1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie viele Bilder pro Sekunde?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von beatbox88, 26. Mai 2005.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hi! Wie viele Bilder werden pro Sekunde bei HDTV gesendet? Bei PAL sind es ja 24.
     
  2. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Wie viele Bilder pro Sekunde?

    Gerade bei Pal sind es 25 bzw. 50 Halbbilder.

    50 oder 60 (Halbbilder), bin mir aber nicht sicher.
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.492
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Wie viele Bilder pro Sekunde?

    Noch dürfen wir passend zur europäischen Netzfrequenz mit 50 Halbbildern arbeiten, um ein Differenzflimmern aufgrund einer anders getakteten Umfeldbeleuchtung zu vermeiden. Wenn die Amis erst mal alle relevanten Produzenten aufgekauft haben, stellt Europa alles auf 60 Hz um...;)

    Klaus
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Wie viele Bilder pro Sekunde?

    Im Prinzip ist HDTV für alle Frequenzen ausgelegt, also auch 24 Frames/Sec um Kinofilme optiomal zu übertragen. Die leiden im NTSC Format (3:2 Pulldown und damit Microruckeln) und bei PAL mit dem Speedup in beiden Welten.
    Aber am Anfang wird erstmal wie gehabt mit 50/60 Halbbildern bzw. 25/30 Vollbildern gearbeitet werden.
     

Diese Seite empfehlen