1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ChSt, 27. Januar 2012.

  1. ChSt

    ChSt Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute
    Im Bezug auf DVB-T bin ich ein absoluter Neuling.
    Da sich unsere Sat-Schüssel leider nicht ohne großen Aufwand umstellen lässt, muss ich mich jetzt wohl oder übel mit diesem Thema beschäftigen.
    Kann mir jemand sagen, wieviel dB ein Verstärker bei einer Zimmerantenne haben sollte, damit man problemlos alle Programme empfangen kann.
    In Köln soll das ja kein Problem sein......

    Danke für eure Hilfe schon mal im voraus

    Gruß - Charli
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Verstärker sind nur bei großen Kabellängen hilfreich, insofern sind Zimmerantennen mit Verstärker Augenwischerei. Probier es erstmal mit einer passiven Antenne.
     
  3. ChSt

    ChSt Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Danke DO4NC für deine schnelle Antwort!
    Bei uns in der Parterrewohnung hatte jemand so eine Stabantenne, aber die musste anscheinend aussen auf der Fensterbank stehen, damit Empfang war.
    Der Bewohner vom Dachgeschoss hat sich beschwert, dass er nicht alle gängigen Sender reinbekommt.

    Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, jetzt eine Antenne nach der anderen auszuprobieren - ich hoffe, du kannst das verstehen.
     
  4. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.125
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Ich würde bei DVB-T generell sagen:
    Ein Verstärker sollte nur verwendet werden um Leitungs- und Verteilverluste zu kompensieren, ansonsten sollte der Empfang rein über den Empfangsgewinn der Antenne erzielt werden.

    Diese Zimmerantennen mit den Megaverstärkern halte ich für Schwachfug hoch drei.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Also in Extremempfangslagen kann ein guter Verstärker (mir fällt grad der Shop nicht ein) wahre Wunder wirken.

    Leider kosten diese einiges und dürften hier zu viel des Guten sein.
     
  7. ChSt

    ChSt Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Vielen Dank an alle für die schnellen Antworten
    Ich werde dann also einen Versuch mit einer passiven Antenne starten und hoffe, dass mir alles gelingen wird.
    Dank eueren Antworten bin ich schon ein kleines Stückchen besser informiert.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.125
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Allerdings bekommt man diese guten Verstärker nicht im nächsten Elektrofachgeschäft um die Ecke.
    Und aufgrund der hohen Kosten sind diese auch eher für DXer interessant als für den "Otto-Normal-Bürger". Ohne vernünftiges Signal an der Antenne nutzt dir der beste Verstärker nichts.
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Wieviel dB sollte der Verstärker haben?

    Das ist Kokolores, man kann keine fehlenden Signalpegel und Signalgüte verstärken, die nicht an der Antenne ankommen. Einziger Zweck von Verstärkern ist es die Leitungs und Dämpfungsverluste in der Verteilung auszugleichen. Solange am Empfänger ein Signalpegel über der unteren Thresholdschwelle ankommt ist der Emfang gesichert. Die Thresholdschwelle von Receivern liegt noch unter dem zulässigen Pegel von 47 dbµV, und für einen gesicherten Empfang werden an der Dose oder Stecker 30dbµV angesehen. Sprich man muß bevor man Verstärkt eine Pegelmessung machen, sonst kommt es zum Übersteueren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2012

Diese Seite empfehlen