1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rockabye, 23. November 2007.

  1. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    Anzeige
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,519208,00.html


    So wird das Bundesland seinen Ruf als "No-Go-Area" nie los.


    Aber erschreckend zu sehen das der braune Pöbel inzwischen sogar vor sechsjährigen Kindern nicht mehr zurückschreckt.

    Und noch weitaus beängstigender: bis auf einem 17jährigen Mädchen hat niemand eingegriffen oder die Polizei gerufen. erkennt da irgendjemand Parallelen beim Verhalten der "normalen" Bürger auf den Balkons in Mittweida und vor der Pizzeria in Mügeln? :rolleyes:


    Wieder mal hat unser schönes Deutschland einen weiteren Schandfleck abbekommen.
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Lt. Süddeutsche Zeitung:
    Weil eine 17-Jährige im sächsischen Mittweida einem Mädchen zu Hilfe kam, das von Rechtsradikalen bedrängt wurde, wurde sie selbst zum Opfer. Das zuständige Amtsgericht Chemnitz stellte jedoch keinen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen aus.

    Mich wundert, daß solche Berichte immer aus Ostländern kommen. Da wo die Arbeitslosigkeit hoch ist und der Frust entsprechend. Im Osten scheint die Rechtsprechung nazifreundlicher zu sein. :mad:
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Kein Wunder sind ja fast noch alles die rotbraunen Socken in den Gerichten.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    ich dachte man hat soviele westrichter importiert gehabt? hat man die wieder nach hause geschickt?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Es sind schlicht dumme Sprüche.
    Die Nazis hat sich dieses Land selbst herangezogen. Und die Drahtzieher und Parteibonzen der NPD/DVU sitzen im Westen, nirgendwo sonst.
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    soll das nun wieder ein west-ost bahsing thread werden? dann bin ich raus.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Von mir aus nicht. Wenn wir wirklich alle Nazi-Vorgänge auflisten,auch die verschwiegenen und nicht aufgebauschten, dann sehe die Statistik anders aus.
     
  8. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    ok im aktuellem fall gehts aber um rechte gewaltdelikte und die steigen in beiden teilen deutschlands an, im osten sind es mehr. keine wertung nur fakt ;)
    das problem ist doch das selbst wenn die faschos renitent werden die leute immer noch die augen verschließen.
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Rotbraun? Ich weiß nicht. Die Leute mit CDU-Parteibuch konnten bleiben,
    der Rest wurde durch Wessis ersetzt. Wen meinst du jetzt mit "Socken"?

    :winken:
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wieder rechtsradikale Gewalt in Sachsen

    Na endlich wieder das Thema,das hier sonst auch nur dominiert.
     

Diese Seite empfehlen