1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Wast, 20. Juni 2006.

  1. Wast

    Wast Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    Anzeige
    Hallo alle miteinander,
    ich habe am Freitag mein neues Notebook bekommen und mit dann auch gleich die T2 gekauft. Ich hab dann die BDA Treiber 2.3.0.24 und THC 4.09 installiert. Trotzdem bekomme ich mit MCE 2005 mit SP 2 diese Meldung bei der Einrichtung des TV-Signals:

    [​IMG]

    Mehrere Neustarts haben an dem Problem auch nichts geändert. Wie oft muss ich denn den Rechner nun neustarten? Vorsicht Ironie :D
    Ich habe auch schon gelesen, dass das aus- und einstöpseln der T2 genügen sollte. Das hat aber auch nicht funktioniert.
    Unter THC läuft alles übrigens einwandfrei.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Diese Fehlermeldung muss nicht unbedingt etwas mit der Cinergy T² zu tun haben (auch wenn es erstmal so scheint). Wichtig ist, dass für die Grafikkarte der entsprechende MCE-Treiber installiert ist und auf dem System ein MPEG2-Decoder vorhanden ist. Der TerraTec Decoder aus THC 4.09 kann nicht in MCE verwendet werden. Du könntest z.B. den Nvidia PureVideo Decoder installieren. Ebenso sollten auch alle optionalen Windows Updates für MCE installiert sein (z.B. Rollup 2).

    Läuft die T² denn in THC 4.09 problemlos?
     
  3. Wast

    Wast Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Hallo [Thomas],
    ich habe, wie Du empfohlen hast, Winows upgedatet und NVIDIA-PureVideo-Decoder installiert. Bei mir ist auch das Rollup 2 installiert. Trotzdem erscheint immer noch die gleiche Fehlermeldung. Unter THC 4.09 funktioniert alles einwandfrei. Ich empfange alle Sender klar und deutlich. Dort habe ich den Nvidia, den TerraTec und den CyberLink Decoder als MPEG-Decoder zur Verfügung. Vielleicht hilft auch folgende Meldung weiter, die erscheint, wenn ich in der Taskleiste auf Hardware sicher entfernen, TerraTec Cinergy T2 (BDA) entfernen, klicke:

    [​IMG]

    Diese Meldung verwundert mich auch, weil ich keinen Task mehr laufen habe (höchstens noch irgend einen Prozess) und auch nicht die THC-Software seit dem Einstöpseln der T2 gestartet von mir gesartet wurde.
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Es wäre möglich, das MCE den Tuner dennoch blockiert, da ehrecvr.exe immer läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2006
  5. DVBeezle

    DVBeezle Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    112
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    @Wast
    Ich hatte das gleiche Problem. Mit dem WHQL Treiber 2.1.0.20 klappte der Sendersuchlauf dann problemlos. Anschließend kannst Du wieder auf den aktuellen Treiber updaten.
    Da der Treiber auf der Terratec Seite offenbar nicht mehr existiert habe ich ihn dir hier hochgeladen:
    http://www.pennekamp.info/CinergyT2_Drv_BDA_2.1.0.20.exe

    @Thomas
    Wäre schön wenn ihr das in der nächsten Treiberversion fixen könntet.
    Ich habe zusätzlich das Problem, das wenn die T2 in THC geöffnet war nicht mehr in der MCE läuft. Es sei denn ich entferne die T2 und stecke sie erneut ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2006
  6. Wast

    Wast Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    @DVBeezle
    Danke für die Hilfe. Mit dem Treiber hat die Einrichtung unter MCE funktioniert.
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Ok, dieser Fehler war uns bisher nicht bekannt. Wir werden sehen, dass das Problem mit einem Treiber-Update in Ordnung kommt.
     
  8. Wast

    Wast Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    @[Thomas]
    Hallo,
    ich habe dann gestern noch etwas festgestellt. Nachdem die T2 unter MCE eingerichtet war konnte ich fernsehen. Sobald ich aber die T2 an einen anderen USB-Port stecke, kommt unter MCE die Meldung, dass kein Tuner gefunden wurde. Im Geräte-Manager wird aber die T2 als korrekt installiert angezeigt. Sobald ich die T2 wieder in den USB-Port stecke, an dem ich sie unter MCE eingerichtet habe, funktioniert der Empfang wieder. Unter THC ist es egal an welchem USB-Port ich die T2 einstöpsle.
    Das Problem, das DVBeezle beschrieben hat, dass die T2 nach dem man mit THC geschaut hat und dann nicht mehr unter MCE läuft, konnte ich bei mir auch reproduzieren.
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Dann müsstest du nochmal genau sehen, welchen Treiber Windows automatsich installier, wenn du die T² an einen anderen Port steckst.
     
  10. Wast

    Wast Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Wie richtet man die T2 unter Windows MCE 2005 ein?

    Das ist der WHQL Treiber 2.1.0.20 von DVBeezle. Sollte dann wahrscheinlich der aktuelle BDA Treiber sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen