1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wiedermal Probleme mit meinem Kabelanschluß

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Z01dberg, 14. Juli 2007.

  1. Z01dberg

    Z01dberg Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich dachte ich habe jetzt endlich Ruhe mit meinem analogen Kabelanschluß aber es war mir nicht gegönnt. Ich erkläre mal kurz was mein Problem ist.

    Erstmal die Konfiguration.
    Mehrfamilienhaus mit 5 Parteien. In meiner Wohnung ist eine Kabelanschlußdose. Von dieser Dose gehe ich mit nem 5m Kabel zu meiner D-Box II von Sagem, die an meinem Fernseher im Wohnzimmer hängt. Am zweitem Stecker an der D-Box der das Signal durchschleift und so viel ich weis verstärkt geht ein 10m Kabel ins Schlafzimmer an den zweiten Fernseher.

    So die D-Box ist immer an und ich habe in meinem Schlafzimmer, wo das Kabel direkt am Fernseher hängt, Immer Top Bild und keine Unterbrechungen. Nur wenn die D-Box aus ist krieselt es etwas aber das liegt wohl an den langen Kabel.

    Jedoch im Wohnzimmer kommt es fast täglich zu Aussetzern und meine D-Box sagt sie hat keinen Empfang mehr. Selbst wenn ich im Schlafzimmer Bild habe. Mit meinem Fernseher im Wohnzimmer bekomme ich auch nicht alle Sender und wenn ich den anschalte und durch zappe muss er erst wieder nach einem vernünftigen Bild suchen und Pro7 findet der garnicht. Deswegen halt auch die D-Box, die findet wenn sie Empfang hat wenigstens alle Sender.

    Jetzt kommt meine Theorie.
    Das Signal das aus meiner Dose kommt ist zu schwach oder schwankt sehr stark für die D-Box und sie sagt halt dann das sie keinen Empfang mehr hat. Jedoch das Signal frischt sie wieder auf und das reicht für meinem Fernsehr im Schlafzimmer.
    Denkt ihr es bringt was wenn ich mir so einen aktiven Kabelverteiler kaufe und an den ich dann wieder 2 Fernseher anschließen kann?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    MfG
    Z01dberg
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Wiedermal Probleme mit meinem Kabelanschluß

    Das kann man durchaus versuchen. Dann würde ich aber wenigstens einen regelbaren Vertärker nehmen.

    Wenn du allerdings sicher bist, dass das Signal an der Dose schon schlecht ist, solltest du den Kabelnetzbetreiber kontaktieren. Die müssen für einen störungsfreien Empfang sorgen..

    Evtl. liegt dein Problem aber auch bei den Kabeln. Es gibt durchaus 0815 - Kabel, die durch miese Verarbeitung eher den Empfang verhindern.
     
  3. tf23

    tf23 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Bayern
    AW: Wiedermal Probleme mit meinem Kabelanschluß

    nabend.....

    dbox ...hört sich an als währe da linux drauf :love: ...
    aussetzer kommen auch manchmal davon wenn das image vorm platzen steht... also erstma neues image drüber prügeln und dann ma schaun!
    hört sich blöd an aber selbst erlebt ....


    gruß
     

Diese Seite empfehlen