1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Franky, 29. Februar 2012.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?

    Mir fiel gerade die Frage durch dieses Theard ein:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...er-wollen-nicht-tanken-am-1-maerz-2012-a.html

    Übrings ich besitze auch kein Auto und kein Führerschein, ich bin immer mit mein Ticket 2000 mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2012
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2.813
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    Privat, bis ich es wieder brauche. In der Regel sind das 7 bis 10 Tage. Dann sind die Getränke alle, der Kühlschrank gähnend leer und unser Hund sieht sich in seinem blank geleckten Napf.

    Wenn ich den Einkauf vergrößere, könnte ich auch auf 14 Tage bis drei Wochen erhöhen.

    Beim Blick auf die Zapfsäule kein schlechter Gedanke.
     
  3. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    ..ich könnte innerhalb der Stadt, in der ich wohne, zum Einkaufen und zur Arbeit und auch größtenteils zur Freizeitgestaltung auf das Autofahren verzichten.

    Es wäre aber zeitaufwändig und kompliziert, auf die Art und Weise zur Arbeit zu fahren, es würde etwa die vierfache Zeit für eine Strecke erfordern.

    Ich möchte die Frage zweigeteilt beantworten:
    Ich habe keine Lust, auf das Autofahren zu verzichten,
    gleichzeitig bin ich aber bereit, bei der Fahrzeuggröße / Motorisierung und beim Verbrauch Umweltaspekte sehr weit einfließen zu lassen bzw zu berücksichtigen.

    Das Auto ist ein Stück Lebensqualität, das ich ohne Führerschein und ohne eigenes Auto schlichtweg nicht habe. :)

    Das Auto ermöglicht mir außerhalb der Stadt, in der ich wohne, man kann fast sagen europaweit, eine Mobilität, die ich ohne dieses Auto (Tag und Nacht) nicht hätte. :cool: Als Ausstattung lege ich vor allem Wert auf gescheite Winterreifen, Servolenkung, nachgerüstetes Navi, CD-Player, demnächst auch Klimaanlage.

    Bei den meisten in Deutschland verwendeten Fahrzeugen fällt mir auf, daß diese für den Zweck, für den sie gerade verwendet werden, völlig überdimensioniert sind. Beim Kauf der Fahrzeuge stehen jedoch rationale Argumente offenbar nicht so sehr im Vordergrund bzw. überblicken die Käufer offenbar zum Kaufzeitpunkt nicht die Gesamtkosten, die ein Fahrzeug während der Lebenserwartung verursacht (Anschaffungspreis, Reparaturen, TÜV, Wartung, Versicherung, Kraftstoffverbrauch)

    Derzeit fahre ich noch einen VW Lupo Baujahr 2000, der dann ungefähr im Juni durch den VW take up! bluemotion 45kw/60PS ersetzt wird.

    Über ein Elektrofahrzeug möchte ich nicht nachdenken, da mir die Reichweite dieser Fahrzeuge zu gering bzw. die Zeit dann zum nachladen zu lang ist. Zusätzlich stellt sich die Frage, aus welcher Quelle der Strom dafür gewonnen wurde.
    Bei alternativen Kraftstoffen (Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff) fehlt mir etwas das Vertrauen dazu, daß ein solcher Motor über längere Zeit ohne große Reparaturanfälligkeit läuft. Außerdem ist das Tankstellennetz dafür "auf dem Lande" nicht groß genug.
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1.441
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    ich verzichte seit fast 61 jahren auf ein auto:D
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.595
    Zustimmungen:
    5.086
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    Darum der Nickname? ;)
     
  6. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    Beruflich bedingt max. 2 Tage (und zwar am Wochenende).
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1.441
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    :confused:
     
  8. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    Als Pedis genauer Pedi Cabs bezeichnet man auch Fahhrad - Rischkas. Sind in China aber auch in den USA - Chico (Kalifornien) noch verbreitet ;)
     
  9. yakm

    yakm Senior Member

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich wäre bei dem Nick nicht auf Rikschas gekommen, sondern würde ihn eher von "per pedes" (lateinisch für "zu Fuß" ) ableiten, das passt noch besser. :)

    Sent from my Android using Tapatalk
     
  10. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1.441
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wieviel Tage wurde ihr auf ein Auto verzichten?Mir

    leitet es von peter ab, dann stimmts.:winken:
     

Diese Seite empfehlen