1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chrissi1997, 24. August 2010.

  1. Chrissi1997

    Chrissi1997 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Wieder mal diese dumme Frage... Ich habe einen Medion DVD/HDD-Rekorder MD 84320 und einen Skymaster Receiver DXS 5. Den Rekorder und Fernseher habe ich mit einem HDMI-Kabel und Antennenkabel verbunden und den Reveiver und Rekorder mit einem Scartkabel. Wenn ich den Receiver nun auf AV stelle, kann ich alle Programme gucken (Umschaltung natürlich übern Receiver).
    Wenn ich jetzt aber im Menü vom Rekorder auf TimerAufnahme gehe, will er dass ich zuerst den Kanal einstelle. Wenn ich einen Sendersuchlauf mache, findet er keine Sender.
    Was muss ich also machen???
    LG Chrissi1997
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Bei der Programmierung des DVD-Recorders statt dem Programmplatz die SCART-Buchse angeben, an der der Receiver angeschlossen ist.

    Also: Ist der receiver an AV2 vom DVD-Recoder angeschlossen, programmierst du:
    22:00 Uhr AV2

    Nun musst du noch dafür sorgen, dass der receiver zum angegebenen Zeitpunkt auch auf dem richtigen Programm steht - oder den Timer im receiver parallel programmieren.

    DVD-Recorder sind in Zusammenspiel mit Digitalreceivern weder von der Aufnahmequalität noch vom Bedienkomfort (wie du merkst) noch Stand der Dinge. Am besten bei nächster Gelegenheit den Receiver gegen einen solchen mit eigener Festplatte austauschen.
     
  3. Chrissi1997

    Chrissi1997 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Das ist mir auch logisch, dass ich bei der direkten Programmierung als Sender AV einstellen muss (kenn ich noch vom Videorekorder und DVB-T). Aber ich komm ja gar nicht soweit, denn wenn ich im Hauptmenü auf TimerAufnahme klicke, kommt bereits "Bitte stellen sie zuerst den Kanal ein".
    Also ich habe Fernseher, Receiver und Rekorder an. Im Receiver das gewünschte Aufnahmeprogramm eingestellt und den Rekorder auf AV und gehe dann ins Menü zu Timerprogrammierund. Wenn ich so ganz normal auf REC drücke, nimmt er auch auf...
     
  4. charly62

    charly62 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Wir haben heute die neue Sat Anlage installiert. Ich habe den Sat Receiver mit dem Festplattenrecorder via Scartkabel verbunden. Nun stellst ein bestimmtes Programm am SAt Reveiver ein, wechselst zum Menue des Festplattenrecorders im TV und suchst intern den Platz vom Sat Receiver - in meinem Fall habe ich solange die "Input select" Taste gedrückt, bis auf dem Bildschirm das eingestellte Satelitenprogramm erschien, das war in meinem Fall der AV1 Kanal. Nun kann ich mit dem AV1 Kanal die Satelitenprogramme aufnehmen, die am Receiver eingestellt sind.
     
  5. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Hallo...

    Mit dem Medion DVD Recorder kann man nur Fernsehprogramme leicht auf die eingebaute Festplatte aufnehmen, wenn ein Kabelanschluß vorhanden ist.

    Es ist aber ein SkymasterSatreceiver vorhanden, angeschlossen am DVD Recorder warscheinlich über Scart an AV2.

    Bei Timeraufnahmen vom DVD-Recorder muß als Programmplatz immer AV 2 eingegeben sein und der
    Skymaster muß in Betrieb sein mit dem Programm,welches aufgenommen werden soll.

    Wenn der Satreceiver im auch Standby bleiben soll,muß auch dessen Timer programmiert werden, also beide Geräte,was sehr umständlich ist.

    Wenn ein LCD oder Plasma Flachbild TV vorhanden ist und das HDTV Bild auch gesehen werden soll, brauchst Du einen anderen Satreceiver, zum Beispiel den Technisat TechniStar S1 mit Anschlußmöglichkeit einer
    externen Festplatte bis 1000 GB.

    Das Aufnehmen von Fernsehprogrammen kann jeder,
    mit der eingebauten Programmzeitschrift SFI klappt die
    Aufnahme immer und der DVD-Recorder wird nur zum dauerhaften Archivieren gedacht, falls die externe Festplatte mal voll ist oder zum Brennen auf DVD.

    Mit dem TechniStar S1 wird alles kinderleicht und die Technik macht richtig Spaß.

    Gru0. Klaus Kinsky50@aol.com
     
  6. Chrissi1997

    Chrissi1997 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Also nochmals, ich komme gar net erst in die Tabelle, wo ich dann alles einstelle.
    Und ich will mir weder nen neuen Receiver, noch nen neuen Rekorder besorgen und meine Vermieter werden auch garantiert keine Kabelanschluss verlegen. Außerdem kann es doch net sein, dass ich mit nem Rekorder nur über Kabelanschluss programmieren kann. Also kann mir hier wirklich jemand helfen??? Ansonsten drück ich halt morgen mittag die REC-Taste und der Rekorder läuft dann 10 Stunden durch und ich kann später erstmal 7 Stunden vorspulen...
     
  7. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Hallo...

    Welches Menü (Tabelle) meinst Du ?

    Warscheinlich das vom Medion DVD Player.
    Statt Menü könnte auf der FB auch "HOME" stehen!

    Menü erstmal verstehen
    AV1oder2 wählen
    Datum und Zeit eingeben

    Testaufnahme machen ob es Klappt

    "In der Ruhe liegt die Kraft"

    Gruß, Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Die meisten in diesem Forum nehmen digital auf - wenn dann jemandem, der noch Probleme mit analoger Technik (SCART) hat, empfohlen wird ebenfalls umzusteigen, ist das nicht böse gemeint.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Der TS S1 hat die ungenormte CI+ Gängelschnittstelle, ein Besitzer hat den Spaß schon live erlebt :D.

    Entäuschung wegen Fehlkauf ?
    Suche Modul um HD+ aufzunehmen


    Selbst wenn bei diesem Fall eine fehlerhafte Bedienung vorliegen sollte, können mit CI+ Aufzeichnungen in Zukunft gesperrt werden, ein Transfer auf den PC ist auch nicht möglich (verschlüsselte Ablage auf dem Datenträger, bei HD+ Sendungen).
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4283743-post198.html

    Es gibt genügend verbraucherorientierte Hersteller, die keine Gängel-Receiver herstellen, alles restriktionsfrei aufzeichnen.
    :winken::LOL:
     
  10. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: Wie Programm mit DVD-Rekorder aufnehmen? Gucken kann ich bereits...

    Hallo

    Wie ich und viele andere User vom TechniSat S1 sind
    von dem Gerät begeistert !

    Natürlich kann das Gerät auch private Programme wie
    RTL, Pro7 , Sat1, Vox und Kabel 1 auf die externe Festplatte aufnehmen, allerdings nicht auf HDTV Qualität wo bei der Wiedergabe das Bild schwarz bleibt, sondern nur im herkömmlichen SD Formart.

    Der eingebaute Kartenleser kann Karten mit einer
    Conax Verschlüsselung lesen wie das MTV-Paket oder auf
    16° Ost die albanischen Programme und andere Conax.

    Im CI+ Schacht läuft jedes CI Modul !

    Im CI+ Schacht mit einem z.B. AlphaCrypt Light Modul
    und einer S 02 Karte sind alle Sky Programme zu sehen
    ohne Eingabe der lästigen Jugendschutz Pin Nr.

    Mit anderen Modulen auch alle anderen verschlüsselten Programme wie Viacess , Seca, Irdeto, BetaCrypt , aber
    nicht Nagravision von Sky, dazu braucht man das AlphaCrypt-Modul und eine legala Sky S02 Karte.

    Zwischen einem Kostenlosen Sky HD Receiver und dem TechniSat S1 liegen Welten, das wird mir hier jeder bestätigen.

    Gruß, Klaus Kinsky50@aol.com
     

Diese Seite empfehlen