1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie verstecke ich meine Sat-Schüssel?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Map, 29. September 2003.

  1. Map

    Map Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Luzern
    Anzeige
    Ich wohne in einem Mehrfamilienblock an dem es verboten ist, draussen eine Parabolantenne anzubringen. Deshalb werde ich sie auf meinen Balkonboden stellen müssen, so dass man von unten die Antenne nicht sehen kann.

    Ich habe von den flachen Planarantennen gehört. Sie sehen ästetisch aus und brauchen nicht so viel Platz auf dem Balkon. Kann man damit auch Astra und Eutelsat gleichzeitig empfangen (schielend)?
    Oder weiss sonst jemand eine andere platzsparende Lösung (bzw. Sat-Schüssel)?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Schau mal hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=23;t=000720

    Wenn Du eine ganz normale 60er-Schüssel an einen Sonnenschirmständer auf Deinen Balkon stellst, dann braucht sie noch nicht einmal groß über das Geländer zu schauen. Durch den schrägen Einfallswinkel klappt das auch, wenn sie nur knapp drüberschaut -- je nach dem, ob noch ein Balkon über Dir ist und wie weit Du nach hinten gehen kannst.

    Nach dem Gerichtsurteil beeinträchtigt eine Sat-Antenne den optischen Eindruck des Hauses nicht mehr als ein Sonnenschirm. Aber den darfst Du ja aufstellen. So lange Du also nicht die Bausubstanz beschädigst (also keine Löcher bohren!), darf man Dir das nicht mehr so leicht verbieten.

    Gag
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi!

    diese Flachantennen haben meines Wissens allesamt Durchmesser von unter 50cm. Damit kannst du nur Astra einwandfrei empfangen.
    Für Astra und Hotbird zusammen brauchst du mindestens einen 80cm Spiegel.

    gruss
    smart
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Außerdem gibt es keine "schielenden" Flachantennen.

    Gag
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    so wird das nie was mit "Who want's to be a millionaire" winken

    Die Flachantennen sind viereckig. Also spricht man nicht von Durchmesser. Bei diesen Geräten spricht man von der Seitenlänge. Und da haben die meisten so um die 47cm.

    Das üben wir aber nochmal breites_ winken
     
  6. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Hallo

    Ich habe eine Thomson-Cassegrain mit 55cm Durchmesser.Die liegt bei mir auf dem Balkon.
    Somit habe ich keinen Zoff mit Vermieter.

    [​IMG]
     
  7. LarsB

    LarsB Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Karben
    Hallo,
    ich habe eine Wavefrontier Toroidal 55 (ca. 55cm Reflektor) Antenne auf dem Balkon stehen. Damit bekomme ich problemlos Astra, Hotbord, Sirius und Astra2. Bei mir lugt die Antenne auch nur ca. 20 cm über das Geländer, wenn man die Möglichkeit hat, sie weiter nach hinten zu stellen (bei mir ist da die Balkontür, außerdem ist der Balkon oben drüber ziemlich ausladend)verschwindet sie gänzlich. Foto kann ich bei Bedarf einstellen.

    <small>[ 17. Okober 2003, 21:06: Beitrag editiert von: LarsB ]</small>
     
  8. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.611
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    Habe meine Antenne auch auf dem Balkon an einem
    Ständer mit Betonplatten.Hält gut sogar bei starkem Wind. breites_ breites_ [​IMG]
     
  9. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    Wie wäre es denn mit einer Digiglobe ( Digiglobe ). Die kann man auch für eine Lampe halten.
     
  10. Stefan.

    Stefan. Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Daheim
    Ich hab dieselbe Parabolantenne wie dvbfuzzi.
    Allerding hab ich noch einen Rotor für Hotbird/ Eutelsat.
    Die Antenne kann ich nur Empfehlen auch wenn diese sehr Teuer ist.
     

Diese Seite empfehlen