1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviele Receiver braucht der Mensch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frank B, 4. März 2001.

  1. Frank B

    Frank B Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen. Ich möchte ins Satellitenzeitalter einsteigen, derzeit gibt es bei mir nur verschneites Kabel-TV...
    Habe keine SAT-Erfahrung, aber einiges im Internet gelesen

    Ich möchte 2 TV, 2 VCR und 1 PC , (+ Stereoanlage sowieso) nutzen.
    Frage: Welche Ausrüstung ist notwendig? Digital sollte es sein, open TV, EPG möcht ich gern nutzen, ggf auch (später) Pay- TV. Brauch ich, um auf allen Geräten zeitgleich unterschiedliche Sender zu sehen/aufzunehmen jeweils einen eigenen Receiver?
    Welches Gerät könnt Ihr mir empfehlen?

    Gruß
    Frank
     
  2. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Na, dann will ich mal eine Antwort versuchen:Wenn du auf 2 TV, 2 VCR und 1 PC unabhängig von einander Fernsehen gucken willst, wirds teuer! Grundsätzlich braucht man, bei Digitalem Fernsehen pro Kanal den man sehen will einen Receiver. Ein DIgitalreciever kann nämlich immer nur einen einzigen Kanal darstellen. Also sagen wir schon mal 4 Reciever. Für deinen PC brauchst du eine DVB-Karte und wenn auch Pay-TV kommen soll, mit einem zusätzlichen Modul, wo du die KArte reinstecken kannst. So jetzt sind wir bei etwa 5000 DM KOsten. Willst du immer noch auf SAT umsteigen??? [​IMG]

    ------------------
    Gruss!!
     
  3. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    Ausrüstung:

    Schüssel ab 60cm mit digitaltaugl. Universal (Twin) LNB
    ca. 300,-,
    DisEqC Weiche ca. 500,-,
    Multiswitch an dem Du midestens 4 Teilnehmer anschließen kannst (3fach gibst nicht. ist zumindest unüblich),
    diverse Kabel (für jeden Receiver/PC-Karte extra),
    F-Stecker (ist relativ billig)
    evtl. Vereilersteckdosen ca. 10,-bis 30,- pro Stk. je nach Ausführung

    Free-TV Digireceiver gibts schon ab ca. 300,-
    für Pay-TV nachrüstbare Geräte kosten natürlich mehr. Empfehlungen gibts hier bei digitv.de auch. Premiere World bekommst Du
    z.Z. nur mit der DBox, welche Du mieten oder kaufen kannst (siehe ).www.premiereworld.de).
    PC-Karten bekommt man schon für ca. 400,-.

    In der Regel lassen sich alle Receiver an die Stereoanlage anschließen zum Teil auch über Digitalausgänge (sogar DBox).

    Es müssen nicht unbedingt 5000,- sein, aber dem sind natürlich keine Grenzen gesetzt, wenn man nur HighEnd Geräte haben will, kommt man weit höher.

    [Dieser Beitrag wurde von UlliHönes am 06. März 2001 editiert.]
     
  4. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    wo bezahlt man denn noch 300 DM für ne 60 cm Antenne + universal Quadro LNB? In der Apotheke?

    Nee jetzt mal im Ernst , ne 60 cm Antenne kostet so um die 50 DM und die Universal Quadros liegen derzeit so bei 99 Dm (beides pollin)

    Ne FTA Box bekommt man derzeit bei uns also www.digitv.de für 333,-DM und die bOx ist wirklich Spitze , gute CI Reseiver gibts bei www.digenius.de ab heute für so ca. 550 DM und dann braucht man noch den Multischalter 5/8 kostet knapp 200 DM und das kabel und F-Stecker müste man mit nochmal 100 DM auch weit kommen tja und wenn man das alles günstig verkabel müssten 2 FTA Reseiver und 2 CI Reseiver reichen tja und beim PC kommt noch die Karte hinzu also ich würde sagen mit knapp 3000 DM kommt man hin und die Anlage kann man ja auch noch aufrüsten bzw. jetzt erstmal nur 2 Digitale und noch 2 Analoge kaufen (die analogen kosten derzeit um die 79 DM und sind als Übergangslösung suuper zu gebrauchen). Also der Umstieg von Kabel auf Sat lohnt sich immer!!!!
     
  5. Frank B

    Frank B Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    7
    Na vielen Dank an alle für die Infos zunächst. Ich denke, zunächst ist für mich eine Minimalausstattung realistisch:
    1 TV +1 VCR zum Aufnehmen = > 2 Digireceiver
    1 TV fürs Schlafzimmer => 1 Analogreceiver (ist noch vorhanden)
    1 80er Schüssel (zukunftsorientiert für Multifeed)
    1 QuadroLNB
    Multiswitch für 4 Teilnehmer
    +Kabel, Stecker, etc.

    Ziel: Ca DM 1200,-

    Hab ich was wesentliches vergessen?

    Gruß
    Frank
     
  6. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn du zukunftsorientiert sein willst, brauchst du schon einen ordentlichen Multischalter mit mindestens acht Eingängen für ASTRA und Hotbird.
     

Diese Seite empfehlen