1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie sollte ein SATschüsselsystem aufgebaut sein.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von golf16v, 28. Dezember 2010.

  1. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich möchte ein Sat-System installieren. Hardware ist eine 80cm Schüssel mit einem Quad-LNB (eingebauter Switch). Wie sollte der Aufbau aussehen? Kann ich direkt vom LNB an alle Receiver fahren oder muss ich im Haus noch über Weichen gehen? Die Schüssel wird auf dem Dach installiert. Welche max. Kabellänge darf man von dem LNB zum Reciever zurücklegen? ich geh mal davon aus dass es hier keine solchen Verstärker wie beim Kabelfernsehen gibt?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Wie sollte ein SATschüsselsystem aufgebaut sein.

    Direkt vom LNB zu den Receivern

    Ungefähr 50-60m sind bei einem guten Kabel kein Thema.

    Ein Tipp: Lieber Schüssel an der Wand montieren, damit man leichter dran kommt.

    Bei Sat kommen nur Verstärker bei sehr großen Kabelllängen zum Einsatz.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2010
  4. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie sollte ein SATschüsselsystem aufgebaut sein.

    OK , 60m sind ja nen ganzes Stück, das dürfte ich nicht erreichen.

    Hab einen Masten auf dem Dach zu dem ich über ein Dachfenster sehr leicht hinkomme.

    Ich werde mir aber mal Eure Links anschauen. Danke dafür schon mal
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

Diese Seite empfehlen