1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder Greueltat an Christen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von griesgram73, 20. April 2007.

  1. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    Anzeige
    Islamische Extremisten auf der philippinischen Insel Jolo haben sieben entführte Christen enthauptet. Wie die Armee mitteilte, wurden Zivilisten gezwungen, die Köpfe bei Militärstützpunkten abzugeben. Die sechs Straßenarbeiter sowie ein Fischer waren am Montag von Mitgliedern der islamistischen Organisation Abu Sayyaf entführt worden. Die Extremisten hatten Lösegeld für die Geiseln gefordert. Die örtliche Regierung hatte erklärt, sie könne es nicht zahlen.



    hmmmmm, in letzter Zeit sitzt das Schwert einer bestimmten Religion sehr locker finde ich....



    UPS GRÄUELTAT NATÜRLICH
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Gehts schon wieder los mit versuchter Propaganda?
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Hmm, wenn es gegen amerikanische Einsätze und Übergriffe geht, nennt sich das "Anprangern von Mißständen". Werden terroristische Morde benannt, ist es Propaganda :confused:
    Ich vermisse einzig die Quellenangabe. Und mit "Gräueltat" bin ich auch nicht einverstanden.
     
  4. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Wieder Greueltat an Christen



    wieso Propaganda ??


    Ist nur die Wahrheit


    http://www.n-tv.de/792948.html
     
  5. Cmdr_Michael

    Cmdr_Michael Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    146
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Man kann auch den Überfall auf den Bibel-Verlag in der Türkei dazunehmen, wo erst vor wenigen Tagen Islamisten den Angestellten die Kehle durchgeschnitten haben, weil diese sich erdreisteten christliche Bibeln in der Türkei zu drucken und zu verteilen.
    http://www.faz.net/s/Rub28FC768942F34C5B8297CC6E16FFC8B4/Doc~EB5292D82D8744991B134844359EA3D49~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Ich wüsste nicht, wo es in der christlichen Religion, dass letzte mal dazu kam, dass man wegen seinem Glauben andersgläubige wie "Schlachtvieh gefesselt und die Kehle durchgeschnitten" hätte, andersgläubige Kinder ans Kreuz geschlagen hätte, oder Priester getötet hätte.

    Für mich lebt ein Teil der Islamisten immer noch in der tiefsten Steinzeit, aber was mich wirklich aufregt, ist, dass die Vertreter der "Islam ist Frieden" Angehörigen, dazu nicht Stellung beziehen und soetwas lieber totschweigen, aber sobald mal ein Comic mit Mohammed rauskommt, alle sofort auf 180 sind und auf die Straße gehen zum Demonstrieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2007
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Verbrechen sind Verbrechen das ist richtig, egal von welcher Seite sie kommen.
    Nur ist ein bestimmter User hier bekannt Meldungen für das generelle Anprangern einer Religion zu nutzen.

    Ach ja, ich erinnere immer wieder, im "Namen Gottes" wurden ganze Atombomben entwickelt und auch eingesetzt.
     
  7. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Wieder Greueltat an Christen



    nur das eben auffällt das die Verbrechen zu 90 Prozent von einer bestimmten Seite kommen ..... :rolleyes:
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Och, gibts dazu eine Auflistung das 90% aller Verbrechen auf der Welt von Moslems begangen werden?
     
  9. Cmdr_Michael

    Cmdr_Michael Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    146
    AW: Wieder Greueltat an Christen

    Hmm,
    also mir ist einmal die Statistiken bekannt, dass weltweit weit über 90% aller Terroranschlänge Islamisten begangen werden.

    Und dann gibts noch diverse Polizeistatistiken aus Berlin und anderen deutschen Großstädten und den Jahresbericht des BKA.
    Jugendliche Täter und auch Intensivtäter werden zu über 80% von arab. Migranten / Ausländern gestellt. Viele Verbrechensbereiche(u.A. Mord,Vergewaltigung,Totschlag,Raub,...) weisen einen sehr hohen Anteil an nicht-Deutschen auf(>30%, davon stellen Türken die größte Gruppe). Dieser Anteil liegt sehr weit über dem Anteil an der Bevölkerung.
     
  10. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Wieder Greueltat an Christen


    so siehts aus
     

Diese Seite empfehlen