1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    San Jose, Kalifornien - Um drahtlose Übertragungen von Daten mit einer 60-Gigahertz-Spezifikation bereitzustellen, haben sich mehr als 15 Technologie-Unternehmen zusammengeschlossen und "WiGig" (Wireless Gigabit) entwickelt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Michi79

    Michi79 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS910 mit externer HDD,
    LG 37LC3R
    JVS DD-Anlage
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    10mal schneller als WLAN g oder n Standard?
     
  3. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    1 Gbit/s bis 6 Gbit/s möglich

    Genaueres kannste hier Wireless Gigabit Alliance FAQ’s erfahren
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.139
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Zehnmal höhere Datenraten bei einem Zehntel der Reichweite von WLAN.
    Der 60 GHz Bereich zeichnet sich durch eine hohe Funkfelddämpfung (Absorption der Funkwellen durch Sauerstoffmoleküle) und daher recht kleine Reichweite aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2009
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Son Blödsinn, wer bracht das?

    Die sollen mal lieber dafür sorgen das WLAN allgemein besser funktioniert.

    cu
    usul
     
  6. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    weil die Grenzen von Wlan erreicht sind vieleicht;)
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Ja, aber die WLAN Datenrate reicht doch vollkommen hin.
    Wenn, dann sollte man dort die Reichweite erhöhen und dafür sorgen das mehere WLAN Netze nebeneinander sich nicht gegenseitig stören. Ferner wäre es mal Zeit einen Standard festzulegen.

    cu
    usul
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Dafür braucht man mehr Platz (frequenzmäßig), und den gibt es erst wieder im 5 GHz-Bereich...

    Klaus
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.139
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Zwei Fakten die dagegen sprechen dass dies im 2,4 GHz Bereich einfach möglich ist.
    - Es sind praktisch nur drei überlappungsfreie Funkkanäle in diesem Band verfügbar, oder auch nur einer falls da "Spezialisten" die Kanalbündlung aktivieren.
    - Das Frequenzband ist mit Ausnahme der Sendeleistung unreguliert. Da kann jeder senden.
    Wenn du höhere Reichweite und gleichzeitig Störungsfreiheit verlangst musst du entweder räumlich umziehen oder dein WLAN in den 5 GHz Bereich verlagern. (Im 5 GHz Bereich sind bis zu 1 Watt Sendeleistung erlaubt, im Gegensatz zu 0,1 Watt im 2,4 GHz Bereich)

    Welchen Standard vermisst du?
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

    Naja, ich dachte eher an sowas wie, das die Geräte ihre freien Kanäle untereinander aushandeln.

    Irgendeinen ;)
    Meine Fritzboxen können jedenfalls bestimmte Geschwindigkeiten nur untereinander aber nicht mit Fremdgeräten.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen