1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wiesenhof-Produkte boykottieren?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jodok, 15. Januar 2010.

  1. Jodok

    Jodok Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Wer sich dieses Video (http://www.peta.de/web/wiesenhof.2972.html) der Tierschutzorganisation Peta anschaut, kann nur zu einem Schluß kommen: Firmen, bei denen so etwas möglich ist, sollten boykottiert werden, selbst falls es "nur" die Schuld einiger Mitarbeiter sein sollte - zumindest solange, bis das Unternehmen garantiert (und kontrollieren läßt), daß die Tiere auch tiergerecht gehalten werden.

    Quelle: Wolfgang Stach Power-Wrestling.de - Thema anzeigen - Wiesenhof-Produkte boykottieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2010
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Das nenne ich schlimm und nicht ob ein Herr Dübel ALG 2 kassiert!!!!:wüt:

    Das Problem ist nur was will man dann noch Essen?? Es geht doch überall so zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2010
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Tja..das ist die Normalität im Nicht-Bio Bereich. Ich hab letztens einen Bericht über Kühe gesehen, die die ach so preisgünstige 43 Cent/Liter Milch produzieren...wer sich bei den Bildern nicht übergeben hat...Hut ab. Die Viecher können einem nur unendlich leid tun.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Warum ausgerechnet Wiesenhof-Produkte boykottieren? Wer bitte ist denn so naiv und glaubt, dass es nur bei denen so zugeht? Ja, okay... Power-Wrestling.... ;)

    Irgendwoher müssen ja die Geiz-ist-geil-Sonderangebote vom Discounter und Supermarkt ja herkommen.
     
  5. Al09

    Al09 Guest

    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Schlimme sache:wüt::wüt: wiesenhof Produkte hab ich eh noch nie gekauft!


    Was anderes im Powerwrestling forum scheint ja keine meinungsfreiheit erlaubt zu sein,da wurden zwei user gesperrt weil sich nicht der meinung des Admins waren. tolles forum solllte man genauso boykottieren.
     
  6. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Man muss das mal relativieren. Da waren eigenständige Gefüglehofbesitzer die sich vertraglich an Wiesenhof gebunden haben. Auch Wiesenhof hat Strafanzeige gegen diese Geflügelhofbesitzer gestellt.

    Man kann sich allerdings schon fragen, ob Wiesenhof die Lieferanten einerseits überhaupt nicht über prüft und andererseits die Preise für diese Subunternehmer so drückt, dass die gar nicht mehr anders können.
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Das Massentierhaltung kein Kindergeburtstag ist sollte jedem klar sein. Trotzdem gibt es in Deutschland Gesetze und Richtlinien an die sich jedes Unternehmen zu halten hat - auch ein Mammut wie Wiesenhof.

    Diese Gestze hat zumindest der im Video von Peta gezeigte Elternhof überschritten und sich somit strafbar gemacht und das gehört entsprechend verfolgt und bestraft.
     
  8. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Den find ich ja besonders drollig:

    "Der "Laborant", der immer mal wieder auftaucht und den Hühnern stichprobenweise Blut entnimmt, jobbt als 400 €-Kraft für Wiesenhof und ist ansonsten Dachdecker. "Der Tierarzt," so Steffen, "kommt eigentlich nur, wenn es brennt."
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Und ich habe letztens einen Bericht über einen Unternehmer gesehen, der hat
    auf der Wiesen "BIO-Hähnchen" für 15,90 Euro das halbe Stück verkauft, die
    er von ebenso einem Geflügelhof in Tschechien billig eingekauft hat.

    Also hör auf mit "BIO", das ist schon wieder ein ganz anderes widerliches Thema.

    :eek:
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.153
    Zustimmungen:
    5.883
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wiesenhof-Produkte boykottieren?

    Wer einen Broiler "fürn Euro" will, dem sollte klar sein das er gequälten und Medikamentenverseuchten Abfall bekommt.
     

Diese Seite empfehlen