1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Don Pasquale, 10. Mai 2007.

  1. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    Anzeige
    Ist natürlich ein wenig spitz formuliert.

    Wenn ich mich bei meinem Chef krank melde, bekommt der einen Zettel
    von meinem Hausarzt. Da steht drauf, dass ich nicht arbeiten kann.
    Mehr nicht.

    Warum wird von einem Fußballer nicht die Privatsphäre gewahrt.
    Der eine hat was an der Nutellasehne, der Andere Depressionen,
    der dritte nen Hexenschuß. Müssen das wirklich alle wissen?
    Ist das wirklich durch das Öffentliche Interesse gedeckt?

    Ich bin gespannt, wann der erste Beitrag die irre viele Kohle erwähnt,
    die die verdienen.

    Das entschädigt die Fußballer sicherlich dafür, aber es rechtfertigt es nicht.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Naja, komischer Vergleich. Äpfel mit Birne.

    Wenn du krank bist, dann steht die Firma nicht im Blitzgewitter. Kein Druck und Öffentlichkeit.

    Aber Fussball ist ein Teamspiel und ein öffentliches Spiel. Dann muss der Trainer / Manager schon genau wissen, wie lange ein Fussballer krank sein könnte. Ersatz suchen, Pläne ändern...usw. Der Trainer steht dann stark unter Druck und nicht so stark wie dein Chef. Die Presse und Fans machen sich Sorgen und machen zusätzlich Druck. Dann wird es eben verplappert.

    Man kann sich schon vorstellen, dass es nicht so einfach ist, die Krankheiten zu verheimlichen. Die Fussballer-Profis und andere öffentliche Personen wie Popstars, Minister kennen das schon lange.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2007
  3. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Steht doch drin in der Krankmeldung. Und selbst wenn ..
    muss die öffentlichkeit genauso informiert werden?
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Nein, ist es nicht.

    Allerdings werden diese "Krankmeldungen" m.E. mit Zustimmung der Betroffenen an die Öffentlichkeit gegeben.

    Ich habe z.B. noch nie gelesen, dass ein Fußballspieler aufgrund einer eher "intimen" Erkrankung ausgefallen ist. Denn rein statistisch sollten auch Fußballer (und insb. -innen) irgendwann mal eine Blasenentzündung, Fußpilz, eine Pilzinfektion oder irgendwas anderes unangenehmes haben, über das man normalerweise nicht spricht.

    Gag
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    @ Gag
    Stimmt, eigentlich haben die immer eine Grippe ... ;)

    Verletzungen sind was anderes, denn die ziehen sie sich ja meistens in der Öffentlichkeit zu (auch Training kann meist besucht werden). Wenn der Hergang öffentlich ist, dann kann es auch die Folge sein!
     
  6. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Deislers Depressionen ?!
     
  7. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Das einzige was die Öffentlichkeit zu interessieren hat die Show.
     
  8. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Wahrscheinlich ein Standardpassus im Vertrag.

    Guter Gedanke. Einmal hab ich allerdings gelesen (auf SPON), dass ein Fußballer recht sauer war, als im Stadion durchgegeben wurde, er könne wegen eines Hexenschuss' nicht spielen.
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    Versteh ich nicht, ausser es wurde dabei bekanntgegeben welche Héxe für den Schuss... Wer sowas schon mal hatte der kann ein Lied davon singen, dass damit keine normale Bewegung mehr möglich ist, ein Fussballspiel schon 5 mal nicht.
     
  10. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Wieso haben Fußballer weniger Bürgerrechte?

    :)

    Ich stimme Dir zu. Das ist übelst. Trotzdem war es ein Gegröhle im Stadion.
    (Erinnerung lt. Bericht )
     

Diese Seite empfehlen