1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von buesing, 13. April 2011.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Da wir nur einen Receiver an unserem Hauptfernseher im Wohnzimmer haben überlegen wir, am 2. Standort (wo derzeit noch ein alter Philipsreceiver mit integrierter Platte werkelt) einen neuen HD-fähigen Receiver mit externer Platte zu installieren. Der Plan ist, dort parallel aufnehmen zu können und die Aufnahmen später am Hauptreceiver (Technisat HD8+) wiedergeben zu können. Vermutlich also durch direkten Anschluss der 2. Platte...ich hätte auch einen HD-Mediaplayer (Dvice Tvix HD N1), aber dusseligerweise kann (oder will) er die TS-Files des Technisats nicht wiedergeben (und nein, das war keine HD+-Aufzeichnung)...

    Spricht irgendwas dagegen, außer, dass die Files ggf. Dateisystembedingt in kleinere Häppchen unterteilt sein könnten?

    Falls nein, sollten wir auf irgendwas bestimmtes achten, wenn wir uns für einen 2. (günstigeren!) Receiver entscheiden?

    Besten Dank im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Das TS-Format von Technisat kannst Du mit z.B. mit Cypheros TS-Doctor passend umwandeln. Die Dateien werden dabei auch etwas kleiner.

    Ansonsten kann der WD-TV Live Player die Technisat-TS-Files direkt abspielen.
     
  3. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+


    War da nicht noch was, die Endung.TS4 dazu aber erst noch in Endung.TS umzubenennen?
    Kann übrigens inzwischen auch der Xtreamer, das Abspielen von Aufnahmen (nach umbennen), wie diese der Digit HD8-S bzw. ISIO S1 hervorbringt.

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2011
  4. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Danke für Eure Antworten, aber meine Frage ist genau andersrum: ich möchte mit einem neuen + günstgen Zweitreceiver was aufnehmen und dann mit dem Technisat wiedergeben...:winken:
     
  5. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Die Software DVR-Studio HD2 von Hänlein löst ziemlich sicher Dein Problem, da man Aufnahmen bearbeiten kann und zum Schluss diese in eine gerätespezifisches Format wandeln kann. Ob es bei Deinen Gerätevarianten geht, lässt sich mit einer Demo-Variante (30-Tage Testversion) vorab des Kaufes klären, so dass kein Risiko eines Fehlkaufes besteht.

    Gruß
    ms3
     
  6. pirx

    pirx Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Der Datenaustausch bei SD Aufnahmen in beide Richtungen zwischen unserem
    Technisat Receiver und dem Smart MX40 ( SD Receiver mit USB Anschlussmöglichkeit --> JetFlash V10 16GB von Transcent) klappt gut, beide haben das TS Format.
    Nur bei Wiedergabe auf dem PC gibt es Probleme, aber dafür habe ich den
    Cypheros TS-Doctor


    Schöne Grüße und schönen Sonntag
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Probier mal den "Mplayer Classic Home Cinema", der spielt zumindest Technisat TS-Dateien ohne Umwandlung oder Bearbeitung ab.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Wiedergabe von Aufnahmen anderer Receiver auf HD8+

    Ich benutze immer Nero Show Time und hatte noch nie Probleme. Allerdings ist das auch eine Kaufsoftware...

    Bei TS und Dream gabs keine Probleme, allerdings mochte Nero nicht das Krüppelformat ts4
     

Diese Seite empfehlen