1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso machen die Sender Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bettina12, 5. Juni 2008.

  1. Bettina12

    Bettina12 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seid Wochen Probleme mit dem Empfang. Ich bewohne eine Kellerwohnung und hatte bis vor wenigen Tagen den Spiegel an einer Standhalterung. Da diese aber instabil war und bei dem kleinsten Windhauch das BIld weg war, habe ich eine neue Halterung und Spiegel gekauft.

    Da ich an meinen LNB 4 Teilnehmer habe, ist es ein 80 er Spiegel der auch nicht ganz günstig war und eine Halterung, die nun am Balkongerüst hält. Kabel und so habe ich neu verlegt.

    Das wackel Problem ist nun also behoben ABER... ich verzweifel noch.
    Pro 7, Sat1 und auch RTL kriege ich bei Quellwolkenwetter oder wenn es ein wenig regnet nicht herein. Ich habe ein Bild was aussieht wie ein Puzzel.

    Was kann dies sein :eek: Muss ich noch mal ran und den Spiegel für ein paar Milimeter verstellen, so das der Satellit richtig empfange? Oder ist es ein ganz anderes Problem?

    Freue mich über HIlfe.

    VG Bettina
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Wieso machen die Sender Probleme

    Ja!

    Dazu stellst Du Receiver und FS auf den Balkon, wählst beispielsweise den RTL Kanal und rufst im Menue "Signalqualität" auf.

    Nun feinjustierst Du(unter Beobachtung des angezeigten Werts) zunächst den horizontalen Winkel in winzigsten Schritten über Ost/Westdrehung(AZ) so, dass sich der Wert nicht mehr verbessern lässt. Alle Schüsselschrauben nur so lösen, dass sich die Schüssel gerade so eben bewegen lässt.

    Danach feinjustierst Du den vertikalen Winkel ebenfalls in winzigsten Schritten. Wegen der Trägheit der Receiveranzeige - nach jedem Schritt eine kleine Pause machen.
    Hoffe, dass Dein Receiver C/N(Signalqualität anzeigen kann. Ist leider nicht bei allen Receivern der Fall.
     
  3. Bettina12

    Bettina12 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Wieso machen die Sender Probleme

    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Sobald es hier zu regnen aufhört düse ich an die Schüssel :D Den TV muss ich zum Glück nur drehen und habe dann einen guten Blick drauf.

    Mein Receiver kann das beschriebene leider nicht, aber meiner Freundin.

    ZUr Zeit habe ich so 70% Qualtitätsanzeige was das Menü so anzeigt. Mit 80-90 müsste das Problem behoben sein oder?

    VG Bettina
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Wieso machen die Sender Probleme

    Normalerweise ja.
    Ausfälle über 80er Schüssel mit dem Astra1 LNB im Fokus, dürfen erst auftreten, wenn quasi draußen Weltuntergangswetter herrscht.

    Viel Erfolg.
     
  5. Bettina12

    Bettina12 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Wieso machen die Sender Probleme

    Hallo,

    ohje ich muss mich verbessern. Wir hatten gerade mal eine Signalqualität von 45% bei den Sendern. Jetzt haben wir trotz Nieselregen und Wolkendecke 60-70%, je nach Sender. Vielleicht war es das jetzt, habe minimal den Spiegel verändern können.

    VG Bettina
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Wieso machen die Sender Probleme

    Manche Receiver machen bei 70% C/N Schluss und 70% ist demnach dann der Maximalpegel.
    Das bedeutet aber gar nix.
    Wenn ein Receiver über 90% anzeigt, ist der Empfang deshalb nicht besser.
    Die Anzeige der Receiver sind keine Messinstrumente.

    Hoffe für Dich, dass nun auch bei Starkregen störungsfreier Empfang gegeben ist.:) :)
     

Diese Seite empfehlen