1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso werden sogar Heimatfilme mit Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Tuvok, 19. August 2003.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    gesendet, und sogar Komödien, das ist doch nicht normal.
     
  2. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Herzogenrath / Bremen
    Ich glaube das liegt dran wenn die schon sehr alt sind - damals galten andere Jugendschutzbestimmungen...
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Wir leben ihr in Deutschland! Da ist sowas normal winken Erwachsenenzensu... *Ähm* Jugendschutz war euch schon vor 40 Jahren wichtig
    breites_
     
  4. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    Hallo!
    Kleinhirn an Grosshirn --- EINSCHALTEN!!!!
    Bei den Politikern scheint es halt nicht zu funktionieren!!! breites_
    MfG
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das war´s schon länger winken "Zensur" und das ganze unter dem Deckmantel des "Jugendschutzes" gab es schon seit Anfang des Films.
     
  6. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    Gerade da ist doch der Jugenschütz nötig - wegen der Volksverdummung.
     
  7. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn ein Film mit FSK 16 eingestuft ist, kann er eben am Nachmittag oder Vorabend nur mit Sperre gesendet werden. Dafür kommt Ihr in den Genus diesen Film schon zum Nachmittagskaffe sehen zu können. Das geht bekannterweise beim Free-TV nicht. Aber hier in diesem Forum halten sich eben sehr viele Leute auf, die das Blut schon am Nachmittag spritzen sehen wollen (natürlich ohne Jugendschutz) und sich danach noch vom Ihren Nachwuchs, weil sie es nicht können, einen Porno über Internet bei Premiere bestellen lassen würden.
    Gruß Eike
     
  8. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Es geht hier um Heimatfilme und Komödien, also keines wegs um Horror, Crime und Sex. Einen Film wie "Die Abenteuer des Grafen Bobby" (Peter Alexander, Gunther Phillip) vorzusperren ist sicherlich irgendwie ... nun ja merkwürdig.
     
  9. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    Vorschrift ist Vorschrift, das Eingeben einer Zahl unproblematisch. Darüber zu diskutieren finde ich merkwürdig...
    Gruß Eike
     
  10. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Vorschrift ist Vorschrift - ja, das haben schon viele gedacht. Eine Vorschrift muss "sinnvoll" sein und natürlich muss darüber diskutiert werden, wenn es offensichtlich nicht mehr passt. Ich sehe jedenfalls nichts jugendgefährdendes bei Peter Alexander-Filmen. sch&uuml

    "Vorschrift ist Vorschrift" ist übrigens eine sehr gefährliche Einstellung.
     

Diese Seite empfehlen