1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Rheingauner, 29. März 2005.

  1. Rheingauner

    Rheingauner Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich habe ein Problem mit dem Programmieren des PVR :mad:

    Wie programmiere ich das Ding ??
    Wenn ich eine Sendung aufnehmen möchte, die ich gerade sehen ist das ja kein Problem. Auf "Record" drücken und fertig. Soweit sogut:p

    Aber was mache ich, wenn ich eine Sendung aufnehmen möchte, die abends oder eine Woche später kommt?? Wie stelle ich den Sender per Hand ein, der aufgenommen werden soll ??

    In der Anleitung steht ja etwas von Taste "EPG" drücken, dann auf Programmierung, weiter in wöchentlich,täglich aufnahme oder sehen. ABer wie wechsele ich das Programm.
    Wo ist die Liste, wo ich wählen kann:eek::eek::eek:

    !!!!! HILFE !!!!

    Gruß Rheingauner

    P.S. Ist das Ding nicht so einfach, oder bin ich nur zu .... :confused:
     
  2. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Klick einfach mal oben links auf "Menü". Da gibt es dann eine Sparte "Aufnahme". Dort kannst Du dann alles manuell eingeben...

    Gruß ANdy
     
  3. Rheingauner

    Rheingauner Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Hallo AndyP1 !!

    Dieses Menü habe ich auch schon gefunden;), aber
    wo stelle ich den Sender ein ??
    Muß ich vielleicht in dem Kanal sein, den ich programmieren möchte.
    Also. Pro7 wenn ich Pro7 aufnehmen möchte !! (Egal wann (Uhrzeit))
    Und es geht nicht wenn ich auf SAT1 bin, das ich Pro7 programmiere.
    Ist das vielleicht mein Verständnisproblem :eek::eek:

    Gruß Rheingauner
     
  4. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Soweit ich das jetzt im Kopf habe, mußt Du Dich auf dem zu programmierenden Sender befinden. In diesem Fall wird ja auch gleich automatisch ein Dateinamen erstellt, der den Namen des Senders enthält (den namen kannst Du aber gleich bei der Programmierung in eine etwas schönere Form abändern).
    Anders geht es glaube ich nicht.

    Gruß Andy
     
  5. gegi

    gegi Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Zuerst Sender wählen, dann EPG auf der FB wählen.:winken:
    Dann kommt ein Menüfeld, dort den Tag (links oben) dann den Film (unten)
    und OK auf der FB. Anschließend Programmieren wählen und auf der FB Ok drücken. Es kommt wieder ein neues Fenster!
    Dort zwischen wöchentlich, täglich und einmal wählen, und zum Schluß Aufnahme wählen und wieder mit OK auf der FB bestätigen - Fertig:D

    Gruß gegi
     
  6. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Da das EPG aber meißt nur max 2 Tage im Voraus funktioniert, fragte er ja nach einer komplett manuellen Möglichkeit.

    Übrigens, wer nur streng nach EPG programmiert, wird sich bei 90% aller Aufnahmen ärgern, daß entweder der Anfang vom Film fehlt (weil die Fernsehsender teilweise früher als 1 Minute vor dem angegebenen Termin anfangen), oder aber der Schluß fehlt (weil ja beim EPG hinten automatisch 1 Min. fehlt.
    Ich programmiere nur noch von Hand: vorne -5 Min. - hinten +15 Min. dann habe ich die Sendungen eigentlich immer komplett drauf. Was waren das noch für Zeiten, als mein Video mit VPS aufgenommen hat...

    Gruß ANdy
     
  7. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Das ist leider eben der Preis des Fortschritts. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber manchmal da wünsche ich mir (fast) die "gute alte" Analogzeit zurück
    MfG
     
  8. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Also die "Analogzeit" wünsche ich mir nicht. Wie wär's mit VPS in der digitalen Zeit? :)
    Und zurück zum Thread: das Aufnehmen mit dem PVR8000 mag ja auf den ersten Blick kompliziert oder unlogisch erscheinen. Dafür funktioniert sie :)
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    Als VBI inserted teils vorhanden. Als PDC ebenfalls vorhanden. Aber wenn die Sender nicht mal den normalen SI Eintrag schaffen, dann werden sollche Dinge auch nicht genutzt.

    whitman
     
  10. gegi

    gegi Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Wie nehme ich auf (PVR8000) ????

    @ AndyP1

    Ich Weiß nicht woher deine Probleme mit dem Epg kommen?:rolleyes:
    Bei mir funzt die Aufnahme sogar von einem PayTV Sender den ich aus rechtlichen Gründen nicht nennen will einwandtfrei - fehlt weder vorne noch hinten was, auch das mit den 2 Tagen ist mir neu - vielleicht bei nicht so frequentierten Sendern, auf alle Fälle funktioniert es bei den Sendern die ich sehe 4-5 Tage im Vorraus.(ausser RTL-Transponder:confused:)
    Aber im Prinzip wäre mir das mit den 2 Tagen auch egal da ich sowieso meisten erst am Vortag (meistens bei Werbeunterbrechungen) programmier.

    Außerdem bin ich ,was meine Aufnahmen betrifft schreibfaul, da ich die bei der EPG-Programmierung nicht mehr umbennenen muß:D

    Gruß gegi
     

Diese Seite empfehlen