1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DigiSascha, 14. Januar 2005.

  1. DigiSascha

    DigiSascha Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    421
    Ort:
    St. Katharinen/Westerwald
    Anzeige
    Hallo Leute,

    in der aktuellen Ausgabe der DF ist ein Digital Fahrplan für das Jahr 2005 abgedruckt. Mir ist klar, dass vieles was da steht Spekulationen sind. Aber eine Sache beschäftigt mich da schon. Nämlich das sich 2005 eine zweite Pay TV Plattform in Deutschland etablieren könnte.
    Ich halte dies für sehr unwahrscheinlich, denn was will man dort6 denn zeigen?? Vorallem im Bereich Sport hat Premiere doch alle erdenklichen Rechte. Dasselbe gilt auch bei Filmen.
    Ich würde mich freuen, wenn eine zweite Plattform da wäre, denn Konkurenz belebt bekanntlich das Geschäft.

    Was meint Ihr dazu????

    Viele Grüsse

    DigiSascha
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Ich halte es für sehr unwarscheinlich das sich eine zweite Platform in D behaupten kann. E wäre auch nur Nachteilig für die Kunden denn das Angebot sinkt automatisch da die Rechte dann nur verteilt werden. Wenn der Kunde dann mehre Pay-TV Sender Abboniert hat er das gleiche wie zu vor nur eben viel teurer.
    Wenn ein anderes Verschlüsselugssystem benutzt wird halte iches für gänzlich unmöglich.
    Gruß Gorcon
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Naja, im Kabel hats ja vor ein paar Wochen angefangen.
    Und ehrlich gesagt finde ich das Home und Freepaket für 9 Euro interessanter als das Pluspaket für 10 Euro von Premiere.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Es wird sich eine 2. und auch eine 3. Plattform etablieren. Es war vor 10 Jahren auch unvorstellbar, daß im Telekomsektor weitere nennenswerte Anbieter entstehen und durchhalten.
    Wichtig vor allem: Astra-19.2-Abstrahlung und eine werbefreie Programmvielfalt. Es gibt mehr als genug Sparten, die nicht abgedeckt sind!
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Hi,
    ich denke schon das sich so eine Plattform etablieren kann. Diese wird zwar im Bereich der aktuellen Spielfilme und Sportereignisse zwar nicht mit Premiere vergleichbar sein. Aber vor allem einzelne Spartenkanäle wird es dort geben. Evtl. die MTV Hits und sowas halt, das es jetzt schon im Kabel gibt. Das Kabel selber ist ja eigentlich auch schon eine 2. Plattform. Da Premiere sich im Plus Paket ja auch exclusive Kanäle beschränkt wird eben alle Kanäle die auch auf der nicht Premiere Plattform empfangbar sein wollen auf dauer diese 2. Plattform suchen. Außerdem wird die Basis für diese Plattform ja die gleiche Technik sein, also Premiere geeignete Receiver und auch die gleiche Verschlüsselung. Und wer weiß evtl. ist Premiere in ein paar Jahren ja auch nur noch Programmanbieter auf dieser Plattform und kann dort einfach als Premiere Paket aboniert werden, so wie jetzt die einzelnen Premiere Pakete bei Premiere selber.
    Mfg
    satman702
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Da Premiere eher versucht, mit eigenen Produktionen Eier zu legen (Planet geht, Focus Dings kommt), werden die bestimmt auch bald dazu übergehen, eigene Filme zu produzieren, sodass Hollywood-Filme dann auf einem anderen PayTV-Paket zu sehen sein werden.

    Statt dem Discovery Channel wird es dann Premiere Entdeckung geben - mit Sendungen wie "Zu Hause bei Kofler" usw.

    :D :winken:
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Nein danke bin Kofleriker;)
     
  8. Gampern

    Gampern Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    AUT
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Im Vergleich zu anderen Ländern ist es einfach lächerlich, was wir z.B. aus den Top Fussball Ligen zu sehen bekommen! Inbesondere als Österreicher ärgert es mich, dass wir da sozusagen an den Deutschen "dranhängen" müssen! Neidvoll blicke ich gen Osten nach Ungarn! Deren Sport1 brachte/bringt an diesem Wochenende 3 Spiele aus Spanien, 3 aus Italien und 6 (!!!) aus England! Dazu FA und League-Cup und was weiss ich noch alles. Das kann man wohl mit Premiere nicht vergleichen, auch wenn sie immerhin in der Bundesliga Winterpause die Kapazitäten für englischen Fussball nutzen/genutzt haben (als grosser Fan der PL hoffe ich, dass die Quoten bombastisch waren)!
     
  9. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    Ich habe in letzter Zeit öfter Extreme Sports Channel geschaut, als seinerzeit Premiere Sport. Sport besteht nun mal nicht nur aus Fußball und Golf. Und sorry, aber solche Prolleten wie O. Kahn will ich nicht finanziell aushalten müssen. Dann lieber ein Programm auf dem Leute zu sehen sind, die Sport machen, weil es Spaß macht. Mountain Bike, Surfen, Skaten ... und nicht weil man damit Millionen verdienen kann.
     
  10. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    AW: Wie soll sich eine zweite Pay-TV Plattform in D etablieren???

    ich hoffe ja immer noch, daß der kloiber noch etwas in der hinterhand hat. vor ein paar jahren war der doch im gespräch, als es um die bundesliga-rechte ging (die 2006 übrigens wieder neu zu vergeben sind).

    und überhaupt kann konkurrenz nie schaden.... zwar muß man sich evtl. ne neue box anschaffen (die natürlich auch vom anbieter subventioniert werden könnte), aber dafür hat premiere dann endlich kein monopol mehr auf dem deutschen sat-markt. aktuell können die ihre preise ja erhöhen und sender rausschmeißen, wie sie wollen, ohne daß man ne alternative hätte.

    vor allem in sachen SINNVOLLER spartensender (hit tv und konsorten) könnte die konkurrenz dann einiges besser machen.... soo viele eigenmarken müssen's ja gar nicht sein.


    gruß, der mit der box
     

Diese Seite empfehlen