1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von AirGermany, 19. März 2008.

  1. AirGermany

    AirGermany Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    438
    Anzeige
    Ich frage mich so langsam, wie arm wir hier in Deutschland sind.

    Nicht einmal gegen $$$ kriegt man hier viele NBA Spiele zu sehen.

    Wieso gibt es keinen NBALP für Deutschland (ich meine nicht Broadband).

    Ich würde einiges für alle Spiele der Dallas Mavericks auf den Tisch legen...
     
  2. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    ich auch... die anderen Ligen bekommen es ja auch hin ihre Online-Dienste hier in Europa anzubieten. :rolleyes:
     
  3. CaptainCharisma

    CaptainCharisma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    981
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    der normale league pass ist für den amerikanischen markt spezifiert. in deutschland würde kein anbieter sowas anbieten können, weil jeder sich dadurch in unkosten stürzen würde.
    den online league pass gibt es in deutschland nicht, weil premiere die iptv rechte besitzt.

    weiß jetzt nicht, was daran so kompliziert sein soll.
     
  4. AirGermany

    AirGermany Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    438
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    Wenn ich sehe, was die Amis alles geboten kriegen...

    Ein Abo mit allen Spielen eines Clubs in HD... Klar, man muss dafür zahlen, aber man bekommt es!

    Ein kommendes Mavsspiel wird sogar in 3D HD ausgestrahlt...
     
  5. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?


    na wenn du in Dallas wohnst bekommste alle Spiele der Mavs für deine normalen Kabel/Satelliten-Gebühren. :eek:
     
  6. AirGermany

    AirGermany Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    438
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    Schon. Wenn ich mir Angebote von der DIRECTV website anschaue, kommen mir die Tränen:eek:
     
  7. megachucky

    megachucky Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    477
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    Ein NBA League Pass über SAT oder ähnliches wird sicher nicht kommen.

    Aber hoffen wir doch einfach auf NBA.TV in absehbarer Zeit, genau wie MLB.TV. Das wäre doch schon absolut der Hammer und mir einiges mehr wert als die 100 Dollar für MLB.TV.

    Bei dem jetzigen Dollar-Kurs könnten die Amis echt Hammer-Preise verlangen. Dann wären Sie glücklich und wir dank dem Umrechnungskurs auch :)
     
  8. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?


    das Problem ist nur das wenn du mit Kreditkarte bezahlst dir dort leider ein anderer Kurs berechnet wird als der Kurs den du immer im TV siehst. :rolleyes:

    aber ist natürlich immernoch ein Hammer Umrechnungskurs. :)



    und ich hoffe ja auf den League Pass a la MLB.TV. ich meine es gibt hier bestimmt genug Leute die dafür zahlen würden um Full Coverage zu bekommen.
     
  9. megachucky

    megachucky Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    477
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    Das kann ich so nicht nachvollziehen bzw. bestätigen.

    Ich rechne immer mit xe.com/ucc um. Und etwa diesen Kurs bekomme ich auch, wenn ich irgendwo einkaufe (z.B. auch bei mlb.tv, aber auch bei Online Shops oder Hotelbuchung).

    Das einzige, wo man wirklich einfach nur beschissen wird, ist PAYPAL. Das ist neben den viel zu hohen Gebühren der zweite Grund, warum ich damit nur zahle, wenn es absolut keine andere Möglichkeit gibt.
     
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Wieso kein NBA League Pass in Deutschland?

    also ich hatte neulich was mit meiner Barclays Kreditkarte bestellt und da war der Kurs im TV schon bei 1,50 und Barclays hat mir irgendwie 1,43 berechnet.
     

Diese Seite empfehlen