1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von schussel nr.1, 29. Januar 2014.

  1. schussel nr.1

    schussel nr.1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich versuche seit kurzem, den etwas dürftigen Klang unseres neuen
    Samsung UE40F6270 zu verbessern.

    Bisherige Versuche:

    1. Soundbar i-onik TS-220.
    Ergebnis: im Klang nicht befriedigend. Auschlaggebend für den Wiedervekauf:
    Soundbar geht bei zu geringem Input aus. Man kann den TV also nicht ganz leise stellen (zum eindösen auf der Couch)

    2. PC Boxe Logitech Z323 2.1 System
    Ergebnis: wäre auf alle Fälle eine Verbesserung. Aber: der Subwoofer raschelte immer irgendwie und das Geräusch ist zu störend. Weiß nicht ob der Sub defekt ist (B-Ware) oder nicht geeignet für TV. Jedenfalls geht das Teil auch zurück.


    Nun suche ich eine gute, aber auch nicht zu teure Alternative.
    Die Zusatzlautsprecher sollten mit der TV Fernbedienung regelbar sein. Möchte also keine zusätzliche Fernbedienung haben.

    Eine Soundbar darf nicht länger als 70cm sein, da der Schrank nicht breiter ist, wo der TV draufsteht.

    Preisvorstellung: allerhöchstens 160,00 Euro. Mehr aber nicht.

    Wenn hier jemand mit guten PC Boxen hat, würde ich es auch damit nochmal versuchen. Es sollte aber vielleicht möglich sein, eventuell Kabel verlängern zu können, damit man den Aufstellungsort wählen kann.
    Boxen sollte klein sein. Ich will ja nur eine Klangverbesserung. Es darf nur ein 2.1 System sein, kein 5.1 oder 7.1

    Keine Vorschläge mit Hihi-Reciever. Nutze einen externen Satreciever und der ist an eine Hifi-Anlage angeschlossen. Diese nutze ich aber nur am Wochenende um Kinofeeling aufkommen zu lassen. Für den Alltag möchte ich die Anlage nicht einschalten.

    Es wäre schön, wenn ihr mir hier Eure Erfahrungen und Empfehlungen mitteilen könntet. Eigene Erfahren mit den Empfehlungen wäre natürlich von Vorteil.

    Im voraus recht herzlichen Dank für Eure Hilfe.

    Gruss
    Jörg
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.656
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Für 160€uro kannst Du Dir brauchbaren Klang gleich aus dem Kopf schlagen. Für den Preis bekommst Du ja nichtmal brauchbare passiv Boxen! Ein Subwoofer aleine kostet schon wenigstens so viel.

    Ich habe eine Yamaha Soundbar an meinem PCs die kostet schon 200€uro und da fehlt der Subwoofer noch. Allerdings ist die auch fast 90cm breit. Für den TV wäre mir der Klang aber nicht ausreichend. Dafür ist das Ding zu billig aufgebaut.
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.302
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Wie ist der Aufbau hinter Deinem TV? Wenn dahinter nichts ist, was den Schall des nach hinten gerichteten Lautsprechers reflektieren kann, ist der Ton mies.

    Bei mir half ein Brett an der richtigen Stelle massiv.
     
  4. schussel nr.1

    schussel nr.1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Habe mir die Samsung Soundbar gestern im MM (unfreundlichen MM, da sollen die sich nicht wundern, wenn man im I-Net bestellt) gekauft, da der Preis gerade derselbe ist wie im Internet.

    Es ist wirklich eine Klangverbesserung. Die Soundbar habe ich hinter den TV auf den Schrank gelegt und den Subwoofer 1,5m rechts vom TV in die Ecke hinterm Hifi Lautsprecher.

    Will mir dann noch so eine Befestigung für Soundbars am TV kaufen, so dass die Soundbar dann an der unteren Kante vom TV sitzt.

    Gruss

    schussel :eek:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.656
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Nach hinten wird nur der Schall eines Subwoofers gerichtet und der braucht nicht umgelenkt zu werden. Mittel und Hochtöner werden immer nach vorn geführt
     
  6. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.302
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Und wie soll das bei einem so gut wie randlosem superflachem TV funktionieren?

    Bei meinen Philips sind definitiv alle Lautsprecher nach hinten gerichtet.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.656
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Die Lautsprecher werden nach vorn über ganz kleine Öffnungen (wie beim Handy) geleitet. ;)
    Hohe Töne nach hinten, würden ihren Sinn vollkommen verfehlen da sie genau ausgerichtet sein müssen.
     
  8. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie schlechten Klang bei Led TV aufwerten

    Gut zu wissen...das die "F-Serie" von Samsung im Klang abgebaut hat.

    Hat jemand das Onkyo-System zuhause, welches vor kurzem
    bei Dr.Dish angepriesen wurde?
     

Diese Seite empfehlen