1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Receiver an PC anschließen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von necrotic, 6. Oktober 2005.

  1. necrotic

    necrotic Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Da ich keinen Videorecorder und auch keinen externen DVD-Brenner habe, hab ich mir gedacht ich schließe meinen Technisat Digital PR-K an meine TV-Karte an. Ich schließe also die Antennenkabel richtig an und habe auch alle anderen Kanäle nur Premiere nicht. Geht das denn überhaupt mit nem Antennenkabel oder brauche ich zwingend ein Scartkabel? An meiner TV-Karte ist sonst nur noch ein Cinch-Anschluß für Video und ein s-Video Anschluß.
    Von früher kannte ich das so, das man z.B. einen Videorekorder auch ohne Scartkabel mit nem fernseher verbinden konnte.

    Gruß Nec
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie Receiver an PC anschließen

    Nimm ein Adapterkabel Scart auf S-Video/Audio Dann sollte es klappen. Die meisten Digireciver haben heute keinen Modulator mehr, daher kommt dann aus dem Antennenanschluß auch kein Signal des Receivers mehr raus.

    Gruß Gorcon
     
  3. necrotic

    necrotic Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Wie Receiver an PC anschließen

    Das könnte gut sein. Wie könnte ich das denn testen? Auf welchen Kanal müste das denn liegen?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Wie Receiver an PC anschließen

    Viele Technisat Digitalreceiver haben einen Modulator.
    Der PR-K glaube ich im Gegensatz zum PK aber nicht.
    Ist aber leicht zu erkennen. Sind auf der Rückseite des Technisat vier Antennenbuchsen, dann hat er einen. Sind es nur zwei, dann hat er keinen.

    Sind da also nur zwei Antennenbuchsen, dann geht es nur mit einem Scartadapter.

    Sind es vier, dann muss die Antennenverkabelung wie folgt erfolgen. Antennenkabel von der Kabelbuchse in die Buchse Kabel-Eingang (oben links), ein Antennenkabel von der Buchse Kabel-Ausgang (unten links) in die Buchse Eingan terretrische Antennen (oben rechts), ein Antennenkabel von der Buchse HF-Ausgang (unten rechts) zum weitern Gerät (z.B. TV-Karte, Videorecorder oder Fernseher). Angaben jeweils von hinten gesehen.

    Bei Technisat-Receivern mit Modulator steht auch in der Bedienungsanleitung beschrieben, wie der Anschluss ohne Scartkabel erfolgt und wo zunächst der modulierte Ausgangskanal (meist Kanal38) liegt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie Receiver an PC anschließen

    Das ist kein Indiz dafür ob ein Modulator drinn ist oder nicht. Denn meines Wissens haben alle Kabelreceiver (nur) zwei Antennenanschlüsse (einen ein und einen Ausgang).
    Wenn kein Modulator drinn ist wird nur das eingangssignal durchgeleitet, nicht aber das Signal des Receivers.

    Gruß Gorcon
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Wie Receiver an PC anschließen

    Sorry Gorcon.

    Ich sprach nur von Technisat Digitalreceivern und das habe ich auch deutluch gemacht !

    Und bei Technisat ist das wirklich so !
    Lad' Dir mal die Bedienungsanleitung des Technisat Digital PK runter und guck' nach.
    Zu finden z.B. auf der Premiere Technik Seite.

    Das das keine technische Notwendigkeit ist, weiß ich selber.
    Technisat praktiziert das so, weil sie auch bei Sat z.T. Modulatoren einbauen. So können sie dieselben Bauteile auch bei Kabel einsetzen.
     

Diese Seite empfehlen