehen. dann aussetzen ca , gu t jahr dann gehts wieder. mal hoffen was wird, sicher n senderflut wie bei den briten. sicherlich wirds wieder teurer. das ist die einzig verläßliche sache...
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    Bei solchen Aussagen hätte man auch Börnicke behalten können.
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Williams: "Wir erwarten im zweiten Halbjahr eine Steigerung der Abonnentenzahlen"

    Was würdet ihr denn machen wenn ihr ein Unternehmen hättet?
    Euch hinstellen und sagen: Kunden kommen eh keine? :eek:
    Dann wäre es besser den Laden dicht zu machen.
     

Diese Seite empfehlen