1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie wichtig sind CI-Slots ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von armin2302, 23. Januar 2006.

  1. armin2302

    armin2302 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    ok klingt komsch die Frage ich weiß ;) Der Hintergrund ist das ich gerade am überlegen bin welchen Sat Rec. ich mir zulegen soll (Topf oder Humi), dazu hab ich auch in den entsprechenden Foren schon was geschrieben. Da der Humax über zwei CI Slots verfügt und der Topf nicht frage ich mich wie wichtig diese sind. Gibt es überhaupt noch andere PayTV sender die über Astra zu empfangen sind (und ich meine nicht XXX Kanäle) die sich lohnen (NASN geht ja eh nicht und SKY Europe ist sauteuer). Oder sollte man vielleicht vorsorglich einen mit CI Slots nehmen falls die Privaten doch noch verschlüsseln??

    Bin eh schon ziemlich verwirrtt :eek: und kann mich eigentlich mimmer wirklich entscheiden (ja ich weiß das die meisten weder den 9800 noch den 5050 empfehlen, aber geht momentan nicht anders).

    Jeder Tipp wird mit großer Dankbarkeit angenommen...
     
  2. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    CI-Schächte sind immer empfehlenswert. Das siehst Du schon daran, daß beispielsweise EasyTV ein anderes Verschlüsselungssystem verwendet, welches der 9800 nicht eingebaut hat. Technisat hat wieder ein anderes System.
    Auch in Anbetracht der Diskussion um eine eventuelle Verschlüsselung von RTL, Pro7Sat1 und Co. sollte man auf ein CI-Schacht setzen.
    Da ich mit Humax nicht zufrieden bin, werde ich Dir kein Gerät von denen empfehlen. Ich habe mich für die Dreambox 7025 entschieden, die ich aber noch ein paar Monate reifen lassen will, weil sie erst kürzlich erschien.

    Was ist Sky Europe? Du meinst bestimmt Sky UK oder Sky Italia. Sky UK kann man zu den gleichen Konditionen wie die Briten oder Iren beziehen, wenn man das über Marty macht. Außerdem sendet Sky UK auf 28,2°O/28,5°O und verwendet ein Verschlüsselungssystem, welches auf keinem CAM enthalten ist. Für Sky Italia gilt bis auf den Satelliten selbiges.

    Worringer
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    CI ist die flexibelste Lösung. Aber auch die teuerste, weil Du immer noch zusätzlich ein Modul kaufen mußt.

    Ich glaube nicht daran, das die Privaten ihre DVB-S oder DVB-T Signale verschlüsseln werden. Das ist aktuell nur im Kabel durchzusetzen, weil dort gerade auf Digital umgestellt wird. Die Leute, die digitales Kabel sehen möchten, schaffen sich zur Zeit neue Receiver an. Da fällt es nicht ins Gewicht, wenn es gleich ein Receiver mit CI Slot ist.

    Aber die überwiegende Anzahl der DVB-S und DVB-T Konsumenten besitzt einen FreeToAir Receiver. Und die werden bestimmt nicht weggeworfen um Gerichtsshows sehen zu können.

    Spar Dein Geld, es sei Du hast ganz konkret vor dänisches, schwedisches oder österreichisches Fernsehen zu sehen. Mach Dir einen Plan, welche Features Du JETZT nützen willst und kaufe Dir ein maßgeschneidertes Gerät. Die Produktzyklen sind zu kurz um weit voraus zu planen. Das Geld, was Du ausgeben wirst, ist nun einmal weg: Schau Dich einfach mal um was auf eBay für drei jahre alte Receiver gezahlt wird.

    In zwei oder drei Jahren möchtest Du sowieso einen neuen, HDTV-fähigen Receiver haben. Und da sieht die Welt schon anders aus. Da könnte ich mir auch vorstellen, das die Privaten ihre HDTV Signale verschlüsseln, denn genau wie jetzt bei der Einführung des digitalen Kabelfernsehens, müssen sich die Konsumenten neue Geräte anschaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  4. armin2302

    armin2302 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    Danke ;)

    das hilft mir schonmal wirklich weiter. Bin mir auch sicher das ich in 2-3 Jahren einen neuen und dann wirklich guten Rec. kaufen werde. Inzwischen werde ich wohl den Topfield 5050 nehmen. ORF Digital brauch ich nicht wirklich (bin in Ö zuhause). Das Angebot ist net so berauschend, und EasyTV ist auch nicht so meines. Momentan reicht mir das Angebot von Premiere und dann sehen wir mal weiter.
     
  5. tanne24

    tanne24 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    Hi,

    noch ein kleiner Kommentar von mir zu dem Thema.
    Warum auch immer ist mir am Freitag ein Receiver um die Ohren geflogen. Da bin ich am Samstag durch die Laeden einen neuen kaufen, hab mich dann nach langem hin und her für den Technisat DIGIT MF4-S entscheiden, und ich muss sagen, ein Superteil (bis jetzt).

    Conax und Cryptoworks ist drin, brauchst nur noch die entsprechenden Smartcards und ein CI Slot ist dabei. Ebenfalls enthalten ist die easy-tv smartcard (muss noch per telefonanruf aktiviert werden, das lasse ich aber auch, so dolle ist das progemm net) sowie die TechnisSat-Smartcard, mit der nach kauf eine schluessels das MTV umlimited paket freigeschaltet wird (VH1, VH1 classic, MTVhits, MTV Base und MTV 2). Fuer mich als Musikfreund eine echte lohnende Invesition. Bei 140 € bist Du dabei (ist natuerlich kein Festplatten-Receiver).

    Gruss
    Bjoern
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    nur will es halt niemand glauben!!!
     
  8. spessartjaeger

    spessartjaeger Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Lohr/Main
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    140 Euronen sind für das Gerät ein stolzer Preis. Momentan wird er mit den erwähnten Karten um die 100,- gehandelt.
    Ich hab mir kürzlich bei www.glowalla.de 3 Stck. zum Stückpreis von 88,- geholt. Allerdings ohne Karten!
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Wie wichtig sind CI-Slots ?

    die habe ich ihm aufgeschwatzt und ne dicke provision raus geschunden für mich. :))))))):winken:
     

Diese Seite empfehlen