1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von solid2000, 14. Februar 2005.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Was ist denn das für ein Murks. Warum sendet man auf Premiere nicht ein anderes Spiel als das was im Free TV läuft? :confused:
     
  2. Crowbar

    Crowbar Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Weil Premiere und DSF 2 verschiedene paar Schuhe sind.

    Am Montag darf das DSF ein 2.Liga-Livespiel anbieten ---> Free TV

    Auf Premiere ist es Alltag ein 2.Liga Spiel Live zu übertragen(wenn auch das gleiche wie im DSF :)) ------> Pay TV
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Hmm... lass mal scharf nachdenken.... vermutlich weils kein anderes gibt Montags ? Und weil beide Sender die Rechte an dem Spiel haben ? Und es leute gibt die sich nicht mit diesem Wett/Werbe-Verseuchten DSF abgeben wollen ? Wie wärs mit den gründen ?
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Dachte da laufen immer 2 Spiele am Montag? :confused:
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Nein, Montags läuft nur eines. Und zwar das "Topspiel"

    Nun mal am rande, da sieht man mal was denken so bringt.. nix :D

    PS: Letzteres nur nen joke ;)
     
  6. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Dorf der Dörfer
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Das DSF stinkt zum Himmel!
    Was ist aus dem Sender nur geworden?
    Ein Werbe und Sex Sender, der dem Zuschauer vorgauckelt Aktuell zu sein, wobei man dort wircklich nur noch Fußablltechnisch Aktuell ist.
    Fans von anderen Sportarten bekommen keinerlei News mehr.
    Meiner Meinug nach muss das DEUTSCHE SPORtfernsehn, den Deutschen Sportfan eine breite Palette anbieten und ihn auf dem Neuesten Stand halten.
    Eurosport hat dem DSF schon lange den Rang abgelaufen!
    Das DSF hat meiner MEinung nach seine Werte verkauft!
     
  7. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Aber das DSF bringt doch auch Dart, Snooker, Billiard - und sogar live. Sowas hab ich auf Premiere (zum Glück) noch nicht gesehen. ;)
     
  8. c.h.r.i.s

    c.h.r.i.s Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    153
    Ort:
    West-Oberpfalz
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Der neue Besitzer EmTV will das Sportangebot ja wieder verbeitern:

    Berlin - Das Medienunternehmen EM.TV will nach der Komplettübernahme des Sportsenders DSF mehr Live-Übertragungen und neue Sportarten ins Programm nehmen.
    http://www1.digitalfernsehen.de/ad/adview.php?what=zone:22&n=a650c123 [​IMG] "Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten sehr kräftig in Sportrechte investiert und werden auch in Zukunft weiter auf Live-Sport setzen", sagte EM.TV-Vorstandschef Werner E. Klatten dem Berliner "Tagesspiegel" (Montagausgabe). Neben Tennis in Wimbledon oder der Handball-WM werde dies nicht nur Ballsport sein.

    "Es gibt Disziplinen, die derzeit noch bei den großen Sendern laufen, die für uns attraktiv sind", sagte Klatten. Die Formel 1 zählt Klatten nicht dazu. "Diesen Quotenbringer wird sich RTL nicht wegnehmen lassen", fügte er hin zu. [​IMG] Als exklusiver Vermarkter der europäischen Merchandisingrechte an der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sieht sich EM.TV durch den Schiedsrichter-Skandal noch nicht behindert. "Solange sich der Skandal nicht wesentlich ausweitet, wird es keine Konsequenzen für die WM-Vermarktung geben", glaubt Klatten. Störender sei hingegen der Streit um die nationale Image-Kampagne für die WM zwischen Politik, Industrie und Werbeagenturen. "Diesen Streit hätte man voraussehen können", sagte Klatten. "Die Beteiligten sollten das schnellstmöglich in den Griff bekommen.
     
  9. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    Jau, freuh mich schon auf Mau Mau und Taschenbillard LIVE...!!!:winken:
     
  10. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    AW: Wieso Köln - KSC parallel auf DSF und Premiere?

    :D Bin auch mal zufällig beim DSF über Pool gestolpert und hab da 5 Minuten reingeschaut. Als ich mehrfach vor Spannung weggenickt bin, hab ich dann doch umgeschaltet :D Mich stört beim DSF am meisten, dass pro Tag gut 12 h überhaupt kein Sport läuft, sondern nur diese schwachsinnigen Gameshows (die nehmen immer mehr überhand) und nackte Weiber, die sich auf Sportgeräten räkeln.

    MaxiKlin
     

Diese Seite empfehlen