1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso wird auf Eurobird 1 ein ganzer Transponder gespiegelt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Postmann, 1. September 2007.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Anzeige
    Hallo

    Auf 28,5° Ost ist schon seit längerem ein Transponder komplett gespiegelt.

    Es handelt sich um 11343 27500 V und 11642 27500 V http://www.lyngsat.com/eb1.html

    Wieso macht man sowas? Liegt das nur am Beam?

    Die wechseln also von einem leistungsstarken Transponder auf einen schwächeren? Will Sky die guten Transponder für Pay TV haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2007
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Wieso wird auf Eurobird 1 ein ganzer Transponder gespiegelt?

    allgemeine Ratlosigkeit?
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wieso wird auf Eurobird 1 ein ganzer Transponder gespiegelt?

    Die technischen Probleme scheinen behoben, jetzt geht es offenbar nur noch um Umschichtungen im EPG...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2007

Diese Seite empfehlen