1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von hoyerswerda, 16. Juli 2009.

  1. hoyerswerda

    hoyerswerda Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    wich wollte mal euch alten premiere hasen fragen wie premiere damals vor 15 jahren so war?? was kahm damals im pogramm? was für sport oder andere sachen kahmen damals? wie war der service ? würde mich sehr interressieren wie das damals so war !!
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Premiere wahr damals ein erlebnis. Top Filme, Top Sport, Top Dokumentationen und ab und zu kamen auch tolle Livekonzerte.

    Dazu gute Eigenproduktionen, wie Kalkofes Mattscheibe usw... . Allerdings hatte man nur 1 Sender und das Bild und der Ton, wahren natürlich auch nicht so der bringer. Aber es wahr eine analoge Abstrahlung, die ist eh immer schlechter.

    Der Kundenservice wahr auch gut, kein Vergleich zu den Pfeifen heute. :rolleyes: Man konnte mit Premiere prahlen, heute müsste man sich dafür schämen. :D
     
  3. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Es wahr eben etwas völlig neues zu der Zeit. Daraus hätte man wirklich was machen können. Das heutige Sky ist zwar auch nicht schlecht, kommt aber trotzdem nicht an das frühere Premiere heran, was die Programmqualität angeht.

    Man hatte, wie gesagt, nur 1 Sender, aber man hatte in diesem Sender, alles was man brauchte. Heute ist alles auf hunderte Sender verteilt und die Qualität bleibt meist auf der Strecke.

    Ich wünsche mir wirklich die alten Zeiten zurück, wo Premiere noch was besonderes wahr. :winken:
     
  4. hoyerswerda

    hoyerswerda Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    cool das muß ja ne geile zeit gewesen sein, ich habe mir die kalkofe dvd geholt mit diversen premiere jingles und einblendungen. da hat mann wenigstens noch ne gänsehaut bekommen, ich weiß noch da kahm immer so ein kinderpogramm mit trickfilmen die wahren in den ersten minuten immer unverschlüsselt, aber was ist halt draus geworden, ich hab früher als kind (8 jahre oder so ) immer verschlüsselt geschaut der ton ging ja bloß das bild war verkrieselt. ich war damals schon irgendwie fassieniert vom bezahlten fernsehen. jetzt kanns ich mir selber leisten. habe jetzt ein sky komplett abo abgeschlossen, na mal sehen ob ich länger wie ein jahr kunde von sky bin.
     
  5. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Ja, an die Kindersendungen kann ich mich auch noch errinnern. Da wahr auch immer so eine Puppe, die zwischen den Kindersendungen auftauchte. Romeo hieß die glaub ich.

    Ach, das wahren noch Zeiten. :winken:
     
  6. hoyerswerda

    hoyerswerda Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    wann ist premiere gestartet?? gab es schon vor premiere pay tv in deutschland??
     
  7. 1Live

    1Live Guest

    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Man das ich das noch erleben darf Zufridene User im DF-Forum:winken:
     
  8. 1Live

    1Live Guest

    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Achja wenn wir schon dabei sind könnt ihr euch noch an die Aktion 5.Mai ist Schlüsselfrei erinnern?Wo man Buli kostenlose sehn konnte:love:
     
  9. 1Live

    1Live Guest

    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Am 28.Februar 1991.. Um 9 Uhr ging es los und ob es vorher schon Pay-TV gab weis ich leider nicht ganz genau
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: wie war eigendlich premiere in den 90´gern ??

    Sehe ich anders. Hatte Premiere einmal früher analog im Kabel und 1 Jahr.

    Und einmal früher analog über Sat.

    Also für mich war da nur 2-3 mal die Woche was drin.

    Heute gucke ich zu 90 Prozent Pay TV und die Heute-Nachrichten.
    Im Free-TV ist nur 2-3 mal die Woche für mich was drin.

    Sport: interessiert mich nicht.
    Livekonzerte: mag nicht jeden.
    0137 war geil, das gabs freigeschaltet für alle.
    Ebenso wie den genialen Nighttalk mit der Bettina.

    Aber Scherz beiseite, die Auswahl heutzutage finde ich schon besser.
    Nicht alles war gut.

    Mein Analogsatreceiver z. B. hatte nen Knall. Ab und zu verschlüsselte er das analoge Free-TV und nur Premiere war frei! Lustig....:)
     

Diese Seite empfehlen