1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WIE.. nicht WAS

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dittsche, 11. Januar 2009.

  1. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.632
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo Fernsehfreunde, hier geht es nicht um WAS ihr schaut, sonder WIE. Mal ein paar kleine Fragen, wie ihr persönlich so mit dem Fernsehen umgeht. Ganz ohne Hintergedanken, einfach mal so aus Interesse...


    Stichwort Zapping:
    Seit Ihr Zapper oder schaut Ihr am Stück ?
    Ich bin Zapper aus Leidenschaft, meine Fernbedienung ist meine Pistole.

    Stichwort Wiederholung:
    Schaut Ihr Euch einen Film zwei oder mehrmals an ?
    Ich schaue jeden Film nur einmal, Wiederholungen gebe ich mir nicht...

    Stichwort Werbung:
    Wenn Werbung kommt, schaut Ihr Euch die an, geht raus, rappt weiter...?
    Beim mir kommt die Pistle zum Einsatz.

    Stichwort: Sitzposition
    Wie schaut ihr am liebsten ?
    Ich auf der Couch in der horizontalen Position.

    Stichwort:Einschlafen:
    Wer schläft gelegentlich mal ein, wer ist immer eisern wach ?
    Bei mir gehen die Äuglich immer mal wieder zu.

    Stichwort: Nebenbeschäftigungen:
    Wenn Ihr schaut, macht Ihr noch etwas nebenher oder seit Ihr immer ganz auf den TV konzentriert ?
    Ich bin oft am Notebook oder lese zeitgleich ein Buch / Zeitung...

    Stichwort: Langzeitgedächtnis
    Wie lange könnt Ihr Euch den Inhalt eines Filmes merken?
    Oft habe ich den Großteil eines Filmes schon nach kurzer Zeit vergessen, scheine da ein schlampiges Langzeitgedächtnis zu haben...

    Stichwort: Unterhaltung
    Wenn Ihr schaut, ist da nebenher eine Unterhaltung mit der Frau usw. möglich ? Oder gilt die Devise: Ruhe, es kommt gerade ....
    Bei uns wird gebabbelt wie verrückt. Nur nicht beim Sport, da herrscht Ruhe....

    Stichwort: Heulen:
    Wer von Euch ist so emotional, dass er durch Fernsehinhalte zum Heulen verleitet werden kann ?
    Ich habe noch nie wegen einem Film o. ä. geheult. Nur einmal fast, hatte mit dem Ausgang eines Fußballspieles zu tun ;)

    Grüße :winken:
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: WIE.. nicht WAS

    Ich bin auch Zapper, obwohl ich meistens schaue was in meiner Lieblingszeitschrift TVMovie kommt, zappe ich trotzdem einmal die Kanäle hoch und runter.

    Also ich schaue mir manche Filme auch 30-40 mal an: Braveheaert, Stirb Langsam, Rambo, Rocky, Terminator um ein paar Beispiele zu nennen.

    Meistens schalte ich um in der Hoffnung das nicht alle Sender gleichzeitig Werbung machen. Kommt dann auch vor, dass ich dann das andere Programm weiter gucke. ;)

    Mal so, mal so.

    Einschlafen tue ich dabei selten. das letzte mal bei dem Film: 3 Haselnüsse für Aschenbrödel, den meine Freundin unbedingt sehen wollte. Hat sie mir übrigens etwas übel genommen. :D

    Kommt drauf an wie spannend die Sendung/Film ist. wenn weniger interessant, dann mache ich nebenbei was anderes.

    Es geht, manche Sachen aus einem Film, vergesse ich nie wieder und bei manchen Sachen frage ich mich dann ob das wirklich schon in dem film vorkam.

    Schliesst sich am oberen Punkt an.

    Ist mir schon passiert, weiß nur nicht mehr bei was.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: WIE.. nicht WAS

    Kommt zum Einsatz, wenn Werbung nervig wird oder es Programmänderungen zugunsten irgendwelchem Müll gibt
    Vorzugsweise! Da weiß man, was man hat. :D
    Kommt auf das Wann und Wie an.
    Bei Wiederholungen öfter, bei neuen Sachen selten
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WIE.. nicht WAS

    Stichwort Zapping:
    Nur zwischen den Sendungen

    Stichwort Wiederholung:
    Ich schaue mir einen guten Film wenigstens 2-3x innerhalb kurzer Zeit an insgesammt aber öfter.

    Stichwort Werbung:
    Was für Werbung? innerhalb vom Film gibts bei mir sowas generell nicht, dann verzichte ich auf den Film

    Stichwort: Sitzposition
    Sitzend

    Stichwort:Einschlafen:
    ist mir noch nicht passiert, wenn ich müde werde gehe ich ins Bett.

    Stichwort: Nebenbeschäftigungen:
    Entweder schaue ich fern oder ich mach was anderes. Beim Fernsehen will ich durch nichts gestört werden.

    Stichwort: Langzeitgedächtnis
    Kommt auf den Film an.

    Stichwort: Unterhaltung
    Ich will dann absolute Ruhe (daher gehe ich auch nicht ins Kino).

    Stichwort: Heulen:
    Es kommt schon mal vor das es "drückt". Aber richtig "lecken" tut es nicht.
     
  5. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: WIE.. nicht WAS

    Stichwort Zapping:
    Ja ich zappe des öfteren. Vorzugsweise wenn Werbung kommt aber auch nicht immer und in jeder Werbepause

    Stichwort Wiederholung:
    Doch ja ich schau auch Wiederholungen

    Stichwort Werbung:
    Siehe Zapping

    Stichwort: Sitzposition
    Auch meißt liegend

    Stichwort:Einschlafen:
    Steht im Zusammenhang mit der vorigen Anwort. Ja, passiert schon mal

    Stichwort: Nebenbeschäftigungen:
    Je nach Film sitze ich schon mal am PC

    Stichwort: Langzeitgedächtnis
    Wenn ich den Film mit Interesse verfolgt habe, kann ich mir schon Einzelheiten merken.

    Stichwort: Unterhaltung
    Auch das hängt davon ab wie stark ich am film interessiert bin.

    Stichwort: Heulen:
    Nö, heulen mußte ich noch nie.
     
  6. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: WIE.. nicht WAS

    Stichwort Zapping:
    In der Werbung oder wenn ich mal was schaue was ich schon kenne (Simpsons, eine schrecklich nette Familie, usw.) zappe ich schonmal weg. Sonst nicht.

    Stichwort Wiederholung:
    Kommt auf den Film an

    Stichwort Werbung:
    Mal so, mal so, entweder ich schalte weg, geh' auf Toilette, hol mir was zu essen, usw.

    Stichwort Sitzposition
    Unterschiedlich, entweder im Liegen oder im Sitzen

    Stichwort Einschlafen:
    Kommt drauf an wie ich mich fühle...

    Stichwort Nebenbeschäftigungen:
    Abends habe ich den TV nur mal an um Musik zu hören oder eine Sendung mal nicht so ernsthaft zu verfolgen, dann bin ich hauptsächlich am Computer und poker, chatte und so.

    Stichwort Langzeitgedächtnis:
    Hab' leider auch ein schlechtes Langzeitgedächtnis, aber bei bestimmten Filmen weiß ich natürlich auch die grobe Handlung ;)

    Stichwort Unterhaltung:
    Hab' keine Freundin und auch sonst gucke ich immer alleine, von daher stellt sich die Frage für mich nicht

    Stichwort Heulen:
    Kommt auf den Film an, hin und wieder kullert schonmal das ein oder andere Tränchen hinaus *gg*
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.852
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: WIE.. nicht WAS

    Absolut gezielt. Schaue selten LIVE TV sondern archviviere mittels PVR alles was mich oder meine Frau interessiert. Der TV wird zu Sendungsbeginn eingeschaltet und danach wieder aus. Zappen so gut wie nie!

    Gute Filme schau ich auch öfters gerne an. Meine absoluten Lieblingsfilme aber sogut wie nie im TV, sondern von DVD!

    Sehe kaum Werbung, sondern fast ausschließlich Pay-TV oder ÖR. Schaue ich doch mal bei den Privaten mit Unterbrechnungswerbung, gehe ich zur Werbung aufs Klo, oder auf den Balkon "eine Rauchen".

    Sitzend, Beine hoch

    Werd ich müde, zeichne ich den Rest auf und gehe ins Bett!

    Wozu sollte der TV laufen, wenn ich eigentlich was anderes mach? :confused:

    Die Topfilme und die die wirklich ganz ganz Mieß waren, bleiben auch nach Jahren im Gedächtnis. Vergessen wird die große Menge des Mittelmaßes.

    Natürlich Ruhe! Wer beim Filmesehen quatschen will, fliegt raus! Außer beim Sport ... da wird bei uns geredet, gejubelt und gefeiert!

    Klar!
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.343
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: WIE.. nicht WAS

    Ich bin seit Jahren überzeugter Festplattennutzer, live schaue ich praktisch nur gelegentlich die Tagesschau.

    Ich habe den TV-Browser am PC mit den Stichworten gefüttert die mich interessieren, dazu habe ich eine Fernsehzeitschrift. Ich schaue was mich in den nächsten Tagen interessieren könnte, und das wird dann programmiert. Serien werden mit Wochentimer aufgenommen, themenbezogene Nachrichtenmagazine (zB. nano) mit Tagestimer.

    Wenn ich Zeit zum Fernsehen habe dann wird nicht gezappt, sondern direkt die Festplatte aufgerufen, da liegt immer genug. Was micht nicht interessiert wird vorgespult, vieles wird auch wieder komplett gelöscht, nachdem ich kurz reingeschaut habe.

    Grundsätzlich richtet sich mein Fernsehkonsum nach meiner Freizeit, und nicht umgekehrt! Von daher:

    Zappen: Nie (allenfalls im EPG schauen was gerade oder danach läuft)
    Wiederholung: Was sehr interessant ist landet auf DVD
    Werbung: Kenne ich nicht mehr (Spulgeschwindigkeit 60-fach)
    Sitzposition: Lieblingssessel, Beine hoch
    Einschlafen: Nie! Wenn ich müde werde gehe ich ins Bett
    Nebenbeschäftigung: gelegentlich PC, Internet, Email, online Shopping, selten kochen oder spülen (Zweit-TV in Küche) manchmal Duschen, Waschen, Rasieren oder Toilettenbenutzung (Dritt-TV im Bad) letztere nur bei live TV, also Nachrichten oder werbefreie Dokus
    Langzeitgedächtnis: Je besser der Film, umso schneller versuche ich den zu vergessen um den ein zweites mal zu sehen (nicht darüber nachdenken oder diskutieren, sofort nach dem Abspann eine geistig fordernde Tätigkeit ausüben, hoher Alkoholkonsum), Dokus und Nachrichten die mich interessieren bleiben hingegen extrem lange hängen, da können nach Jahren noch kleinste Details auftauchen
    Unterhaltung: Pausentaste wenn mich die Sendung interessiert, sonst egal
    Heulen: Nein. Ausser man verbindet eigene Erlebnisse mit Elementen des Films (Musik, Ort, Ereignis) und ist in entsprechender Stimmung. Nur ein Film kann mich emotional nicht derartig berühren.

    Gruß
    emtewe
     
  9. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.769
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: WIE.. nicht WAS

    Na ja kommt drauf an, wenn ich was bestimmtes schauen möchte richtige ich mir für gewöhnlich nach der TV-Digital oder dem EPG. Wenn nicht dann zappe ich schon gerne durch die Kanäle.

    Auch hier kommt ganz drauf an um welchen Film es sich handelt.
    Ich schaue eigentlicfh nur Premiere, lediglich Nachrichten sowie Formate wie Stern TV schaue ich im Free TV. Dann schalte ich meistens auf einen Premiere Radiokanal in der Werbung (am liebsten Premiere Deutsche Charts).

    Liegend (ist am bequemsten)

    Ich schlafe eigentlich nie vor dem Fernseher ein. Wenn ich merke ich bin Müde wird der Fernseher ausgeschaltet und ich lege mich schlafen.

    Ich bin ebenfalls oft nebenbei am Notebook / PC.

    Ich kann mir den Inhalt eigentlich relativ gut merken.

    Na ja bei Formel 1 möchte ich auch meine Ruhe, bei Filmen habe ich eigentlich auch gerne wenn es ruhiger ist, dann kann man sich besser auf den Inhalt konzetrieren.

    Eigentlich nicht, aber wenn ein Film sehr traurig ist, dann kullert auch mal das ein oder andere Tränchen.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen