1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder mal Zensur

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von hgerry, 8. Januar 2002.

  1. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    Anzeige
    Ich möchte nicht wieder einmal das Thema Zensur aufwärmen und eine Diskussion pro und kontra Pornos führen.
    Mir ist aber in letzter Zeit aufgefallen, dass einige Filme auf BU härter werden.
    Ich bin kein "HechelHechel", aber das Thema ist sehr reizvoll.
    Mir viel auf, dass bei fast allen Playboyproduktionen und manch anderen Filmen zB. gestern 20:15 (Titel des Filmes ist mir entfalles) zeigte man mehr als bei euch in Deutschland erlaubt ist.
    Gerade bei den Playmates werden bei der Frau "Teile" gezeigt die bisher meines Erachtens nie gezeigt wurden.
    Riskiert hier PM mehr oder ist ein Playboyfilmchen eher als Kunst zu sehen.
    Schlafen eure so heiligen Sittenwächter in der FSK oder kommt da noch was.

    Sollte mein Artikel schon in ähnlicher Form diskutiert worden sein, tut es mir leid, ich lese nicht immer alle Artikel ganz durch.

    Ich glaube PW könnte schon mehr zeigen so wie Penthhausfilme ohne gleich voll in den HCbereich zu gehn.

    Was meint ihr ???
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Ich schätze mal, dass ausgelotet wird, wie weit man gehen kann. Für Beate Uhse TV gabs ja schon einen Rüffel von den LMAs wegen zuuuuu viiiiiieeel Erotik.
     
  3. Nemesis

    Nemesis Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Düsseldorf
    Gibt es eigentlich irgendwelche Bürgerinitiativen gegen die Handlungen der LMA´s bzw. GSJP ?

    Ich hab es satt, dass ich Steuern dafür bezahle, damit eine Bundesbehörde mir vorschreibt was ich mir anschauen bzw. nicht anschauen darf.
     
  4. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Nemesis]Gibt es eigentlich irgendwelche Bürgerinitiativen gegen die Handlungen der LMA´s bzw. GSJP ?

    Ich hab es satt, dass ich Steuern dafür bezahle, damit eine Bundesbehörde mir vorschreibt was ich mir anschauen bzw. nicht anschauen darf.</strong><hr></blockquote>

    Hi !

    So eine Initiative wäre zu schön, um wahr zu sein. Selbst wenn es eine solche Initiative gäbe, dann würde die Mehrheit der dummen Deutschen sofort wieder dagegen vorgehen, da man dann in der BILD am nächsten Tag lesen könnte "Bald Hardcore Pornos und gewaltverherrlichende Filme im TV ?".
    Und sobald das der durchschnittliche Bildleser sieht, geht er sofort auf die Barrikaden. Leider sind 95% aller Deutschen dumm, wenn es ums eigenständige Denken geht. Das überlassen sie dann lieber der BILD.

    Gruß

    n0NAMe
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.379
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na wer liest den Bild??? so ein schund blatt Damit wurde ich mir nicht mal den allerwärtesten abwischen.
    Gruß Gorcon
     
  6. Centaur

    Centaur Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Weida/Thüringen
    BILD: " Frau dreht Mann durch den Fleischwolf!!!!
    Bild sprach mit der Bulette!"

    ---------------------------
    Ups, war ich das etwa ?
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Nemesis]Ich hab es satt, dass ich Steuern dafür bezahle, damit eine Bundesbehörde mir vorschreibt was ich mir anschauen bzw. nicht anschauen darf.</strong><hr></blockquote>Aha, Du bist also noch minderjährig?
     
  8. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Gerry from A:
    Mir viel auf, dass bei fast allen Playboyproduktionen und manch anderen Filmen zB. gestern 20:15 (Titel des Filmes ist mir entfalles) zeigte man mehr als bei euch in Deutschland erlaubt ist.
    Gerade bei den Playmates werden bei der Frau "Teile" gezeigt die bisher meines Erachtens nie gezeigt wurden.
    <hr></blockquote>

    Also Playboy produziert AFAIK ausschließlich Softcore selbst, da ist eigentlich alles erlaubt. Viele Filme laufen auch auf ProSieben später... Man sieht zwar einige Dinge, aber die sind dann nur angedeutet. Ist wie im Playboy, da kann man auch schon mehr erkennen, allerdings ist das Heft auch noch FSK16.
     
  9. Ulab

    Ulab Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Frankfurt
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von garfield82]Ist wie im Playboy, da kann man auch schon mehr erkennen, allerdings ist das Heft auch noch FSK16.</strong><hr></blockquote>

    Dsa fehlt noch, dass die FSK jetzt auch Printmedien prüft. [​IMG]

    @Gorcon:
    Du kennst die Auflage der Bild-Zeitung und die der FAZ?

    @Gag:
    Man muss nicht minderjährig sein um bestimmte Filme nicht sehen zu können. Ich darf mir zwar theoretisch fast alles anschauen, aber viele Filme gelangen hier aufgrund der problematischen Jugendschutzbestimmungen gar nicht erst zur Veröffentlichung. Teilweise weil sie nicht veröffentlicht werden dürfen, teilweise weil ein wirtschaftlicher Erfolg insbesondere durch das GjS zunichte gemacht wird.

    Gruß
    Ulab
     
  10. Nemesis

    Nemesis Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Düsseldorf
    NEIN, ICH BIN NICHT MINDERJÄHRIG !
    ICH BIN GUTE 30 JAHRE ALT !

    Ich fühle mich allesdings durch diverse Filmzensuren behandelt wie ein Minderjähriger.
    Ich möchte (gerade im PAY-TV) UNZENSIERTE bzw. UNGESCHNITTENE Filme sehen. Für mich ist es ein Vergehen an der Filmkunst, einen Film zu zerstückeln, als Regisseur wäre ich vor Wut geplatzt.

    Harry

    [ 09. Januar 2002: Beitrag editiert von: Nemesis ]</p>
     

Diese Seite empfehlen