1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tedb, 2. August 2008.

  1. Tedb

    Tedb Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Moin,
    ein neues Mitglied benötigt eure Hilfe.

    Ich habe mir einen LCD Fernseher von Sharp LC46HD1E zugelegt. Mit meinem alten Röhrengerät haben wir die Fernsehsender über DVB-T und externen Receiver empfangen. Ich muss dazu erwähnen, dass wir am äußersten Rand der Empfangsmöglichkeit wohnen.

    Wie sollte es nun auch anders sein, der erste Suchlauf des LCDs ergab (dieser LCD besitzt integrierten DVB-T, DVB-C und DVB-S Receiver), dass Kanal 40 (bei uns hier RTL und Anhang) kein ausreichendes Signal besitzt, um es anzeigen zu können. Auch rief die Qualität der anderen Sender eher den Wunsch hervor, das alte Röhrengerät wieder anzuschließen.
    Verzweifelt und hoffnungsvoll habe ich ihn an den Kabelanschluss von Kabeldeutschland angeschlossen. Das Ergebnis war überwältigend und ernüchternd zu gleich. Ton und Bild der ÖR super, alle anderen aufgrund der Verschlüsselung nicht sichtbar.
    Ich entschloss mich, ein Digital Kabel Abo abzuschließen (obwohl wir mit diesem Verein nie wieder etwas zu tun haben wollten). Der Anruf bei der Service Nummer ergab:
    Eine Smartcard gibt es nur gegen eine Seriennummer eines zertifizierten Receivers. Eine Smartcard inklusive CI-Modul gibt es sowieso nicht.
    Der freundliche Fachverkäufer im großen Elektromarkt wusste mit meinem Problem gar nichts anzufangen.

    Soweit zur Vorgeschichte und jetzt kommt meine Frage:
    Ich habe mir überlegt, dass ich mir ein Alphacrypt Light CI-Modul zulege, das auch K09 Karten lesen kann. Dann Kabel Digital abonniere, den gelieferten Receiver in den Keller stelle und die so gewonnene Smartcard in das erworbene CI-Modul stecke. Abschließend beides in den Schacht des LCDs schiebe und sämtliche freiempfangbare Sender in guter Qualität sehen kann.
    Ist dies Wunschdenken und Traum oder simple Realität ?

    Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon im voraus!
    Achja, was würde im Herbst passieren, wenn Kabeldeutschland die neuen Smartcards verteilt hat?
     
  2. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.980
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Mit Sharp Geräten kenne ich mich zwar nicht aus, aber ich gehe davon aus, dass es, so wie von Dir geschildert, eigentlich klappen müsste. Ich selbst habe einen Sony W4000, der einen integrierten DVB-C2 Tuner hat und das Alphacrypt Light (zusammen mit einer Digital Free Karte) verrichtet seine Arbeit ohne Probleme.
    Du solltest aber versuchen, eine K02 Karte bekommen. Auf K09 Karten kannst Du nämlich nicht auch gleichzeitig die Angebote von Premiere freischalten lassen, falls Dich das in Zukunft mal interessieren sollte.

    Was die Umstellung des Verschlüsselungssystem angeht, ist davon auszugehen, dass auch die neuen Karten in den Alphacrypts lauffähig sein werden. Evt. gibt es dann halt ein Update vom Hersteller. 100% wissen tut man es natürlich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2008
  3. Klaupi

    Klaupi Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    6
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Hallo Tedb,

    was passiert, wenn Du den alten DVB-T Receiver über Scart an den neuen TV hängst?

    Welches Antennensignal bekommt Dein neuer TV im Betriebsmodus DVB-T?

    Gruß Klaus
     
  4. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Leimen (bei Heidelberg)
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Das ist aber mal ganz was neues, den Weg hättest Du Dir sparen können und hättest besser gleich hier nachgefragt ;)
     
  5. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Leimen (bei Heidelberg)
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Es soll ja Menschen geben, die mit Stift und Block in den Blödmarkt gehen und sich eine Seriennummer von den ausgestellten Receivern abschreiben. Ist zwar nicht so die feine Art, aber bei Blödmarkt und Co. wäre mir das egal. Nur so als Tipp, musst dann aber halt auch die richtige Karte bekommen die dann auch im AC läuft.
     
  6. Tedb

    Tedb Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    2
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    @Klaupi
    Ich glaube, ich verstehe den Hintergrund deiner Frage.
    Antennensignal für DVB-T <== Dachantenne
    Antennensignal für DVB-C <== Kabeldose im Keller

    Ein wichtiges Kaufkriterium für diesen Fernseher waren die integrierten Receiver damit die lästige Zusatzbox inkl. Fernbedienung entfallen kann.
    Wie gesagt, das Antennensignal ist nicht so gut, dass es vom LCD vernünftig dargestellt werden würde.

    @Yappa
    danke für deine schnelle hilfreiche Antwort.

    @Falk
    danke auch für deinen Tipp.

    Ich gaube, ich werde das Abentuer Kabeldeutschland noch einmal eingehen,
    wenn hier nicht noch das große "ABER..." kommt.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Dein Receiver wird wohl einen besseren Tuner gehabt haben (ich habe das bisher nur mit PC-Karten und Sticks getestet - da waren die Unterschiede gewaltig). Das Problem könntest du beheben, indem du versuchst die Antenne noch etwas besser auszurichen - sofern das möglich ist - oder testweise einen Verstärker zu verwenden.
     
  8. Klaupi

    Klaupi Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    6
    AW: wie nutze ich LCD mit integriertem Receiver?

    Hallo Tedb,

    die 2. Frage ist klar und beantwortet.

    Zur 1. Frage (alter DVB-T Receiver über Scart an neuen TV) wollte ich wissen,
    ob evtl. der alte Receiver besser ist als der eingebaute im neuen, weil ja
    der alte Receiver auf dem alten TV ein ordentliches Bild bringt.

    Oder ob die Bildverschlechterung alt <> neu an verschiedenen Antennen-
    signalen hängt.

    Gruß Klaus
     

Diese Seite empfehlen