1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Macb2002, 4. März 2007.

  1. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Gehören die Sender Prosieben HD und Sat.1 HD zu dem Kabel Free TV? Interessiert mich, da diese sicher in 16:9 ausgestrahlt werden. Es gibt doch nichts Schlimmeres als einen schönen neuen LCD und dann wird normales Fernsehen durch Auflösung und Format zur Tortur.

    Welche Sender ausser Premiere HD sind auch in 16:9?
    Und wie siehts mit den anderen Premiere Kanälen aus?
     
  2. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????


    Andersrum geht es mir so mit 16/9 :(
    Man kanns nicht jedem rech machen
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Wie hier schon mehrmals erwähnt müsstest du deinen fernseher bzw. deinen receiver nur richtig einstellen.

    Wenn du unbedingt 4:3 haben willst dann kann dir das jeder gute receiver ohne Verluste für 4:3 Fanatiker aufzoomen...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????


    Was meinst Du nun, 16:9 (gibts auch vor allem digital in SDTV) oder HDTV?
    Beides sind himmelweite Unterschiede.

    HDTV gibts im Kabel meist nur über Premiere. Mehr nicht.
    (Ausnahme ist KabelBW)

    16:9 anamorph senden auch Standart-TV-Sender. Dann in PAL-Auflösung.
    Und die gibts auch im Kabel. Vor allem die ÖR-Sender sowie Premiere sind hier die Vorreiter. Von den Privaten zeigt nur RTL hin-und wieder 16:9.
    Pro7 nur ein einziges TV-Format als Test.
     
  5. fußballfan91

    fußballfan91 Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Philipps DSR 2011
    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????


    Also ProSieben HD gibts nur über Satellit, Kabel kann in Deutschland kein HD Signal verbreiten. Meist werden hier aber Spielfilme im anamorphen 16:9 ausgestrahlt, man muss halt an der Fernbedienung ins Breitbild zoomen. ARD und ZDF, teilweise neuerdings auch RTL, strahlen Serien und Filme im "echten" Breitbild aus. Die ÖR wird, wie der ORF in Österreich, ihr Programm in absehbarer Zeit komplett auf Breitbild umstellen

    Premiere sendet sämtliche Filme auf Premiere 1-4 im Breitbild, soweit halt vorhanden. Bei den Entertaiment Programmen ebenfalls. Die Thema werden in 4:3 präsentiert. Sport und Fußball schweben in der Luft, was hier passieren wird ist offen. 16:9 bald möglich!
     
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Können schon, aber man tut es nicht, bis auf Premiere HD. SDTV ist wichtiger, erstmal muss es da ein gutes Angebot geben, dann kann man auch über HDTV nachdenken.

    Zumal dafür in vielen Netzen auch erst ein oder mehrere Analogkanäle freigeräumt werden müssten.
     
  7. fußballfan91

    fußballfan91 Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Philipps DSR 2011
    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Genau deshalb (und wegen 20 sinnlosen Euros) hab ich bei KDG vor 3 Jahren gekündigt und mir ne Sat-Schüssel aufs Dach genallt. Deutlich günstiger und wesentlich besseres Bild, weil digital und nicht analog!
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Nur hat man als sat Nutzer im payTV sektor das nachsehen :wüt:
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Die meisten können aber auf den "payTV Sektor" getrost verzichten ... die wollen einfach nur normales Fernsehen in guter Qualität sehen und nicht mal das kriegt die KDG gebacken.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieviel 16:9 im freien Kabel ?????

    Trotzdem wäre ein "KDG Home" für sat nötig. Aber leider wird das wohl nur mit der entavio abzock plattform kommen...
     

Diese Seite empfehlen