1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso ist es nicht möglich Kanäle aus dem Pluspaket aufzuteilen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ibico, 25. März 2003.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Ich habe Premiere Film mit Premiere Plus und einmal Premiere Start abonniert.
    Heute habe ich mit Premiere telefoniert und die Mitarbeiter gebeten die Kanäle: Fox Kids und Junior aus meinem Plus Paket herauszunehmen und diese zwei Kanäle auf der Box mit Premiere Start Freizuschalten, manche von denen haben überhaupt nicht verstanden was ich von denen wollte.
    Alle wollten mir die Kanäle für je. €2,- im Monat ab April andrehen. Ich verstehe es nicht ich erbete ja nicht mehr Leistung für das gleiche Geld. Die Verträge laufen ja alle unter der selben Kundenummer ich möchte nur für meinen Sohn die Kinderkanäle auf der d-box im Kinderzimmer Freischalten lassen und dafür müssten doch nur die Kanäle in meinem Plus Paket abgeschaltet werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    ibico
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Sei mir bitte nicht böse, aber da kann ich nur auf der Seite von Premiere stehen.

    Da könnte ich genausogut mein Premiere Film aufteilen. Premiere1 auf einer Karte (ich persönlich brauch nicht mehr), den Rest auf der zweiten Karte. Woher soll Premiere wissen, dass du die zweite Karte nicht einem Kumpel gibst und ihr euch die Abegebühren teilt?

    Die Pluskanäle sind doch (bald?) alle einzeln bestellbar, da kann ich deinen Wunsch zwar verstehen (wir alle wollen Kohle sparen), aber ich verstehe die Seite von Premiere umso mehr. Also, nicht böse sein, aber das kannst du vergessen. breites_
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Das ist das Problem Premiere kassiert doppelt für die selbe Leistung.

    1 Haushalt = 1x bezahlen , das dürfte aber mit DigitalTV der Vergangenheit angehören das Motto heisst: Zahlen pro Gerät. Premiere is ja so großzügig darauf noch 20% Rabatt zugeben sch&uuml - gilt allerdings denke ich nur, wenn es sich um identische Pakete handelt.

    Ergo, entweder du schaust oder musst deinen Familienmitgliedern den Fernseher überlassen. Hier muss wirklich eine Regelung her und zwar eine Kundenfreundliche.
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Er hat doch schon bezahlt oder? Warum also nochmal? Du hast wohl zuviel Geld umsowas gut finden zu können.

    <small>[ 25. M&auml;rz 2003, 22:43: Beitrag editiert von: amsp ]</small>
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Ich nehme mal stark an, dass es im Computer der Premiere-Mitarbeiter nur zwei Punkte zum Anklicken gibt:
    Entweder jeden Kanal einzeln buchen oder alle zusammen im Pluspaket. Eine Schaltfläche zum sperren einzelner Kanäle im gesamten Pluspaket (weil diese Kanäle ins Startpaket der anderen Karte sollen) gibt es anscheinend nicht.
     
  6. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Ich finde das ja auch nicht gut, aber der Mensch ist ein ******* winken

    Wie schon gesagt: Viele würden das ausnützen und sich ein Abo teilen. Daher kann Premiere sowas nicht machen. Wenn das ginge, dann würde ich auch mit einem Bekannten das Abo teilen, weil ich brauche nur Premiere 1. Mein Bekannter hat aber ein Superpaket. Wenn eine Teilung möglich wäre, dann würde ich Premiere1 auf eine extra Karte schalten lassen und meinem Bekannten 10 Euro im Monat geben. Er hätte dann immer noch P2 und könnte sich 10 Euro im Monat sparen. Das wäre natürlich eine klasse Sache, aber leider unmöglich.

    Bei den ÖRs kann man sich ja bei einer Lizenz das ganze Haus mit TVs vollstopfen (sofern es ein Haushalt ist). Das könnte Premiere aber schlecht machen.

    Vielleicht wird ja mal eine technische Lösung gefunden... l&auml;c
     
  7. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Du suchst dir bei deinem neagtivbeispiel aber grade der einzigen Kanal aus bei dem schindluder getrieben werden könnte.
    Mal abgesehen von premiere 1+2 ist beim splitten der pakete kein Betrug möglich.
     
  8. Cornelia

    Cornelia Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    361
    Ort:
    KL
    Wieso ?
    Irgendwann kommt dann jemand auf die Idee und aboniert dann komplette Plus Pakete zu 10 Euro und verkauft dann die einzelnen Kanäle für 1,50 weiter.
    Dann macht er sein Geschäft, derjenige der ihm die Kanäle "abkauft" spart was bei.
    Würde dann mit Sicherheit nicht lange auf sich warten lassen, ehe dann bei ebay die einzelnen Plus Kanäle angeboten würden.

    Nur Premiere schaut in die Röhre.

    <small>[ 27. M&auml;rz 2003, 13:05: Beitrag editiert von: Cornelia ]</small>
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ich halte von dieser Splitting-Idee auch nichts.
     
  10. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Es geht darum das man in einem Haushalt nicht 4 Abos braucht - hier muss ein Problem gelöst werden! Digital TV muss so einfach sein wie analog TV und d.h. eben auch alle freigeschalteten Programme müssen an allen Geräten des Haushaltes empfangbar sein. Das Problem besteht praktisch bei allen verschlüsselten od. grundverschlüsselten Problemen.
     

Diese Seite empfehlen