1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie lange dauert schneiden

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von dfkoerndf, 2. September 2009.

  1. dfkoerndf

    dfkoerndf Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir gerne den Digicorder HD S2 Plus kaufen.
    Sehr wichtig ist mir dabei die Filme schnell aufzunehmen, zu schneiden und zu brennen.
    Am liebsten würde ich die Filme am PC gleich schneiden. Ist das ohne weiteres Möglich (also ohne zeitraubendes Umwandeln etc.)
    Dies ist für meine Kaufentscheidung sehr wichtig.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    - Micha
     
  2. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Was willst Du denn schneiden, HD oder SD Material?
    Weil das sind 2 ganz verschiedene Workflows...
     
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Nicht, wenn er im Receiver schneidet! :p

    Gruß
    Chris
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Aber garantiert nicht nicht Framegenau. Also Receiverschnitt nur bei werbefreien Ausstrahlungen.
    Versucht man die Werbung mit Receivern zu entfernen dann kommt wieder das gute alte Videorecorderfeeling auf ;)

    cu
    usul
     
  5. dfkoerndf

    dfkoerndf Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Ok wie lauert HD und SD? Warum sind das unterschiedliche Workflows?
    Geht das beim HD+ bedeutend schneller als beim normalen S2 (also das SD schneiden)?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Weil es unterschiedliche Dateiformate sind. Bei MPEG2 in TS gibts schon ewig lange voll ausgereifte Software. MPEG4 ist hingegen neu. Da gibts zwar auch schon Software, aber diese ist noch lange nicht so ausgereift wie die für MPEG2.

    BTW: SD wird üblicherweise in MPEG2 gesendet und HD in MPEG4.

    cu
    usul
     
  7. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Wo willst du denn nun schneiden? Auf dem Receiver oder dem PC? Wenn Du das am PC machen willst, warum sollte das Schneiden dann zeitlich vom Receiver abhängig sein?

    Wenn Du es hingegen doch mit dem Receiver selbst machen willst, dann dauert das Schneiden mit dem HD S2+ meinem Gefühl nach genau so lange wie beim S2.
     
  8. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Als ich mir anfang letzten Jahres den HD-S2 zulegte hatte ich mir die Aufnahmen auf den PC übertragen, auf MPEG gewandelt, die Werbung entfernt, DVD-Menüs gebastelt und auf DVD gebrannt. Das machte ich ca. ein halbes Jahr. Ist mir alles zu umständlich geworden.
    Jetzt schneide ich die Werbung gleich im Receiver raus und überspiele das ganze dann via LAN auf eine externe Festplatte. Ohne umzuwandeln. Bei Bedarf spiele ich die Filme direkt aus dem Netzwerk mit dem HD-S2 wieder ab. Einfacher gehts nicht. Wozu noch eine DVD erstellen?

    Gruß
    Chris
     
  9. dfkoerndf

    dfkoerndf Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Sorry hab nich so die Ahnung davon- dachte nur, dass der S2 ein anderes Format gibt. Ich möchte schon, wenns möglich ist auf dem PC schneiden.

    Ich kann mich nur noch mit Grauen daran erinnern, wie ich damals Filme mit meinem Rechner über meine Sat-Karte aufgenommen habe und dann versucht habe auf DVD zu bannen. Es dauerte damals ewig die Filme zu schneiden, weil er immer wieder alles umrechnen musste und so ein Konvertierungsvorgang gut und gerne einige Stunden gedauert hat. Das Ergebnis war dann meist so schlecht, dass die Filme immer etwas schneller waren als der Ton und somit nichts mehr Lippensynchron war.
    In der Hoffnung, dass diese Probleme der Vergangenheit angehören und ich nicht mehr hunderte von Programmen brauche um nen Film zu schneiden, wollte ich nen neuen Versuch wagen. Übrigens mit welcher Software schneidet ihr Eure Filme?

    Vielen Dank für die vielen Antworten
     
  10. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Wie lange dauert schneiden

    Die Schnittsoftware des HD S2 ist mittlerweile absolut zuverlässig geworden. Einfach und schnell war das Ganze eigentlich schon immer. Das Gerät setzt ja Markierungen, wenn z.B. ein Film beginnt oder endet, welche über die integriete Programmzeitschrift kommen. Zum kopieren über LAN gibt es bei TechniSat die Mediaport Software. Damit kannst Du Filme hin und her kopieren. Nebenbei. Zur IFA 2007 wurde von TechniSat noch bestritten, dass das hereinkopieren jemals gehen wird. Das geht natürlich auch über USB Sticks. Bei USB gibt es wegen FAT32 eine 4GB Beschränkung und Aufnahmen werden geteilt. Aufnahmen kommen als TS Dateien für SD Sender heraus und lassen sich fast problemlos auf dem PC abspielen. Bei mir geht Media Player Classic. Der Mediaport kann ausserdem noch in MPEG und in DVD umwandeln. Bei HD wird in TS4 Dateien ausgegeben und da kann ich nur mit dem Receiver bearbeiten und auch nur mit dem Receiver abspielen.
     

Diese Seite empfehlen