1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie sind eure Signalwerte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Zebra777, 29. Januar 2007.

  1. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    Anzeige
    Hallo Digital-Freunde :)

    ich habe seit kurzem digitalen Kabelanschluss bei Ish (NRW). Habe jetzt auch tividi family. IO3-Smartcard + Samsung Receiver von Ish.

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus + benutze gute Kabel.

    Mein DVB-C zeigt mir Signalstärken zwischen 55 und 65 % an...
    Mein DVB-C zeigt mir Signalqualitäten von 84-90 % an...

    Jetzt meine Fragen an euch:
    1.) Ab welcher Signalqualität kann ich von einem "guten Empfang" sprechen? 70%... 80%...
    2.) Sind ab und zu Bildruckler normal ?
    3.) Bitte nennt mir eure Signalstärke / Signalqualität

    Herzlichen Dank.:winken:
    Stefan
     
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    Deine Signalstärkewerte sind im normalen Bereich.

    Die Signalqualität sollte möglichst immer bei 100% liegen.

    Deine angezegten Werte sind nur reine Info Werte die in Wirklichkeit durchaus nicht den realen Werten entsprechen müssen.
    Zumal zeigen Receiver verschiedener Hersteller auch unterschiedliche Werte am gleichen Anschluß an.
     
  3. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    Das ist bei mir von Receiver zu Receiver verschieden. Obwohl alle hinter einem Antennverteilerverstärker angeschlossen sind, zeigt jeder was anderes bezüglich der Qualität an. Bei der Signalstärke zeigen alle 100%.
     
  4. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    100% Signalstärke sind beim Humax PR-Fox C im ish-Verbreitungsgebiet absolut utopisch. Ich möchte sogar soweit gehen zu behaupten, dass der Receiver bei dieser Stärke genausowenig störungsfrei arbeiten würde wie bei zu geringer Signalstärke. Selbst habe ich maximal 52% Signalstärke (abhängig von der Sendefrequenz), aber stets 100% Signalqualität. Ruckler sollte es deshalb nicht geben. Allerdings kann es auf den in 256 QAM modulierten tividi-Kanälen gelegentlich zu kurzzeitigen Verpixelungen des Bildes kommen. Das resultiert aber aus der Tatsache, dass ish die einzelnen Programme (bis auf ARD, ZDF und die originären Premiere-Kanäle) nicht 1:1 vom Satelliten übernimmt, sondern selbst erneut komprimiert und zu eigenen Multiplexen schnürt. In der Folge kann es in Spitzen, also immer dann wenn mehrere Programme mit hoher Datenrate senden, zu einer Verpixelung des Bildes kommen.

    Einen groben Richtwert, von welchen Werten an der Samsung störungsfrei arbeitet, sollten dir sowohl ish als auch der Hersteller geben können. Allerdings meine ich schon mal ein Posting gelesen zu haben, bei dem im Zusammenhang mit dem von dir genutzten Samsung-Receiver von einer Quali um die 85% die Rede war. Ruckler sollten jedenfalls nicht an der Tagesordnung sein.
     
  5. Praetar

    Praetar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    So isses - aber die doofen kompressionsfehler gehen mir ziemlich auf die nerven!!!
     
  6. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    Als störend empfinde ich diese Kompressionsfehler auch. Allerdings ist die Problematik bei ish bekannt. Deshalb hoffe ich, dass man entweder an der Beseitigung der Fehler arbeitet oder aber von der Landesanstalt für Medien NRW zusätzliche Kapazitäten zugewiesen bekommt (Stichwort: Digitalisierung des Kabels). Da Rundfunk und Fernsehen bis 2010 ohnehin komplett digitalisiert werden sollen, wäre es langsam an der Zeit, die Kabelnutzer schrittweise auf einen Wechsel von analog auf digital vorzubereiten. Bei anderen Medien (Langspielplatte, Diskette) wurden die Verbraucher auch nicht gefragt, sondern vor vollendete Tatsachen gestellt.

    Es ist schon traurig, dass ausgerechnet ein Land wie Deutschland, das unter größten wirtschaftlichen Problemen leidet und anderen, weniger entwickelten Ländern in vielen Bereichen mittlerweile weit hinterherhinkt, noch immer auf veraltete Techniken setzt. Solange aber bei Christiansen, Maybritt Illner & Co. immer nur munter diskutiert anstatt politisch gehandelt wird, wird sich daran - leider! - nichts ändern. Die Versäumnisse der Politik, gerade im Gesundheits- und Rentenwesen, werden wir eines Tages schmerzhaft ausbaden dürfen!
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    ber 20-100, snr ~ 62000, sig~ 46500 also alles im Grünen Bereich
     
  8. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    100% Signalstärke sind beim Humax PR-Fox C im ish-Verbreitungsgebiet absolut utopisch. Ich möchte sogar soweit gehen zu behaupten, dass der Receiver bei dieser Stärke genausowenig störungsfrei arbeiten würde wie bei zu geringer Signalstärke. Selbst habe ich maximal 52% Signalstärke (abhängig von der Sendefrequenz), aber stets 100% Signalqualität. Ruckler sollte es deshalb nicht geben. Allerdings kann es auf den in 256 QAM modulierten tividi-Kanälen gelegentlich zu kurzzeitigen Verpixelungen des Bildes kommen. Das resultiert aber aus der Tatsache, dass ish die einzelnen Programme (bis auf ARD, ZDF und die originären Premiere-Kanäle) nicht 1:1 vom Satelliten übernimmt, sondern selbst erneut komprimiert und zu eigenen Multiplexen schnürt. In der Folge kann es in Spitzen, also immer dann wenn mehrere Programme mit hoher Datenrate senden, zu einer Verpixelung des Bildes kommen.

    Einen groben Richtwert, von welchen Werten an der Samsung störungsfrei arbeitet, sollten dir sowohl ish als auch der Hersteller geben können. Allerdings meine ich schon mal ein Posting gelesen zu haben, bei dem im Zusammenhang mit dem von dir genutzten Samsung-Receiver von einer Quali um die 85% die Rede war. Ruckler sollten jedenfalls nicht an der Tagesordnung sein.
     
  9. Zebra777

    Zebra777 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    68
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    Wo wohnt ihr und welche Werte habt ihr denn im digitalen Kabelnetz???
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie sind eure Signalwerte?

    Was bringt diese (Anfänger-)Frage?

    Wie hier schon geschrieben wurde, hängt die angezeigte Signalstärke und die Signalqualität sehr vom Receiver ab. Es sind meistens prozentuale Werte ohne, dass man als User einen Bezug hat. Wenn man wüsste, auf was sich 100 % beziehen, könnte man vergleichen, WENN jeder Hersteller die gleiche Bezugsgrundlage verwenden würde. Vergleiche lassen sich nur mit geeichten Messgeräten durchführen. Diese zeigen einen Pegel meinetwegen in dBµV oder dBmV an und haben damit eine klar definierte Einheit. Signalqualität wird meistens aus dem Signal-/Rauschabstand hergeleitet und in dB angegeben. Manche Receiver scheinen hier wohl tatsächlich einen Wert in dB anzuzeigen, jedoch ist dieser Wert ebenfalls nicht geeicht.

    Ausschlaggebend ist doch, dass alle Programme mit guter Signalqualität reinkommen und wenn es zu Aussetzern, Artefakten (keine Kompressionsartefakte, denn die kann man als Verbraucher nicht beeinflussen) oder Rucklern kommt die Fehlersuche zu beginnen.
     

Diese Seite empfehlen