1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von RTM980, 14. August 2012.

  1. RTM980

    RTM980 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Seit weit über einem Jahr werden bei Sky ja nun Festplattenreceiver als Leihgeräte ausgegeben.

    Ist eigentlich etwas bekannt darüber, was Sky mit den Receivern macht, wenn ein Kunde kündigt und den Receiver zurücksendet?

    Werden die Geräte aufgearbeitet und "refurbished" ganz unauffällig wieder unters Volk gebracht oder wandern sie direkt in den Elektroschrott? - Dies würde mich insbesondere vor dem Hintergrund der Einführung der neuen 2TB-Receiver zum Jahresende interessieren.


    Eine andere Frage:
    Gibt es Informationen darüber ob die Sky-Receiver das Nutzungsverhalten mitloggen? - Bei Festplatten im PC-Bereich werden ja z.B. die Anzahl der Startzyklen oder die Betriebsstunden erfasst.

    Wird bei Sky darüberhinaus auch erfasst, was die Nutzer konkret angeschaut oder aufgezeichnet haben und wann sie z.B. umgeschaltet oder vorgespult haben? Auf 160GB wäre ja genug Platz für das eine oder andere zusätzliche Logfile. Solange es noch keinen Rückkanal gibt könnte man wenigstens im Nachhinein bequem und ganz unauffällig erfahren, wie die Nutzer "ticken"....
     
  2. sportundmedien

    sportundmedien Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Die Geräte werden neu aufbereitet und wieder unters Volk gebracht nur wenige landen im Elektroschrott.
    Zwecks des Nutzungsverhaltens weiß ich nur das Entertain dies mit seinen Kunden macht, von sky wäre mir das bisher nicht bekannt. Es gibt aber im Menü unter Aufnahme Einstellungen einen Punkt Anytime Statistik, welche sky glaub ich abrufen kann.
     
  3. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Die Fernbedienungen werden sicherlich gegen neue getauscht.
     
  4. mySky

    mySky Guest

    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    So wie hier schon zu lesen war offenbar nicht immer!
    In einem Fall wurde über eine total versiffte FB berichtet und in einem anderen Fall, daß ein Aufkleber mit dem handschriftlichn JSP auf der Unterseite der FB war.
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Wobei der Wahrheitsgehalt aller Beiträge an diesem Board ungleich 100 % ist.

    Die Chance, eine alte Fernbedienung von SKY zu bekommen ist genauso groß, wie bei einer Bestellung bei AMAZON oder sonstwo...
     
  6. Glotzer17

    Glotzer17 Silber Member

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Wie abrufen? Sendet der Receiver das an den Satelliten?

    Und was sollten sie mit den Daten tun? Nur zum Spaß würden sie das ja nicht machen.
     
  7. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Fett! Noch nie was davon gehört, wie nachts die ganz große Schüssel aus 50 Meter Tiefe nach oben fährt, auf geht und sämtliche Daten an Sky sendet? Bleib mal wach und schau um 03:42 uhr aus dem Fenster. Ein riesen Spektakel ist das!
     
  8. Wurzel-Sepp

    Wurzel-Sepp Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Zudem sind die Receiver voller Wanzen, die jedes Wort aufzeichnen, das in deinem Wohn (oder Schlaf)zimmer gesprochen wird, und drahtlos an Sky übertragen.

    Auf diese Weise ist man bei Sky ständig auf dem Laufenden was die Kundenwünsche angeht. :winken:
     
  9. mySky

    mySky Guest

    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Dein Vergleich hinkt aber gewaltig!
    Von Sky bekommt der Kunde Leihgeräte und nirgendwo steht, daß dies neue Geräte sein müssen!
    Bei Amazon oder sonstwo kauft der Kunde die Ware und wenn da nicht ausdrücklich "gebraucht" steht, hat er Anspruch auf ein neues Gerät!
     
  10. OLAOLA

    OLAOLA Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Alles ILLEGALE
    AW: Wie verfährt Sky mit zurückgesendeten Receivern?

    Ich habe zu Hause 3 Karton`s mit 2 Receiver und 2 externen Festplatten,
    NIE ausgepackt. Ich weis garnicht, ob die Sachen NEU oder gebraucht
    sind, ich nutze keine Restriktionswaren. Wenn ein Rückruf von SKY kommt,
    schicke ich das Zeug zurück. 3 SmartCards, 2 in bezahlten Betrieb , eine S02
    läuft ohne Bezahlung seit 8 Monaten weiter, sind hier auch noch vorhanden.
    Sky weis manchmal nicht, was die an Hard und Software unterwegs haben.
     

Diese Seite empfehlen