1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wieder Testbild-Einblendung (Kabel 1)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wocker, 8. April 2003.

  1. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Bin ich der einzige, oder hat auch sonst noch jemand die zunehmende Anzahl von kurzen Testbild-Einblendungen bei Kabel 1 festgestellt???
    Vornehmlich in den Abendstunden. (Tagsüber weiß ich nicht, weil keine Zeit zum Fernsehen....)

    Ähnliches gab es schon zu Beginn der Umstellung, damals auf ZDF. Nun ist das Paket ProSieben/Sat1 usw. betroffen.

    Im Nov. wurde von "fehlender Bandbreite für alle Programme gesprochen" und deshalb werden nun auf VHF nur 3 Sender pro Kanal übertragen.

    Da das nun seit mindestens 5 Tagen vermehrt bei K 44 auftritt (dort wohl nur bei Kabel 1), und anscheinend von Seiten der Technik nicht bemerkt wird, hier mal die Umfrage, denn sie Symptome sind identisch mit denen im Nov.
     
  2. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Kann ich hier auch beobachten. Allerdings vermute ich die Probleme woanders, da es sich ja um einen UHF Kanal handelt. Der Regelbetrieb von Kanal 44 von November bis Februar lief ohne Probleme mit 4 Programmen, der Fehler liegt wohl eher bei der Signalzuführung.
    Frag mich sowiso, wie man Testbildeinblendungen mit ungenügender Bandbreite begründen kann. Soviel ich weiss, kommt die Testbildeinblendung dann, wenn die Signalzuführung unterbrochen ist.
    Wenn zu wenig Bandbreite zur Verfügung stünde, würden als Konsequenz Klötzchen entstehen, aber doch wohl kein Testbild.

    <small>[ 08. April 2003, 15:20: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  3. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Oder das als "schwächstes" eingestufte Programm fliegt kurzzeilig ganz raus aus der Signalaufbereitung, was dann zum Senden des statischen Testbilds führt...?

    Man müsste mal versuchen zu analysieren, ob dann gerade auf Pro7 / Sat1 "bit-intensive" Programminhalte laufen und dazu evtl. noch DolbyDigital...

    Wäre schön, wenn noch jemand (ich habe schon) die MABB anmailt, damit die nicht wieder auf die Idee kommen, die Ursache auf Empfängerseite zu suchen.... :-/
     
  4. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Übrigens wurde die Entscheidung mit den 3 Programmen auf den VHF Kanälen nicht mit den Testbildeinblendungen begründet. Es ging dabei um die geringere physikalische Bandbreite der VHF Kanäle. Die VHF Kanäle haben eine Bandbreite von 7 Mhz, UHF Kanäle haben dagegen 8 Mhz. Um auch auf den VHF Kanälen 4 Programme mit üblicher Bandbreite ausstrahlen zu können, wurde der Fehlerschutz zugunsten der Bandbreite reduziert. Um einen guten Fehlerschutz und gleichzeitig ausreichend Bandbreite für die einzelnen Programme zu haben, entschied man sich dann im Februar für die Reduzierung der Ausgestrahlten Programme auf 3 pro VHF Kanal.

    <small>[ 08. April 2003, 16:03: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  5. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Ähm..., wenn ein Programm aus der Signalaufbereitung rausfliegen würde, könnte wohl auch kein Testbild gesendet werden, denn auch dieses muss encodiert werden. Die sache mit der zu geringen Bandbreite halte ich deshalb für Schwachsinn, weil über die einem einzelnen Programm zugeordnete Bandbreite beim Encoder entschieden wird.Der Encoder hat eine fest eingestellte Gesamtbandbreite von 14,75 Mbit pro Sekunde. Die Bandbreitenzuteilung auf die einzelnen Programme erfolgt dynamisch. Selbst auf Kanal 27, wo die Bandbreitenaufteilung zu Anfang statisch war, und bei Bandbreitenintensiven Szenen zu wenig Bandbreite für das jeweilige Programm zur Verfügung stand, gab es keine Testbildeinblendungen. Es ist auch deshalb Schwachsinn, weil der Encoder dann einer jeweils vorgeordneten Instanz (denn der Encoder an sich kann nur das codieren, was ihm geliefert wird)sozusagen "bescheid" geben müsste, dass genau in dieser oder jener Situation ein Testbild eingeblendet werden soll.All das nur, um die Bandbreite des jeweiligen Programmes zu reduzieren ? winken Wenn es tatsächlich so laufen würde, könnte man genausogut ein schwarzes Bild codieren, denn das benötigt noch weniger Bandbreite als ein Testbild.

    <small>[ 08. April 2003, 16:08: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  6. iX

    iX Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    meint ihr mit testbildern diese kurzen aflackernden waagerechten striche? sowas ist mir die letzten tage in k1 aufgefallen.
     
  7. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    nein, auf Kabel1 kam auch vereinzelt für Sekundenbruchteile ein Testbild wie auf WDR. Allerdings haben diese Streifen sicherlich was damit zu tun.
     
  8. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    @DVB-T2

    Ich habe mal die Antwort-Mail gesucht, die ich auf das Problem "Testbild bei ZDF" von der MABB bekommen habe. Es war übrigens Mitte Februar.

    Hier die Antwort, warum es zum Testbild im laufenden ZDF-Programm kam.

    ... nun lege es aus, wie Du willst.
     
  9. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    nur mal so nebenbei ...

    ich hab im bouquet auf kanal 5 sonen komisches testbild ...

    und das schon vom 28.2. an :&lt;&lt;&lt;...

    wann kommt da endlich mal was....
     
  10. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Dauer-Testbild --&gt; da weiss man doch wenigstens, was man hat. ;-)

    Aber wenn es nun schon im laufenden Programm zur Regel wird, ist mir das doch zuviel... zumal es auf verantwortlicher Seite niemand zu bemerken scheint, und das kann nicht sein:-/
     

Diese Seite empfehlen