1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder mal: Dreambox und Premiere

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von DeJe, 6. Januar 2005.

  1. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    Anzeige
    OK, da ich ständig mal nach einem HDD-Receiver schiele habe ich letztens diese Dreambox gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5742622864&ssPageName=STRK:MEWA:IT

    Zitat: "Karten-Slot für original Premiere-Karte aktiviert!!"

    Bei allen HDD-Receivern (den kastrierten 9700 von Humax mal ausgenommen) stört mich eigentlich das zum nicht gerade geringen Preis noch ordentlich für das AlphaCrypt gelöhnt werden muß. Nun wäre obige Dreambox ja in dieser Beziehung "kostengünstig".
    Trotzdem die Frage: Ist dann dort ein illegales Betriebssystem geflasht?
    Zusätzliche Frage: Gibt es eine legale Möglichkeit das original Premiere-CI-Modul (das habe ich) in der Dreambox lauffähig zu bekommen?

    Andererseits verstehe ich die Illegalität sowieso nicht ganz. Ich habe ja offiziell eine Smartcard und bezahle mein Abo auch bei Premiere. Also mal abgesehen von den AGBs bei Premiere, warin besteht die Illegalität? :confused:
     
  2. StRafl

    StRafl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Technisches Equipment:
    - Dreambox 7000s
    - dboxII Neutrino
    - Galaxis Easy World
    - Tevion 2004 FTA
    - Noname Schüssel mit 2 Noname LNBs für 19,2 Ost und 13 Ost
    AW: Wieder mal: Dreambox und Premiere

    Die Illegalität besteht darin, dass das Verschlüsselungsverfahren urheberrechtlich geschützt ist und der Entwickler des Verschlüsselungsverfahren gerne Geld für seine Lizensen sieht.

    Alphacrypt bezahlt die Lizensen und kostet deswegen auch "ein wenig" - Emuprogrammierer zahlen diese Lizensen nicht und können deswegen kostenlos anbieten.

    Aus rechtlicher Sicht sieht es so aus: Mit dem Alphacrypt verstösst Du zwar gegen die AGB von Premiere. Das einzige was sie dagegen machen können ist dir zur Strafe den Vertrag zu kündigen. Du hast damit aber noch gegen kein Gesetz verstossen.

    Alles klar?

    Achja - bei dem Ebayangebot handelt es sich also um ein Laufvogelimage. Die Katenslots der Dreambox können ohne Manipulation (rechtliche Lage s.o.) nur das dreameigene Verfahren lesen.

    Viele Grüße - St.Rafl
     
  3. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Wieder mal: Dreambox und Premiere

    Also ich weis bis jetzt nur das es mit dem alpha klappt
     
  4. OoZooN

    OoZooN Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    145
    AW: Wieder mal: Dreambox und Premiere

    es klappt mittlerweile eigentlich mit fast jedem laufvogel, eine originalkarte zum laufen zu bringen, es ist aber nicht legal und diskussionen darüber auf diesem board deshalb unerwünscht (@ Angel ;-) )
     
  5. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    AW: Wieder mal: Dreambox und Premiere

    Die Antwort ist ganz einfach, wer suchet, der findet!

    Und warum kommen immer die gleichen Themen von den gleichen Leuten?

    Wohl lauter Langeweile, oder wollt ihr nur rauskriegen, wer mit einer Dreambox Premiere schaut um es dann gleich der Grinsebacke zu verkaufen?
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Wieder mal: Dreambox und Premiere

    Irgendwelche Erklärungen worauf sich Deine Antwort bezieht? Sorry, habe gerade meine Kristallkugel in Reparatur.
     

Diese Seite empfehlen