1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie schließe ich das alles an?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stef0815, 15. Dezember 2009.

  1. stef0815

    stef0815 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alte Hasen,

    ich hab ein kleines Problem, bzw. würde einfach wissen, wie ich meine Geräte am besten alle verbinde, um immer in den Genuß von DolbyDigital zu kommen.

    Hier nun also die Geräte:
    TV ist LG47LH4000
    Sky-SAT-Receiver ist HUMAX PR-FOX (alernativ hab ich noch Phillips DIS-2221)
    DVD-Festplattenrecorder ist Panasonic DMR-EH495
    DolbySurround-Anlage ist Harmann Kardon AVR-135

    Das sind die wichtigen Geräte. Zudem hab ich noch einen Kenwood CD Player und einen alten Panasonic Videorecorder NV-HD660, die beiden Geräte sind mir aber nicht so wichtig.

    Nun die wirklich simple und hoffentlich relativ einfach zu beantwortende Frage: wie verbinde ich das alles (meinetwegen auch ohne auf Video und CD Player einzugehen) so, dass ich immer DolbyDigital höre und auch aufnehme?

    Denn momentan ist es so: ich sehe fern via DDigital, ich kucke DVD via Digialsound, aber wenn ich mit dem Recorder was vom TV aufnehme, ist es nur analog, nicht aber digital möglich. Somit muss ich irgendwo nen kleinen, aber feinen Fehler drin haben. Ich denke, es ist nicht so wichtig aufzuzählen, wie ich das momentan alles angeschlossen hab, sondern zu erfahren, wie es einfach richtig wäre.

    Vielen vielen Dank schon mal für eure große Hilfe ~ Stef :love:


    P.S.: ach ja, noch ne -vielleicht einfältige- Frage zum Schluß: bekomme ich ein besseres Bild wenn ich TV und DVD-Festplatten-Recorder mit einem HDMI Kabel verbinde und DVD's kucke? Mein Digitalreceiver kann ja leider kein HD-TV.
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Bin zwar kein Hase aber... Der Denkfehler beruht darauf, dass das DolbyDigital Signal am Scart Ausgang Sat-Receiver -> Scart Eingang DMR Recorder auf der Strecke bleibt. Du hast alles richtig angeschlossen, es geht halt net mehr

    Bräuchtest einen Satreceiver, der "voll" digital aufzeichnet, entweder auf eingebaute oder extern angeschlossene USB Festplatte. Und dann sinnigerweise einen HD Receiver, um auch mal echtes HD zu sehen. Denke das wird für dich auf einem 47er erstmal ein WoW Erlebnis

    Der eingebaute Scaler des DMR arbeitet abgesehen davon sehr gut. Ich nutze hierfür eine HDMI Verbindung zur Wiedergabe. Bedenke, dass dies nicht echtes HD ist, sondern nur hochskaliert. Das kann der DMR nämlich genausowenig wie der PR-Fox
     
  3. stef0815

    stef0815 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Hi Binsche,
    ja erst mal tausend Dank für Deine schnelle Info. Klar, wo Sat-Receiver und Recorder nicht vernünftig digital verbunden sind, kann der Digitalsound ja nicht rüber kommen. Wäre nur möglich via HDMI Kabel (schätz ich mal) und das kann der alte HUMAX sicherlich nicht.

    Das heißt, am besten nen Sky-Receiver "full HD" kaufen und damit wären dann ja alle Problemchen gelöst, schätz ich mal. Denn den könnt ich dann ja via HDMI Kabel sowohl mit dem Recorder als auch mit dem TV verbinden. Denke ich da in die richtige Richtung?

    Ist das HD-TV wirklich so dermaßen besser? Ich vermute mal, dass wenn ich Recorder und TV via HDMI Kabel (statt Scart, wie momentan) verbinde, dann müsste die Qualität von Original-DVD's ja auch ne Ecke besser sein, oder?

    Nochmals vielen Dank für -hoffentlich erneute- Antwort. ~ Stef
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Nicht nur! Der optischer Audio-Anschluss S/PDIF (für TOSLINK-Kabel) ist ebenfalls digital.
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Nochmals, da scheinbar noch nicht ganz angekommen. Man kann keine digitale Tonspur mit dem DMR Recorder aufzeichnen, der DMR hat keinen digitalen Eingang, nur Ausgang. Sobald man über den Scart Eingang eine Quelle aufnimmt, wirds nichts mit dem DD Signal

    Wenn du "digitale" Tonspuren aufzeichnen möchtest, bleibt dir aktuell nur ein Satreceiver, der auf eine Festplatte aufnimmt Also das Bildsignal und alle ausgestrahlten Tonspuren (MPEG/AC3). Dies wird meist als .ts Datei (Transportstream) auf der Festplatte aufgezeichnet und bei der Wiedergabe kann man genauso die Tonspur auswählen, wie als wäre es das Live TV Programm
     
  6. stef0815

    stef0815 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Yo, nu hat's geschnackelt! Vielen Dank!
     
  7. stef0815

    stef0815 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Danke!
    Schon, aber vom Receiver bin ich optisch ja schon zur DolbyDigital Anlage, mehr optische hab ich hinten am Receiver nicht.
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Hallo, um hierauf auch noch kurz einzugehen:

    Hier habe ich noch einen Vergleich von einer normalen DVD Wiedergabe über HDMI, einmal hochskaliert auf 1080p vom DMR. Einmal die normale Wiedergabe über HDMI mit 576i Zeilen (wie beim PAL Signal über Scart) - Ich denke man kann den Unterschied erkennen

    Diese DVD wurde "voll" digital erstellt. Heisst soviel wie mit Festplatten Receiver aufgezeichnet, zum PC übertragen als .ts Datei Format und am PC bearbeitet und auf DVD gebrannt. Mit z.B. Nero kann ich dann aus der 11-12GB grossen .ts Datei eine qualitativ sehr gute aber "normale" DVD erstellen (4,7GB Medium)

    Mittlerweile hab ich das mit den DVDs aber auch sein lassen :D Zuviel Arbeit. Es werkeln 1,5TB im Netzwerk als Speichermedium ;) Auch was feins

    [​IMG]
     
  9. stef0815

    stef0815 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie schließe ich das alles an?

    Hey klasse, merci für die Veranschaulichung! :)
    Also rentiert es sich, dass ich Recorder und TV mit HDMI verbinde, das war mir aber eigentlich schon klar. Nur: bringt's was, den HUMAX mit dem TV via HDMI Kabel zu verbinden? Der ist ja nicht auf HD Basis... :confused:
     

Diese Seite empfehlen