1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 28. Januar 2009.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, wisst ihr wieviel Fehlerpunkte man bei der theoretischen Prüfung der Klasse B17 haben darf? Wenn man den normalen Führerschein macht, kann man ja 10 Punkte haben, aber wie ist das wenn man am begleiteten Fahren teilnehmen möchte? Ich habe gehört es dürfen maximal 5 sein. Stimmt das?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Mach einfach keinen Fehler und dann gibts keine Probleme.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Beim BF17 sind es genau dieselben fragen und somit auch dieselben fehlerpunkte.

    Der einzige Unterschied ist doch eigentlich nur das man neben den führerschein auch noch einen wisch hat wer dich begleiten muss.

    Ich hab übrigens die prüfung mit 0 fehlerpunkten vor einigen monaten bestanden ;).
     
  4. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Ich habe den Führerschein bereits, aber mein Bruder würde ihn gerne machen. Und es gibt ja Teilweise so idiotische Fragen. Die Faustformel für den Bremsweg finde ich persönlich ja schwachsinn. Geschwindigkeit durch 10 zum Quadrat. Das heißt bei 100km/h 100m Bremsweg. Normalerweise bremse ich aber in max. 40m von 100 auf 0. Aber warscheinlich ist mit der Formel keine Vollbremsung gemeint oder?

    Naja, mit 10 Fehlerpunkten dürfte es relativ gut für ihn zu schaffen sein.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Nein damit ist die normale Bremsung gemeint.
    Für die Vollbremsung gilt dieselbe Formel nur das man das ergebniss nochmal durch 2 nimmt.
     
  6. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    50m könnten ja hinkommen. Gut zu wissen.
     
  7. AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Hut ab vor deinen Reflexen. :D
    Mit welcher Karre schaffst du denn die 40m ? Das wird schon bei reinem Bremsweg knapp, wenn du nicht zufälligerweise einen Zuffenhausener Boliden auf Idealasphalt bewegst.:)

    Ich empfehle prophylaktisch ein Fahrsicherheitstraining, du wirst staunen....
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Glücklicherweise sind moderne Autos heutzutage mit Bremsassistenzsystemen ausgestattet, die schneller eine Vollbremsung einleiten. Die Praxis hat gezeigt, dass viele Autofahrer zu zögerlich bremsen, bzw. gar nicht in der Lage sind, eine Vollbremsung auszuführen.

    Hab das mal auf 'nem Fahrsicherheitstraining live miterleben dürfen: Die Frau eines Bekannten hat es nicht hinbekommen, bei ihrem Passat alle Räder blockieren zu lassen. Sie hat es drei, vier Mal probiert -- immer haben sich noch ein bis zwei Räder gedreht.
    Ihr Mann hat es mit demselben Wagen hinbekommen.

    Das fand ich schon erschreckend, dass anscheinend die Kraft einiger Fahrer trotz Bremskraftverstärker nicht ausreicht, die Bremse bei ihren Autos so fest zu treten, dass die maximale Bremskraft erreicht wird.

    Bei den Autos mit Bremsassistent leitet das Auto selber eine Vollbremsung ein, wenn der Fahrer ruckartig auf die Bremse tritt. Seine dabei aufgewendete Maximalkraft ist dann dabei nicht mehr entscheidend.

    Gag
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Er sprach vom Bremsweg, nicht vom Anhalteweg.
    Schafft jedes halbwegs moderne Auto. Willkommen im 21. Jahrhundert. :rolleyes:
     
  10. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wieviel Fehlerpunkte bei B17-Führerschein?

    Ich meine Bremsweg. Dazu kommt dann natürlich noch der Reaktionsweg. Dann hat man den Anhalteweg.

    Mit meinem VW Touareg brauche ich bei einer Vollbremsung gute 37m. Aber selbst mit Golf und co. bleibt man meistens unter 40m Bremsweg.
     

Diese Seite empfehlen