1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie macht man die Umrechnung z.B: Frequenz 11,048 zu 1818,00MHZ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Onkyo, 25. Februar 2002.

  1. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    also ich denke mal das hat mit dem Alter meines Receivers zu tun Es ist ein 5 Jahre altes Radix Delta2000.
    Also in der aktuellen Frequenzliste steht: 11,048 aber ich muss bei meinem Receiver (gefunden durch die Suchfunktion) einstllen 1818,00 MHZ. Kann mir jemand sagen wie man das umrechnen muss?

    Danke + Gruß Onkyo
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    11,048 - 1818 = Lof von 9230 ???
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    11,048 - 9750 = 1298 Grübel, denk, müßte eigentlich 1298 statt 1818 rauskommen.

    Sorry, weiß auch nicht weiter.

    Roger, Roger, Roooggggeeeerrrrrr, helf mal. [​IMG] [​IMG]

    [ 25. Februar 2002: Beitrag editiert von: Roli ]</p>
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi Onkyo !

    Da stimmt was nicht... [​IMG] [​IMG]
    Normalerweise rechnet man Transponder-Frequenz-MINUS-Lokaler Oszillator(LOF),also z.B. bei alten 10 GHZ-LNB's: 11.048-10.000 = 1048MHz,das wäre die 4-stellige Anzeige auf Deinem Receiver.
    Neuere LNB's haben LOF 9.75GHz für Lowband und 10.6GHz für Highband.
    Also 11.048-9.750 = 1298MHz.
    Wie Du allerdings auf 1818MHz kommst,ist mir nicht ganz klar... [​IMG] [​IMG]
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    danke Roger,
    da sind wir ja einer Meinung. [​IMG]
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Onkyo hat wohl die Programme verwechselt...
    Show TV :11048V / 1298 MHz
    Kanal D :11569V / 1819 MHz

    Gelle ??? [​IMG]
     
  6. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Achhh.... das kommt davon wenn mich mein Kleiner zwingt mit ihm GameBoy zu spielen, ich aber noch schnell was posten möchte. [​IMG] Das tut mir nun leid.
    Also nun habe ich ihn schlafen gelegt und kann mir etwas mehr Zeit nehmen ... und siehe da: es ist auch eingestllt 1298 MhZ. Also Sorry nochmal für das Falschposten.
    Wenn das so weitergeht werde ich noch ein Sat-freak durch euch. [​IMG]
     
  7. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    LOL... Roger hat recht.

    Also ihr habt ja auch mein Posting von oben gesehen wo es um Receiver geht. Ich habe diese Anlage vor 4 Jahren zusammengestellt. Ein Spiegel nach Turksat, und einmal nach Eutel. Seit dem habe ich nichts gemacht. Nun bin ich so peu a peu am Umstellen.

    Gruß Onkyo ... and special Gruß an Roger der ein paar Sekunden früher gepostet hat.
     
  8. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB

Diese Seite empfehlen